Erste Erfahrungen im Direktmarketing bei Ebay

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Wie ihr bereits zahlreich mitbekommen habt, lief seit dem letzten Sonntag 04.08 bis heute, den

Werbeplätze mieten
Werbeplätze mieten

10.08.2008 eine Ebay-Auktion meinerseits. Ich habe diese Strategie genutzt, um in der Direktvermarktung des Blogs, vor allem in der Vermietung der Werbeplätze in der Sidebar, voran zu kommen.

Das war eine Sofortkauf-Auktion mit der hervorragenden Möglichkeit, welche leider niemand nutzte, einen Preisvorschlag abzugeben.Wahrscheinlich haben die meisten da Bedenken, etwas falsch zu machen. Aber die 10 Euro waren kein Festpreis, sondern konnte man mit mir verhandeln.  Zu der Auktion gab es ca. 90 Besucher. Es ist nicht viel, wenn man mich fragt, aber es sind trotzdem 2 von 9 Werbeflächen zum Gesamtpreis von 20 Euro weggegangen. Nun sind es nur noch 8 Bannerplätze frei.

20 Euro minus ein paar kleine Verkaufsgebühren machen eben etwas weniger daraus, aber mit diesem Ergebnis bin ich im Grossen und ganzen zufrieden. Womit ich nicht zufrieden bin, dass zu wenige Anfragen und Angebote gab. Zum Schluss hat noch jemand die Auktion beobachtet, aber dann sich wohl anders entschieden. Für eine erste Erfahrung reicht es mir, und bei der nächsten Auktion in mehreren Wochen werde ich genauso verfahren und wieder per Sofortkauf mit Preisvorschlag starten.

Idealerweise sollte man einen ganzen Monat starten und in der Zeit richtig aktiv werden, damit das Blog noch mehr Besucher und an jeglichem Traffic bekommt. Wenn es in Zukunft mit der Vermarktung von Werbeplätzen ganz passabel läuft, werde ich darauf setzen und mich intensiver damit beschäftigen. Aber ich blogge nach wie vor nicht wegen dem Geld-Verdienen, sondern weil es mir Spass macht und wenn der eine oder der andere Leser hier ein paar nützliche Tipps für sich entdeckt hat, dann bin ich froh darüber.

Andererseits gab es eine nette Anfrage, entstanden durch diese Aktion, und zwar in Richtung der Dauerwerbung auf meinem Blog. Das freut mich natürlich sehr und es bleibt abzuwarten, wie es sich in diesem Bereich entwickeln kann und wird. Auf jeden Fall einen besten Dank an die, die an dieser Ebay-Auktion teilgenommen haben und nun einige der Werbeflächen in meinem Blog besetzt haben.

Falls jemand Interesse diesbezüglich verspüren sollte, kann mich gerne über das Kontaktformular im Blog kontaktieren.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

3 Comments
  1. Hm, irgendwie habe ich von der Auktion nichts mitbekomme. Hätte mich aber schon mal interessiert, wie deine Aufmachung von deinem Angebot aussah.

    nastorseriessixs Letzter Blogbeitrag..LinkLift – Nicht so das Gelbe vom Ei

  2. Naja,

    hätte wahrscheinlich darüber mehr berichten sollen, besser gesagt, mehr auf anderen Blogs kommentieren sollen. Wobei jetzt sieht man in vielen Blogs das Plugin CommentLuv:). Die Promotion für solche Auktion muss ich demnach noch sehr intensiv ausbauen. Daher wird die nächste Auktion erst im September oder so stattfinden.

    Ein Banner hat demnach 10 Euro gekostet, aber man konnte mit mir nach Belieben durch die Option des Preisvorschlages bei Ebay verhandeln. Diese Auktion werde ich jetzt nochmal im Beitrag verlinken, da diese noch eine Weile auf dem Ebay-Server bleibt.

    2 Banner sind weg, wie schon gesagt und eine Anfrage für weitere Werbekampagne habe ich erhalten. Mal schauen!
    P.S.
    Du kannst jetzt hier im Blog auch SEO-Kommentarlinks erzeugen, indem man im ersten Namensfeld sowas eintippt: Deinname @ Keyword. Nur mal so als Info.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg