Veranstaltungstermine online finden

Endlich komme ich wieder zum Bloggen und nun möchte ich auf einen Online-Kartenanbieter hinweisen, mit welchem man Events online findenTermine für Theater, Konzerte oder auch andersweitige Veranstaltungen ganz bequem online finden kann. Dabei stellt der Anbieter eine Deutschland-Karte zur Verfügung, auf welcher alle verfügbaren Veranstaltungen nach Städten sortiert in die Karte eingezeichnet sind. Das möchte ich euch auf dem 1ten Screenshot zeigen.

In den gelbfarbenen Kreisen stehen Zeichen als eine einfache Zahl, die über die Anzahl der aktuellen Veranstaltungen einen Aufschluss gibt oder es ist eine Note, die man aus dem Musikunterricht in der Schule kennt. Das bedeutet, dass es ein Liveauftritt bzw. ein Konzert geben wird. Wenn man darauf mit der Maus klickt, wird einem Benutzer noch ein Fenster mit der ganzen Übersicht der Veranstaltungen eingeblendet.

In diesem Fenster kann man einzelne Veranstaltungen anklicken oder/und man wird durch einen Klick zum Ticketkauf weitergeleitet. Das sind dann so aus. Rechts auf dem zweiten Screenshot werden noch nicht stattgefunde Veranstaltungen aufgezeigt und sind auch nach Datum aufsteigend sortiert. Die Termine lassen sich deutschlandweit finden und man hat eben alles auf einen Blick in dieser Kartenansicht. Ich muss ehrlich sagen, dass seit den Zeiten der Google Maps Veröffentlichung findet die Liste der innovativen Online-Entwicklungen kein Ende.

Liste mit aktuellen Veranstaltungen mit WhatsaroundDiese Karte lässt sich auch als eine Liste mit Details anzeigen, was vielleicht noch etwas übersichtlicher ist und eine praktische Zusatzfunktion, bei der man gleich den Inhalt der Veranstaltungen entnehmen kann. Die Karte funktioniert wie Google Maps, so dass man in die Karten-Ansicht herein- und herauszoomen kann.

Es lässt sich mit einem Schieberegler, links auf der Anbieter-Webseite von Whatsaround der Zeitraum, in welchem sich die gesuchten Veranstaltungen befinden, einstellen oder man tippt ein paar Zeilen tiefer in die Suchmaske die Adresse oder den Namen der gewünschten Location ein. Das vereinfacht das Ganze natürlich enorm und funktioniert ja schon unter diesem Aspekt wie eine Suchmaschine. Diese beiden Funktionen sind auf dem weiteren unteren Bild rechts abgebildet.

Karteneinstellungen in WhatsaroundUnter dem roten Pfeil ist der oben erwähnte Schieberegler positioniert. Dieser lässt sich momentan und im Voraus bis hin zum 12. Juli 2008 verschieben, dessen Tatsache genügend Freiraum lässt, um sich kaum eine Veranstaltung entgehen zu lassen.

Und unter dem gelben Pfeil gibt man einfach eigene Stadt ein und schon kann man es sich als eine Karte oder eine Liste mit den gegebenen Details alles Anstehende anzeigen lassen. Die Preise für den Eintritt diverser Veranstaltungen stehen in der Listenansicht mit drin.  Rechts in der Detail-Liste unter dem weiterführenden Link ” Tickets kaufen” wird man zu einem bekannten Anbieter, der Tickets online verkauft, weitergeleitet, so dass man für einen nächsten Veranstaltungstermin alles aus einer Hand parat hat.

Auf der Anbieter-Webseite ist der Genre-Inhalt durch solche Tags wie Rock/Pop, Theater, Sport, Bühne usw. ersetzt, damit man viel einfacher und schneller zum gewünschten Ergebnis kommt. Eine Künstler-Suche unter der Berücksichtigung des jeweiligen Datums kann man ebenfalls ohne Weiteres starten. Als Fazit ist es eine ganz gute und unter Umständen nützliche Internetadresse, die man als Viel-Weggeher in den Lesezeichen des eigenen Browsers auf dem PC abspeichern kann. Man weiss ja nie, ob man auf dieses Ticket-Map demnächst zurückgreifen wird.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

7 Comments
  1. Hey! Finde das echt toll, was man da machen kann bei dir. Also die Events einfach leicht online finden, echt gut, weil oft ist man echt dann zu faul oder so. Und die älteren Generationen wollen sich auch nicht so viel mit dem Internet rumschlagen.

  2. Stimme Katja zu. Ich bin oft unterwegs und suche fast alles nur noch online ( dank iPhone kein Problem ). Ich finde es immer gut, wenn ich viele Sachen nach Möglichkeit online finde.

  3. Whatsaround ist leider schon länger nicht mehr online. Die Idee der Eventsuche auf Basis einer Map war schon recht gut.

  4. Wirklich ein sehr sinnvoller Ansatz, der mir auch in meiner täglichen Arbeit und meinem Surfverhalten einiges erleichtert. Weiter so!

  5. @Adam,
    auf der Webseite des Betreibers heisst es, dass die Internetpräsenz schon bald wieder online ist. Wann genau, ist mir leider nicht bekannt. Warten wir doch mal ab!

  6. Leider ist whatsaround nach wie vor offline, schade. Es gibt ja auch von den “großen” und etablierten Ticketanbietern im Web noch keine echte Alternative dazu.

  7. @Martin,
    ja, die Botschaft mit “Kommt bald wieder” scheint dort schon viel zu lange zu verweilen und wahrscheinlich wird es kein Whatsaround mehr geben. Wir wissen es nicht. Ich sehe, dass Eventspion ebenfalls über Events sowie Tickets berichtet. So kann diese deinerseits verlinkte Präsenz den Blogbesuchern als eine weitere Anlaufstelle für Tickets dienen. Es sieht doch schon mal positiv aus 😉

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg