Hallo liebe Leser,
heute möchte ich euch Crypto-Engines kurz vorstellen.
Wer bereits Erfahrungen mit Crypto-Engines gemacht hat kann seine Erfahrungen untern als Kommentar zu posten.

 

Crypto-Engine – kurz vorgestellt

Künstliche Intelligenzen findet man mittlerweile immer häufiger am Aktienmarkt. Hier probiert man durch KIs den Markt zu überlisten, indem man ihn voraussagt. Dabei gibt es mittlerweile eine enorme Menge an künstlichen Intelligenzen, die bei unterschiedlichen Finanzprodukten den Nutzern angeboten werden. Für den Bitcoin gibt es eine KI, die sich Krypto-Engines nennt.

Über die Anmeldung

Ziemlich schnell hat man sich bei dieser Seite registriert. Hier kommt man zur Crypto Engine Anmeldung. Einige wenige Daten muss man eingeben, bis man auf der Stelle Zugriff zur KI erhält. Diese ist anschließend darauf spezialisiert, für den Nutzer möglichst hohe Renditen einzufahren. Entwickelt wurde das Programm von Experten, die sich seit Jahren mit dem Bitcoin und anderen Kryptos auseinandersetzen.

Die KI gibt Handelssignale an

So hat sich die KI darauf spezialisiert, Handelssignale anzugeben, wobei man eine KI auf dem Finanzmarkt schwer nach anderen Prinzipien hochziehen kann. Folgend diesem Prinzip, probiert der Bot aus dem Kursverlauf des Bitcoins herauszulesen, ob dieser innerhalb des nächsten Zeitraumes steigen oder sinken wird. Die KI erkennt also bestimmte Verläufe und Charakteristika im Kursverlauf, die andeuten, was in Zukunft passieren wird. Dabei hat der Bot auch Deep Learning betrieben. In diesem Zusammenhang lernt er zahlreiche ähnliche Phänomene kennen und lernt es diese einzustufen, die KIs werden also mit jedem weiteren Trade smarter.

Den Handel einfach dem PC überlassen

Glücklicherweise kann man den Handel mit den Kryptowährungen selbst einfach der Crypto-Engine überlassen. Dann werden Käufe und Verkäufe vom PC selbst aus getätigt mit dem Ziel, dass man als Nutzer möglichst viel Geld einsammeln soll. Möglich ist dann eben auch der manuelle Handel, wo lediglich Handelssignale weitergegeben werden. Folgende Vorteile trägt der automatische Handel noch in sich:

  • Wenn die KI richtig liegt, verdient man Geld, ohne arbeiten zu müssen
  • Die KI lernt dazu und wird in alle Ewigkeit Rendite einfahren
  • Die KI ist zuverlässig und hilfreich
  • Der PC arbeitet von sich selbst aus

Worauf es ankommt

Wenn man am Finanzmarkt tätig wird, kommt es am Ende des Tages lediglich darauf an, das von Profite einfährt. Man sollte also probieren, die KI als ein Werkzeug zu benutzen, um am Ende des Tages im Plus zu liegen.

Fazit

Hinter den Crypto-Engines verbirgt sich eine Möglichkeit, wie man ohne viel Arbeit Geld am Finanzmarkt machen kann. Besonders hilfreich kann diese KI für Laien sein, da sie einem die technische Analyse von der Hand nimmt und man sie dementsprechend ansonsten selbst lernen müsste. Mit dem Kursverlauf braucht man sich mit dieser KI nicht mehr zu beschäftigen.

Eure Crypto-Engines Erfahrungen

Wenn ihr bereits Erfahrungen mit Crypto-Engines gemacht habt dann fühlt euch herzlich eingeladen eure Crypto-Engines Erfahrungen mit den Lesern dieser Seite zu teilen.
Postet euren Crypto-Engines Erfahrungsbericht und eure Bewertung einfach als Kommentar.

Von internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.