Ist Bitcoin Era Betrug? – Wie sind die Expertenmeinungen?

Immer häufiger hört man von Kryptowährungen. AM bekanntesten unter diesen ist der sogenannte Bitcoin, der in letzter Zeit an der Börse einen unglaublichen Lauf hingelegt hat. Früher hat ein Bitcoin ein Bruchteil eines Cents gekostet, heute muss man mehrere zehntausend Euro dafür hinlegen. Eine Plattform, über welche man mit Bitcoins traden kann, nennt sich Bitcoin Era. Hier wollen wir darauf eingehen, ob es sich hierbei um einen Betrug handelt.

Was ist Bitcoin Era?

Prinzipiell ist Bitcoin Era ein Broker. Ein Broker zeichnet sich dadurch aus, dass man über ihn am Aktienmarkt teilnehmen kann. Wenn man vorhat, in Bitcoins zu investieren, braucht man einen Broker, der das regelt. Man kann immerhin nicht einfach online gehen und von irgendwo Bitcoins kaufen, man braucht dafür einfach einen Broker. Wenn man beispielsweise Aktien kaufen will, braucht man auch einen Zwischenmann, der einem diese zur Verfügung stellt.

Unter diesem Link findet man die offizielle Website für die Bitcoin Era App. Hier kann man sich schon einmal ein wenig umschauen und herausfinden, ob das Investieren in Bitcoins etwas für einen selbst ist.

Wie geht die Registrierung?

Wer sich bei Bitcoin Era registrieren will, kann einfach auf den folgenden Link zur Anmeldung oder Registrierung bei der offiziellen Bitcoin Era Website nehmen. Zu Anfang muss man lediglich einige wenige Daten eingeben, um vorerst ein Konto zu haben. Hierzu zählen die üblichen Verdächtigen wie der Vor- und Nachname, die Telefonnummer und ein wenig mehr.

Wenn man dann anschließend wirklich investieren will, muss man selbstverständlich Zahlungsmethoden und dergleichen festlegen. Diese erklären sich jedoch so gut wie von selbst, nachdem man sich erstmal registriert hat.

Was ist noch zu beachten

Der Name Bitcoin Era wurde in letzter Zeit von zahlreichen Medien beschmutzt, da diese meinen, dass es sich hierbei um ein Betrug handele. Zu Anfang muss man sagen, dass der Handel mit Kryptowährungen immer mit extrem viel Risiko behaftet ist. Kaum ein anderes Finanzprodukt ist so unfassbar volatil wie die Kryptowährungen und explizit der Bitcoin. Schwankungen von mehreren zehn Prozenten am Tag sind nicht ungewöhnlich. Dementsprechend kommt es nicht selten vor, dass insbesondere unerfahrene Anleger viel Geld durch Bitcoins verlieren, ebenso kann man jedoch enorm viel gewinnen.

Um die Website Bitcoin Era ranken sich nun einige Mythen. So meint eine Seite aufgedeckt zu haben, dass man sich Gewinne über Bitcoin Era gar nicht erst auszahlen lassen kann. Einige Nutzer haben die Erfahrung gemacht, dass sie anscheinend von Bitcoin Era auf eine andere Seite weitergeleitet wurden, als sie Geld investieren wollten. Laut diesen Nutzern handelt es sich bei Bitcoin Era lediglich um eine Fassade, welche einen großen betrug verschleiert.

An dieser Stelle fällt es schwer, ein wahrheitsgemäßes Urteil zu fällen. Darum sollte jeder Leser einfach seine eigene Recherche betreiben, man muss für sich selbst herausfinden, ob man diesem Broker vertrauen will oder nicht.

Fazit

Die Website Bitcoin Era könnte tatsächlich eine Seite sein, mit der man in Bitcoins bestens investieren kann. Da jedoch immer mehr Mythen auftauchen, dass es sich hierbei um einen Betrug handele und man das investierte Geld ggf. nicht wieder auszahlen kann, sollte man vielleicht mit ein wenig Vorsicht an die Sache herangehen. Wer jedenfalls interessiert ist, sollte einfach seine eigene Recherche betreiben und gegebenenfalls anschließend über Bitcoin Era handeln. Die Anmerkung soll jedoch gegeben sein, dass der Handel mit Kryptowährungen extrem risikobehaftet ist.

 

Eure Bitcoin Era Erfahrungen

Wie sind eure Expertenmeinungen und Erfahrungen zu Bitcoin Era.
Wenn ihr bereits bei Bitcoin Era registriert seid dann postet eure Erfahrungen als Kommentar.

Grüße Henrik

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.