10 wichtige Smartphone-Zubehör Dinge, auf die man nicht verzichten kann

Es ist zum Alltagbegleiter geworden und für die meisten Menschen kaum noch wegzudenken. Das Smartphone übernimmt viele Aufgaben und ist neben dem Telefonieren zu einem kleinen Allrounder geworden. Termine lassen sich eintragen, Listen erstellen und hochauflösende Bilder mache, an die manch eine Digitalkamera nicht rankommt. Kein Wunder, dass es mittlerweile so viel Zubehör für das Smartphone gibt. Zahlreiche Gadgets und Erweiterungen haben den Markt im Sturm erobert und machen das Smartphone schon zu einer kleinen Kommandozentrale, die das Leben rundum vereinfacht und erleichtert. Was ist besonders beliebt und worauf sollte man nicht verzichten?

#1 Die Powerbank

Wer das Smartphone viel benutzt, kennt die Misere. Aufgrund des hohen Gebrauchs leert sich der Akku relativ schnell. Damit die Nutzung jedoch nicht gebremst wird, gibt es verschiedene Powerbanks. Mobile Ladestationen, die bequem in jede Tasche passen und den Albtraum jedes Smartphone-Nutzers verhindern: einen leeren Akku. An manchen Modellen können sogar direkt mehrere Endgeräte aufgeladen werden, wodurch auch das Bluetooth-Headset direkt aufgeladen werden kann. So sind auch längere Ausflüge kein Hindernis mehr, denn die mobilen Ladestationen können ein Smartphone mehrmals aufladen.

#2 Headset

Wer viel telefoniert, will nicht die ganze Zeit mit dem Mobiltelefon am Ohr rumrennen. Da schafft ein Headset doch direkt Abhilfe. Dabei handelt es sich um Kopfhörer, die zusätzlich mit einem Mikrofon ausgestattet sind. So braucht der Angerufene nur den Anruf entgegennehmen und hat beim Telefonieren beide Hände frei. Wunderbar, um sich neben dem Telefonat noch einige Notizen zu machen. Menschen, die durch die Stadt laufen und scheinbar mit der Luft sprechen, telefonieren in der Regel über ein Headset.

#3 Kabellose Kopfhörer/Headsets

Was wäre die Welt nur ohne Bluetooth? Wer keine Lust auf Kabel hat, kann also auch auf sie verzichten. Mit einem Bluetooth Kopfhörer/Headset besteht die Möglichkeit, ohne Kabel die Verbindung zu Smartphone herzustellen und so Musik zu hören und selbst zu telefonieren. Einige der Kopfhörer haben ein integriertes Mikrofon, was sie parallel zu einem Headset macht. Diese Geräte eignen sich hervorragend für den Sport, da hierbei das Kabel oft nur in der Bewegungsfreiheit einschränkt.

#4 Handyhülle

Was so viel kann, muss gut geschützt werden. Zu den Gründen, warum der richtige Schutz für das Smartphone wichtig ist, äußert sich Frau H. vom Handyhüllen online Shop www.huellendirekt.de auf meine Anfrage wie folgt:

„Eine Handyhülle ist für das Handy sehr wichtig. Smartphones können schnell beschädigt werden. Ein ungeschütztes Smartphone wird schnell Kratzer, Dellen und Risse auf dem Bildschirm bekommen.
Obendrein schützt eine Handyhülle das Handy vor Stößen, Stürzen und Verschmutzungen.
Aber auch der modische Aspekt spricht dafür, sein Smartphone in einer schick designten Smartphone -Hülle zu verwahren.“

Für jedes Modell gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Hüllen, die obendrein noch individuell gestaltet werden können. So ist das Handy sicher und sieht obendrein noch stylisch aus.

#5 Panzerglas-Folie

Was die Handyhülle nicht übernimmt, wird mit Panzerglas übernommen. Gerade das Display ist sehr empfindlich bei Stürzen. Schnell entstehen Risse und die allseits bekannte Spider-App, die man leider nicht deinstallieren kann. Mit einer Panzerglas-Folie können diese Schäden verhindert und die Lebenszeit des Smartphones erheblich gesteigert werden.

#6 Bluetooth Lautsprecher

Vor allem bei Jugendlichen sehr beliebt, aber quer durch alle Altersgruppen zu finden. Mit einem mobilen Lautsprecher, der über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden werden kann, kann die Party jederzeit losgehen. Dabei haben die kleinen Lautsprecher schon solch eine Leistung, dass mit ihnen komplette Flächen beschallt werden können. Obendrein lassen sich direkt mehrere Lautsprecher miteinander koppeln, wodurch man eine kleine kompakte Anlage mit mehreren Boxen erhält.

#7 Selfie Stick

Es ist doch immer Zeit für ein Selfie. Damit dabei die Perspektive verändert werden kann, gibt es die bekannten Selfie Sticks. So kann das Smartphone mit einer Verlängerung auf Abstand und in die Vogelperspektive versetzt werden, wodurch komplett andere Aufnahmen entstehen. Besonders beliebt sind dabei die Modelle, die zugleich zum Stativ umfunktioniert werden können. Mit einer abnehmbaren Fernbedienung lassen sich so auch Bilder aus größerer Distanz machen als alleine mit dem Stick.

#8 Handytasche

Die Hosentaschen sind schon voll? Dann ist eine Handytasche genau die richtige Lösung. So kann das Smartphone sicher verstaut und direkt am Körper getragen werden. Ähnlich wie früher mit einem Umhänge-Beutel, in dem man als Kind das Kleingeld von Oma versteckt hat. Die Tasche wird um den Hals gehangen und so kann das Smartphone auch unter dem T-Shirt getragen werden. Das ist besonders praktisch, wenn es zu den saisonalen Einkäufen wie Weihnachten überlaufen ist und Langfinger unterwegs sind. In verschiedenen Styles und Designs sind so für alle Smartphone-Modelle die passenden Taschen dabei.

#9 Handschuhe für den Touchscreen

Sie erleichtern das Leben im Winter ungemein. Während herkömmliche Handschuhe nicht geeignet sind, um mit ihnen das Smartphone zu bedienen, haben diese speziellen Handschuhe besondere Oberflächen an den Fingerspitzen. Dadurch müssen sie nicht immer ausgezogen werden, wenn das Smartphone bedient werden muss. Das ist vor allem bei wichtigen Anrufen im Winter vorteilhaft. Denn, wenn man erst die Handschuhe ausziehen muss, um einen Anruf entgegenzunehmen, kann es schon zu spät sein. Mittlerweile sind viele Designer auf den Zug aufgesprungen und bieten so auch modischen Handschuhe an, mit denen Smartphone bedient werden kann.

#10 Smart Home

Eine absolute Innovation, die in zahlreichen Haushalten Einzug gefunden hat. So lassen sich durch verschiedene Empfänger die unterschiedlichsten Dinge im Haushalt steuern. Nach Hause kommen und die Kaffeemaschine läuft schon? Während das vor ein paar Jahren noch Zukunftsmusik war, machen Smart-Home-Erweiterungen es durchaus möglich, alles Erdenkliche mit dem Smartphone zu kontrollieren. Sogar von Unterwegs können so Einstellungen vorgenommen werden und die Lampen ein- und ausgeschaltet oder die Heizung eingestellt werden.

Fazit zu den 10 wichtigen Dingen für das Smartphone

Für das Smartphone sind so viele zusätzliche Dinge zu erhalten, wie für sonst kaum ein Gerät. Durch die unterschiedlichen Gadgets und Erweiterungen wie Smart Home, können sogar der komplette Haushalt gesteuert werden. Mit der richtigen Hülle und einem Panzerglas ist das Smartphone noch rundum geschützt. Wer viel unterwegs ist, packt einfach eine Powerbank ein und schon kann die Reise losgehen. Dinge, die früher undenkbar waren, sind heute nur eine Bluetooth-Verbindung entfernt und erleichtern selbst die kleinsten Arbeiten. Bilder können aus einer Entfernung gemacht werden, für die sonst eine zweite Person gebraucht werden würde und mit den richtigen Handschuhen kann all das sogar im Winter erledigt werden, ohne dass die Finger frieren.

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.