Blog-Kommentare-Runde mit Internetblogger.de vom 05.02.2017

Blog-Kommentare-Runde mit Internetblogger.de vom 05.02.2017
This entry is part 72 of 77 in the series Kommentier-Sonntag

Hallo lieber Leser! Natürlich lege ich hohen Wert auf den gegenseitigen Austausch mit Gleichgesinnten zu meinen Themen wie Bloggen, CMS und Software. Ich möchte mich noch mehr fokussieren und daher treibe ich mein Unwesen sehr oft auf GitHub, SourceForge.net und in den CMS-Blogs, die in Google gefunden werden.

Jetzt aber starte ich meine neue Blog-Kommentare-Runde und heute war ich schon sehr früh wach, also dann gleich ans Werk und woanders feedbacken.

Zu der Kommentare-Runde selbst

Ich werde gleich meine Blogger-Freunde überprüfen und wenn Neues verbloggt wurde, schaue ich es mir sehr gerne an. Ansonsten wird es wie gehabt sein und ich komme um die gezielte Google-Suche nicht drumherum.

Zu den Blogs und Bloggern dieser Kommentare-Runde

  1. Manuel seitens Mittwald.de/blog mit Blogpost Neue Regelungen für Domains seitens ICANN
  2. Alena seitens Mittwald.de/blog mit Blogpost Das war unser Jahr 2016 – Teil 2
  3. Sabienes seitens Frau-sabienes.de mit Blogpost Ich blogge über das, was ihr wollt und ein paar interessante Votings – mache mit!
  4. Jan seitens Habitgym.de mit Blogpost Warum ich andere Blogs oft langweilig finde?!
  5. Mia seitens Hochkarussell.com mit Blogpost Erfolgreich bloggen: 10 Tipps für mehr Klicks und auch Leser
  6. Henning seitens Henning-uhle.eu mit Blogpost In eigener Sache: Webseite gut beschleunigt

Die Blog-Kommentare-Runde ist nun zu Ende

Diese Mal Feedbacken war mal sehr spannend, denn ich entdeckte gute und lesenswerte Inhalte der alten und neuen Blogger-Freunde. Sehr viel habe ich aber nicht gefeedbackt und komme in der Summe auf gute 6 Kommentare. Das ein bisschen bringt uns Blogger schon genug zusammen und wir alle sollten uns immer mal wieder vernetzen.

Jetzt erwähne ich gerne noch die Details der Kommentare-Runde.

Details der Blog-Kommentare-Runde

Manuel vom Mittwald.de/blog schilderte die neuen ICANN-Domain-Regelungen, die du dir gerne mal ansehen kannst. Vieles wusste ich selbst noch nicht, denn das alles regelt in der Regel mein Webhoster All-inkl. Etwaige Adressen/Mail-Änderungen in den Domaininhaber-Details kamen schon seit Jahren für mich nicht in Frage.

Da ich auch nicht umgezogen bin, ist alles beim Alten geblieben und auch gut so.

Alena mit dem Teil II des Jahresrückblickes 2016 beim Mittwald Hosting

mittwald-de-blog-jahresrückblick-2016-teil-2-internetblogger-de
Mittwald.de/blog mit dem Jahresrückblick auf 2016, Teil 2

Interessante Webhosting-Fakten sowie Details habe ich im Post erfahren. Da freute sich mein Herz, denn es ging auch um SSH bei Mittwald. Das Caching der Webseiten im Hosting wird ermöglicht und allerhand anderer Services sowie Tools gab es neu bzw. sie wurden einen Tick verbessert.

So wie es aussieht und dort geschildert wurde, ist das Webhosting bei Mittwald gut. Wo ich bin, weisst du bestimmt, denn bei All-inkl bin ich schon seit gut 9 Jahren. Damit bin ich sehr zufrieden und seit drei Jahren ist es ein Managend Server mit Linux, Ubuntu und PHP 5.5-7.1 sowie MySQL 5.6.

Sabienes kam mit den Leserwünschen und dem Voting um die Ecke

Bei Sabienes im Zweitblog war ich heute auch ein bisschen und sie fragte die Stammleserschaft nach den Themen, die gerne gesehen werden. Auch gab es mehrere Voting-Möglichkeiten, die ich schnell wahrnehmen konnte.

frau-sabienes-de-blog-ich-blogge-über-das-was-ihr-wollt-internetblogger-de
Frau-sabienes.de-Blog zu den Leserwünschen und mit einem kleinen Voting

Ich äusserte mich derart, dass ich mir ein paar reine Blogger-Themen wünschte. Aber gut, da kennt die Sabienes ihre Leserschaft besser als ich. Falls meine Themen verbloggt werden, schaue ich immer mal wieder bei der Sabienes im Blog rein.

Jan findet andere Blogs oft zu langweilig, um sie zu besuchen

habitgym-de-warum-jan-andere-blogs-oft-langweilig-findet-internetblogger-de
Jan seitens Habitgym.de findet andere Blogs oft langweilig, weil zu wenig zu eigenen Erfahrungen gebloggt wird

Die Ansichten des Jans habe ich gern erfahren und ich lese selbst gerne Erfahrungsberichte aus den Leben der BloggerInnen und Schreiber. Wer welche CMS-Erfahrungen hat und wie war eine CMS-Installation, all das interessiert mich.

Zudem hinterfragte der Jan das Blogsterben in 2016. Der Post, den ich feedbackte, stammt aus 2015, daher kam darin diese Frage vor. Ich weiss aber, dass seit 2015 weitere neue Blogs an den Start gebracht wurden. Manche Neublogger sind gerade mal seit einigen Monaten dabei und jeder wird seinen Weg als Blogger finden.

Falls du ein Neublogger bist, denke dir ein paar interessante Themen aus, fokussiere dich auf wenige Themen und werde zum Experten darin. Über Nacht wirst du niemals all die Leserschaft haben, die erwünscht ist. Aber durch deine Ausdauer und stetiges Bloggen kann man Erfolg haben.

Es wird auch weniger gute Blog-Phasen geben, doch da musst du durch

Ja, das kennt jeder, der schon etwas länger bloggt. Nicht jeder Blog-Tag ist gleich und manchmal ist es mühsam, die Blog-Qualität zu bringen. Erhole dich, tanke Kraft und lese andere Blogs, um neue Motivation zu finden, dich etwas inspirieren zu lassen. Dann geht es wieder bergauf.

Ich lasse mich auch mal inspirieren und diese stetigen Kommentare-Runden motivieren mich immer wieder neu. Da höre ich mit dem Bloggen auch nicht bald auf.

Mia mit den 10 Tipps für mehr Klicks und Leser

kochkarussell-com-10-tipps-für-mehr-klicks-und-leser-internetblogger-de
Hochkarussell.com mit 10 Tipps für steigende Leserschaft und mehr Likes bzw. Klicks

Mehr Leserschaft und Klicks auf eigene Artikel wünscht sich doch jeder Bloggender. Dazu kommt es aber nicht über Nacht. Beweise die Ausdauer und halte durch.

Die Mia erwähnte auch das gegenseitige Kommentieren, was ich heute wieder supportete. Auch ist an SocialMedia zu denken, denn das nützt dem Blog etwas.

Sich an den Blog-Debatten zu beteiligen, bringt einiges. Sei einfach aktiv und schaue immer nach vorne. Ein neues Blog braucht eine ganze Weile, eher zum Beispiel oft kommentiert wird. Hier im Blog habe ich ja NoFollow/DoFollow-Kommentare und schon sichte ich, dass weniger gefeedbackt wird.

Meine cms-lastigen Themen sind auch nicht jedermanns Sache, interessieren mich aber sehr.

Henning erhöhte das Ladetempo seines Hauptblogs

Das war sehr erfreulich zu lesen, dass der Henning etwas am Blog herumschraubte. Es kam mir vorher schon nicht zu langsam vor, aber jetzt zeigen die Pingdom Tools Stats noch bessere Werte. Die Requests konnten reduziert werden, weil auch ein neues Plugin installiert worden ist.

henning-uhle-eu-webseiten-tempo-beschleunigung-internetblogger-de
Henning-uhle.eu lädt nun im Vordergrund etwas schneller als vorher. Da machte der Henning gute Optimierungen!

Die Ladegeschwindigkeit der eigenen Webseite ist immer mal wieder im Fokus. Du setzt vielleicht bis zu 50 Plugins ein, doch das bremst dein Blog zu sehr aus. Es muss wieder optimiert werden und wieder installierst du ein paar neue Plugins. So geht es weiter.

Ich komme nun mit dem Internetblogger.de auf 2.07 Sekunden Ladezeit laut Pingdom Tools und dem Server in Skandinavien. Das ist nicht so schlecht oder. Zumindest habe ich erst vor kurzem dieses Blog optimiert, den Lesern zuliebe.

Wptouch-Plugin flog wieder raus

Mobil gesichtet flog WpTouch wieder raus, weil die mobile Ansicht unglaublich mies war. Jetzt ist das Responsive nur vom Theme “TwentySixteen”. Das kann so bleiben, wenn es nach mir geht.

Gegenseitiges #Kommentieren hilft dem eigenen Blog nach vorne! #feedback Klick um zu Tweeten

Hier im Blog gibt es und gab es einige mobile Leser, die vor allem vom Smartphone aus das Blog ansurften. Das lasse ich mir doch nicht entgehen. Da muss auch alles dafür vorbereitet werden. Auch wenn mobile Leser vielleicht seltener feedbacken, sind es wertvolle Leser und da nehme ich auch Rücksicht.

Nun das war diese Blog-Kommentare-Runde und ich komme zum Fazit.

Blog-Kommentare-Runden-Fazit

Heutige Kommentare-Runde war mir gut gelungen und ich warte nur noch die Tage bis das gesamte Feedback online ist.

Fandest du dieses Mal etwas Interessantes für dich in den jeweiligen Blogs?

Freue mich auf dein Feedback bzw. Anregungen zum gegenseitigen Kommentieren.

by Alexander Liebrecht

Bildquellen by http://henning-uhle.eu, http://frau-sabienes.de, http://habitgym.de, https://www.mittwald.de/blog, http://hochkarussell.com

Series Navigation<< Blog-Kommentare-Runde mit Internetblogger.de vom 28.01.2017Blog-Kommentare-Runde mit Internetblogger.de vom 25.03.2017 >>

6 Comments
  1. Den ein oder anderen Artikel habe ich für mich entdeckt. Danke dir und ein gemütliches Ausklingen des Wochenendes. Man liest sich…

    1. Freut mich, Alex, dass dieses Mal auch etwas für dich dabei war. Dich als Leser möchte ich hier gerne behalten 😉 Gerne natürlich!

  2. Hey Alexander,
    das mit den Blog-Kommentare ist ja eine echt schöne Möglichkeit um auf andere Blogs aufmerksam zu machen. Ich werde deine vorgestellten Blogs mal näher betrachten!
    Grüße aus Gelsenkirchen,
    Chris

    1. Hey Chris,
      ja, genau deswegen tue ich all das und ich lerne selbst genug neue Blogs kennen. Ich kann diese Art und Weise des gegenseitigen Vernetzens jedem Neublogger ans Herz legen. Es lohnt sich langfristig gesehen. Schaue dir mal die Blogs an und eventuell wirst du noch irgendwo zum Stammleser.

  3. Hi,ich finde deine Kritik und dein Feedback immer wieder sehr hilfreich. Ferner bin ich auch schondas ein oder andere Mal auf einen Blog durch dich gekommen, den ich nun regelmäßig lese. DerVorteil an deinem Blog ist, glaube ich, dass du ein sehr breit gestreutes Publikum bedienst. Von den”Programmieren” bis zu den “normalen Schreibern”. Deswegen lernt man bei deinenBlogvorstellungen auch immer wieder neue Seite kennen. Ich kann dies nur befürworten und hoffe,dass du so weiter machen wirst!

    1. Hallo @l.brahm,
      Danke für deine Ansichten zu meinen Kommentare-Runden. Ich hoffe doch sehr, dass hier im Blog auch Blogbeginner etwas finden können. Falls du aber ein CMS-Tester bist, um so treffsicherer wird es hier für dich sein, denn ich arbeite mit FTP, SSH und bringe immer wieder verschiedene Tutorials, wie man was machen kann. Blogvorstellungen solcher Kommentierrunden sind auch sehr gut und gefallen den Stammlesern, wie man so mitbekommen hat.

      Da mache ich schon bald weiter. Derzeit bin ich im Portfolio unterwegs und muss neue Projekte entstehen lassen 😉

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg