Blogparade zum Thema Programmieren

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Ich möchte euch hiermit auf eine interessante Blogparade von Raffael aufmerksam machen. Es geht um das Thema PHP-Kenntnisse und Programmieren.

Dieser Aktion findet seit heute bis zum 09.11.2014 auf dem Blog Code-bude.net statt. Der Raffael lädt jedermann ein, um sich an dem Thema zu beteiligen und ich promote die Aktion ein wenig mit, weil ich auch mitgemacht habe und zwar hier.

Es gibt solche Fragen bei der besagten Aktion:

Leitfragen für alle, die programmieren können:

  • Wie lange programmierst du schon?
  • Wie hast du das Programmieren gelernt? (Schule, selbst beigebracht, Uni, Ausbildung, …)
  • Welche Sprachen kannst du schreiben?
  • Was (Sprachen, Frameworks, …) würdest du gerne noch lernen?
  • Wie stehst du zum Programmieren? (Liebe, Hass, Hassliebe, …)
  • Sollte Programmieren ein (Pflicht-)Schulfach werden?

programmieren-blogparaden-aktion

Leitfragen für alle, die (noch) nicht programmieren können:

  • Würdest du gerne programmieren können?
  • (Wenn ja,) was hält dich davon ab, es zu lernen?
  • Was verbindest du mit Programmieren?
  • Sollte es ein (Pflicht-)Schulfach “Programmieren” geben?
  • Kennst du das Berufsbild eines Anwendungsentwicklers?

Also wie ihr lesen könnt, kann man auch als Nicht-Programmierer teilnehmen und seinen eigenen Senf posten, daher würde sich der Raffael sehr freuen, wenn mehrere Blogger mitmachen. So wird man interessanterweise viele verschiedene Meinungen zu lesen bekommen.

Ich glaube schon, dass unter euch welche sind, die PHP; HTML und CSS können. Daher ist diese Blogparade vll. etwas für euch. Meine Antworten kann man in meinem frischen phpFusion-Blog(oben verlinkt) nachlesen.

Also dann in diesem Sinne euch viel Spass bei der Blogparade und verlinkt auch mal meine Teilnahme im Sinne der gegenseitigen Vernetzung, falls ihr mitmacht.

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by scyther5  via Shutterstock.com

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

8 Comments
  1. Ei , mal wieder eine schöne Blogparade. Da ich nicht programmieren kann und es auch nicht lernen will werde ich da leider nicht dran teilnehmen können.
    Aber ich lese mir bei Gelegenheit mal die Beiträge der Teilnehmer durch.

    Grüße
    Lothar

    1. Lothar, du kannst trotzdem mitmachen, weil es dort auch für die Nicht-Programmierer Fragen gibt, die man locker beantworten kann.

  2. Ich bin schon seit 1985 Videorecorder programmierender Mensch. 🙂 Zählt das auch? Ja, richtig 1985 … da hat man mit so einem Gerät zur “Elite” gehört. Ich hatte dann ein paar Jahre später primitive BASIC Kenntnisse und dann mal HTML Kenntnisse.

    Aber ansonsten wünsche ich mal der Blogszene wieder viel Spaß bei dieser Blogparade und dem dazugehörigem vernetzten und kommentieren.

  3. Du könntest auch mitmachen, Rainer, aber leider bloggst du nicht mehr. Sonst wäre es eine super Idee.

    Nun sehe ich bei dieser Blogparade, dass da noch nicht viel passiert ist, trotz meiner Promotion. Aber ok, werden wir ja sehen, wer noch alles mitmacht und ich bin ja immer gerne zur Stelle, wenn es ums Vernetzen geht :-).

  4. Nun sehe ich bei dieser Blogparade, dass da noch nicht viel passiert ist, trotz meiner Promotion.

    Tja , das ist natürlich nicht so schön. Da gibst Du Dir so viel Mühe die Parade zu promoten und kaum jemand macht mit.
    Der Raffael kann ja wenn er mag seine Blogparade auch noch bei mir in meinem Blogparaden Verzeichnis (http://perfect-seo.de/kategorie/blogparaden) vorstellen.

    Für mich ist es halt nichts.Glaube ich zumindest. Aber mal sehen.

    Grüße
    Lothar

  5. Ja, also ich habe nun etwas zur Promotion beigetragen, aber immerhin etwas und ja natürlich, der Rest liegt an Raffael und seiner Blogleserschaft. Das ist ganz klar.

    Wenn er hier mitliest, macht er das bestimmt.

  6. Hi Leute,

    @Rainer

    Hehe, Made my Night ! 😛

    Du solltest dich langsam mal umschulen lassen, Videorecorder sind heute leider nicht mehr das Maß aller Dinge.

    Ich habe übrigens eben meinen Artikel veröffentlicht, mit dem ich an Raffaels Blogparade teilnehme. Ihr könnt ja mal vorbeischauen.

    http://www.tippscom.de/ich-und-das-programmieren/

    Bis dann und Viele Grüße
    Marius

  7. Hi Marius,
    danke für den Kommentar und den Link zu deinem Beitrag. Ich werde es mir mal durchlesen. Raffael antwortet derzeit leider auf Kommentare nicht, zumindest nicht bei dieser Blogparade. Ob bei ihm was los ist?!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg