Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! In diesem Beitrag möchte ich mit euch kurz über die OpenSource Forumsoftware namens myBB sprechen. Neulich kam es ja zu einem grossen Update und myBB 1.8 erblickte die Welt. So haben sich vll. viele gedacht gleich updaten und gut ist.

Aber die Sache war nicht so schnell getan, denn vorher hatten die meisten myBBler eine vorherige Version im Einsatz und wahrscheinlich gibt es Probleme bei dem Upgrade der Version. Der Lothar von AV100.de hatte es und wahrscheinlich auch andere Forum-Admins. Ich habe eine alte Domain neu besetzt, setzte ein WordPress-Blog und ein myBB-Forum auf und habe gleich die Version 1.8 installiert.

Das war wesentlich angenehmer als upzugraden. So hat auch alles geklappt, fast alles. Ich habe mich umgesehen, habe ich ein aktuelle Theme gefunden und bei den Plugins, so habe ich dann nur Social Media Links installiert. Dabei werden dem Forumnutzer Social Media Verlinkungen angezeigt, im Profil und auf der Seite, wo einzelne Forumpostings erscheinen bei den Userinfos.

Google SEO gibt es ja noch nicht für die myBB-Version 1.8 und da müssen wir uns noch gedulden. Vll stelle ich dann meine URLs wieder um, was ich noch nicht weiss. Vll. lasse ich es auch so wie vorher, sehr schlimm ist es nun mal nicht und Google kommt schon damit zurecht.

Die Installation des neuen myBB war nicht schwer und ich folgte ganz normal den Anweisungen auf dem Monitor, tat dies und jenes, trug Datenbankdaten ein und andere Sachen, die man in der Installationsroutine so hat. Dann war ich auch schon im Backend und habe neue Forumkategorien sowie Foren erstellt. So ein myBB 1.8 Forum ist derzeit bei mir hinter diesem Link.

Unter der Haube hat sich schon etwas getan, aber ich habe es nicht gemerkt. Man hat auch bei dieser Version den visuellen Editor und ich wollte den Ckeditor haben, habe ihn auch installiert, aber er wurde mir nicht angezeigt oder ich konnte es nicht mehr zwischen dem Standard Editor und dem Ckeditor unterscheiden. Jedenfalls war dann ein Editor in der Schnellantwort im Forum. Nachdem ich den Editor wieder deinstalliert hatte, war der Editor in der Schnellantwort wieder weg. Aber die sahen ähnlich aus. Jedenfalls ist es angenehm, damit zu arbeiten.

mybb 1.8 Forum deutsch

Aufgefallen war mir dann, wenn ich den Ckeditor im Einsatz hatte, so musste ich in der Schnellantwort zuerst auf die Vorschau klicken und konnte erst dann die Antwort versenden und nicht gleich auf Anhieb. Da stand immer der Fehler, dass die Nachricht fehlen würde. Das hatte ich auch schon bei der myBB-Version 1.6 noch was. Hm…dachte ich mir. Schnell wieder deinstalliert und nun muss man auf Reply klicken, damit man in einem visuellen Editor antworten kann. So gibt es in der Schnellantwort keinen Editor, was auch Ok ist.

Es gibt hinter diesem Link die derzeit verfügbaren myBB 1.8 Plugins und Themes. Da haben wir schon etwas, aber bei weitem nicht so viel wie bei myBB 1.6 oder älteren Versionen. Das ist nur eine Frage der Zeit bis alle Entwickler ihren Kram upgedatet haben und dann kann man sich an der neuen myBB Version auch schon erfreuen oder man installiert es gleich, ohne jegliche Plugins oder mit nur ein paar, die man so findet.

Das war eine gute Erfahrung mit myBB 1.8 und jetzt weiss ich, dass es halb so tragisch ist, es gleich zu installieren. Das Updaten meiner myBB 1.6 Version bei Webmasterwelten.de werde ich noch lange nicht vornehmen und lasse mir Zeit dabei. Schliesslich hat sich das Forum schon etwas entwickelt.

Betreibt ihr auch ein myBB-Forum?

Falls nicht, auf welcher Forumsoftware läuft euer Board?

Über Kommentare und Social Media Klicks freue ich mich.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X