Mailify E-Mail-Marketing Erfahrungen Bewertungen

Hallo liebe Leser,
heute möchte ich euch kurz den E-Mail-Marketing Dienst Mailify www.mailify.com/de vorstellen. Erfahrungen und Bewertungen von Mailify Kunden können am Ende als Kommentar gepostet werden.

Für die Vorstellung habe ich ein wenig im Internet auf anderen Webseiten recherchiert.
Die Quellen findet ihr am Ende des Artikels.

Mailify wurde im Jahr 2001 gegründet und ist ein Teil der französischen Sarbacane Software Gruppe. Von Beginn an richtete das Unternehmen den Fokus darauf, die Umsetzung eines professionellen Marketings durch innovative Ideen und einer geeigneten Software zu erleichtern. Mittlerweile bietet Mailify mehr als 10.000 Unternehmen praktikable Lösungen in 6 Sprachen an. (deutsch, englisch, französisch, spanisch, niederländisch, portugiesisch). Bei dem Programm handelt es sich aktuell weltweit um die einzige Anwendung, die einen spezifischen Coach-Service via Telefon, E-Mail und Chat beinhaltet.[1]

Welche Funktionen bietet Mailify dem Kunden?

Mailify bietet seinen Kunden ein umfangreiches Funktionspaket, das das E-Mail-Marketing optimieren soll. Durch einen umfassenden und spezifisch ausgerichteten Newsletter-Service soll es gelingen, möglichst vielen Kontakten gleichzeitig das Unternehmen zu präsentieren, Marktforschung zu betreiben und eine Vielzahl von Angeboten zu bewerben. Letztlich erlaubt es die Software des Anbieters es, für jede individuelle Anforderung bedarfsgerechte und somit spezielle Newsletter zu verfassen. Folgende Optionen stehen in diesem Segment zur Verfügung:

  • E-Mails zur Kundenakquise
  • E-Mails zur Kundenbindung
  • Werbe-E-Mails
  • Interaktions-E-Mails
  • Spezifische E-Mails
  • Wiederbelebungs-E-Mails
  • E-Mail Einladungen
  • E-Mail zur Erinnerung

Aufgrund der vielfältigen, unterschiedlichen Formen von E-Mails ist es gewährt, den Newsletter explizit der ausgewählten Zielgruppe maßgeschneidert zu übermitteln. Zu den weiteren Features zählen rund 1.500 lizensierte Fotos, die punktgenau in den Newsletter eingepflegt werden können. Dank dieses Tools werden die Mails nicht nur optisch aufgewertet, sondern auch das Interesse der Betrachter geweckt.

Mit der Mailify „Smart Templates Funktion“ stehen automatisch generierte Newsletter-Vorlagen bereit, die den Kunden jede Menge Zeit einspart. So lassen sich innerhalb weniger Sekunden Vorlagen für die unterschiedlichsten Anlässe erstellt, wie Gutscheine, Begrüßung oder Bestellbestätigungen.

Mailify punktet zudem mit einem hohen Maß an Kundenservice [2]. Das Unternehmen steht, neben einem umfangreichen Newsletter Service, auch für einen persönlichen Kontakt zur Verfügung, um gemeinsame Strategie- und Beratungsgespräche zu führen.

Automatisierung und SMS-Marketing

Neben der Vielfalt unterschiedlicher E-Mails können Kunden auch via SMS kontaktiert werden. Diese Marketing-Form eignet sich ideal, um auf bestimmte Angebote oder kurzfristige Aktionen aufmerksam zu machen. Mit diesem Tool steht nach Angaben von Mailify ein weiterer Kanal zur Verfügung, in dem Kunden und Partner miteinander kommunizieren können.

Ein weiteres essenzielles Kriterium ist die Automatisierung, die die Software-Lösung von Mailify in Form von künstlicher Intelligenz bietet. Ziel ist es, dass eine Mail exakt zum richtigen Zeitpunkt an den Adressaten versandt wird. Hierzu wird eine Empfängerliste erstellt, während das Programm die gespeicherten Kundendaten verwendet, um die Botschaft automatisch zu übersenden. Die User profitieren von diesem Prinzip, müssen sich nicht mit dem Versand derartiger Nachrichten persönlich befassen und verschwenden keine wichtigen Ressourcen.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Mailify erfüllt nach eigenen Angaben die besonders hohen Anforderungen nach der Datenschutzgrundverordnung. (DSGVO). Einerseits unterliegt das in Frankreich ansässige Unternehmen den strengen DSVGO-Anforderungen [3], andererseits wurde ein interner Datenschutz beauftragter ernannt, der für Datenschutz und Datensicherheit verantwortlich ist.

Quellen

[1]https://www.next-level-design.de/newsletter-software/mailify/
[2]https://www.pressebox.de/inaktiv/sarbacane-software/Wie-man-die-DSGVO-Richtlinien-im-E-Mail-Marketing-einhaelt/boxid/993856
[3]https://www.seo-tech.de/mailify-erfahrungen-testbericht/

Wer steht hinter Mailify – Adresse und Kontakt?

um in Erfahrung zu bringen wer hinter einem Angebot steht lohnt es sich immer einen Blick in das Impressum der jeweiligen Seite zu werfen.
Vorausgesetzt es gibt ein Impressum.
Mailify hat ein richtiges Impressum aus dem man herauslesen kann wer genau hinter Mailify steht.

Herausgeber: Sarbacane Software

3 avenue Antoine Pinay
Parc d’activités des 4 vents
59510 HEM (Frankreich).

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR 65509568598.
Telefon: (089) 380 381 06
Fax: +33(0) 328 328 001

Mailify Erfahrungen und Bewertungen

Wer einen E-Marketing Dienstleister beauftragen möchte, der versucht sicherlich auch Kundenmeinungen und Bewertungen in Erfahrung zu bringen.
Hier lade ich alle Mailify Kunden herzlich ein über ihre Erfahrungen zu berichten.

Schreibt einfach einen Erfahrungsbericht als Kommentar und teilt so eure Erfahrungen mit anderen an Mailify interessierten.

Ihr könnt dem Kommentare Bereich auf nutzen um Fragen an andere Mailify Kunden zu stellen.
Dies alles in meinem Blog an einer neutralen Stelle.

Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte.

Viele Grüße
Lothar

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Helmut sagt:

    Danke für die interessante Info, Mailify gefällt mir richtig gut, allerdings weiss ich nicht, ob Email Marketing für mich das Richtige ist. Ich brauche eher Backlinks für meine Webseiten.

    Gruß

    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.