Was sind Kryptowährungen und wie kann man damit handeln?

Hallo liebe Leser,
für diesen Beitrag habe ich ein wenig über Kryptowährungen recherchiert um die Fragen zu beantworten was Kryptowährungen sind und wie man damit handeln kann.

Kryptowährungen sind digitale Währungen, die nur aus Zahlen und Codes bestehen. Sie sind nicht greifbar und können nicht einfach in einem Laden ausgegeben werden können. Noch vor einigen Jahren waren sie erschwinglich und viele sind heute durch die Kryptowährungen reich geworden, während sie in der Gegenwart mit hohen Summen gehandelt werden.

Der Bitcoin

Die bekannteste Kryptowährung, die auch über einen Drittel des Marktes ausmacht und als erstes in der Öffentlichkeit Interesse gefunden hat, ist Bitcoin. Die digitale Währung ist dabei jedoch nicht unbegrenzt vorrätig und ist auf eine Stückzahl von 21 Millionen limitiert. Es können also runtergerechnet nicht mehr als 21 Millionen Menschen weltweit einen einzigen Bitcoin besitzen. Seit dem Jahr 2008 und seiner Veröffentlichung hat der Bitcoin weite Kreise gezogen und auch andere Kryptowährungen wurden erschaffen.

Ursprung war eigentlich eine Hilfestellung des Finanzsystems, aber wurde dann zu einer anderen ganz großen Sache.

Wo kann man damit handeln?

Um sich selbst mit Bitcoins zu versorgen meldet man sich bei einer sogenannten Krypto-Börse oder Exchange an, wobei es allerdings einige Punkte zu beachten gibt. Nicht jede Börse ermöglicht es, Bitcoins in Euro zu bezahlen, wodurch nur andere Kryptowährungen zum Handel eingesetzt werden können. Webseiten wie Crypto Engine ermöglichen einen 24/7 Handel von  Kryptowährungen mit modernster Trading-Technologie. Eine schnelle Registrierung und eine umfangreiche Hilfestellung eines digitalen Brokers ermöglichen es dem Nutzer Bitcoins zu erhalten und sofort mit ihnen zu handeln und das rund um die Uhr.

Kryptowährung kaufen oder nicht

Einer der wichtigen Aspekte bei dieser Entscheidung ist die Wertsteigerung, die die Kryptowährung in den letzten Jahren hingelegt hat. Prognosen sagen allerdings voraus, dass es damit noch lange nicht zu Ende ist und der Wert weiterhin steigen wird. Vor allem der Bitcoin sticht hier wieder signifikant heraus und laut Forschern wird sich das auch in der Zukunft nicht ändern. Wenn also die Überlegung auf ein Ja fällt, dann sollte man tatsächlich auf den Zug aufspringen und in Bitcoins investieren.

Vorteile des Bitcoins auf einen Blick:

  • Die bekannteste Kryptowährung
  • Ständige Wertsteigerung
  • Sichertes Investment im Kryptobereich

Bitcoins aufbewahren

Wer mit der Währung nicht handeln möchte, kann sie auch sicher parken. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die sichere Bank ist in diesem Fall die Börse, wo sie erworben wurden. Dort lagern sie sicher und die Verstauung ist in der Regel kostenlos und im Service inbegriffen. Es gibt jedoch auch noch andere Möglichkeiten, sein digitales Gut zu lagern. Zu empfehlen sind dabei Software oder Hardware Wallets. Eine Art bietet das Paper Wallet, bei dem der Zahlencode zum Generieren der eigenen Coins auf ein Blatt geschrieben und aufbewahrt wird. Verschwindet jedoch der Zettel, ist auch das Guthaben weg.

Hardware Wallets speichern den Code auf einem externen Medium, das wiederum sicher aufbewahrt werden kann.

Kryptowährungen für die Zukunft sichern und Halving erleben

Der Wert der digitalen Währung wird nicht abfallen und vor allem der Bitcoin wird sich dahingehend nicht verschlechtern. Dabei gibt es sogar noch alle vier Jahre ein Highlight für alle, die sich mit der Kryptowährung auseinandersetzen. Das sogenannte Halving.

Zusammengefasst

Kryptowährungen sind digitale Währungen, die aus Codes generiert werden. Sie sind nicht greifbar und können noch nicht, oder nur auf Umwegen, z.B über von Krypto Unternehmen ausgegebenen Kreditkarten, in normalen Geschäften eingesetzt werden. Dennoch erlebt vor allem der Bitcoin einen Aufschwung, von dem richtigen Währungen nur träumen können. An extra dafür eingerichteten Börsen kann mit der Kryptowährung gehandelt und sie sogar ersteigert werden. Sie gilt als eine perfekte Wertanlage für die Zukunft und steht jetzt noch am Anfang. Es lohnt sich also jetzt schon mit dem Handel zu beginnen und so zu versuchen, auf den digitalen Börsen für eine abgesicherte Zukunft zu sorgen.

Eure Erfahrungen mit Kryptowährungen

  • Habt ihr selber schon Bitcoin oder irgendeine andere Kryptowährung? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen mit Kryptowährungen?
  • Wo lagert ihr eure Kryptowährungen ?
  • Wie sind eure Hoffnungen auf langfristige Gewinne?
  • Denkt ihr das man schon in naher Zukunft Kryptowährungen auch im Alltag einsetzen kann?
  • Habt ihr auch schon schlechte Erfahrungen mit dem einen oder anderen Anbieter zum Handeln mit Kryptowährungen gemacht?
  • Welche Kryptowährung ist für euch persönlich die beste?

Schreibt euer Erfahrungen in den Kommentare Bereich und diskutiert mit anderen Lesern eure Kryptowährungen Erfahrungen.

Viele Grüße
Lothar

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.