Kommentierrunde mit Internetblogger.de vom 05.06.2016

Kommentierrunde mit Internetblogger.de vom 05.06.2016

Hallo lieber Leser! Freust du dich auf neuen Lese-Input, denn jetzt werde ich wieder eine Kommentierrunde auf anderen Blogs machen. An dich habe ich auch etwas gedacht und das soll dir als treuer Stammleser etwas zugute kommen. 

In den letzten Tagen war ich ganz schön eingespannt, weil ich mindestens sogar mehr als 10 Stunden in der Summe woanders las und Kommentare verfasst habe. Weil heute Sonntag ist, möchte ich es auch hier gerne machen und das Blog etwas nach vorne bringen. Es wäre cool und nützlich, wenn ich heute meine 5-10 Blogs lesen und kommentieren kann. 

Wir haben uns schon mal unterhalten und du sagtest mir, dass du dich durch Kommentare gut vernetzen kannst oder zumindest siehst du den Aspekt der gegenseitigen Vernetzung in den Fremdkommentaren. Das kann ich dir gut und gerne bestätigen, weil es wahrlich so ist. Ich habe schon mehrmals gesagt, dass insbesondere nagelneue und frisch entstandene Blogs bekommen durch das Kommentieren woanders ihre ersten Besucher, aus denen vielleicht und wenn alles gut verläuft, erste Stammleser werden können. 

 

alexanderliebrecht-de-neustart-27052016

 

Das kannst du gerne bei deinen neuen und zukünftigen Blog-Projekten in Betracht ziehen. Nun aber zu den Blogs und den Bloggern.

Zu den Blogs und Bloggern vom Sonntag

  1. Jonas seitens WP-ninjas.de mit Blogpost 5 WordPress Mythen  – was steht wirklich dahinter?
  2. Jonas seitens WP-ninjas.de mit Blogpost 5 typische WordPress-Probleme und ihre Lösungen
  3. Jonas seitens WP-ninjas.de mit Blogpost Wie du in WordPress an kostenlose lizenzfreie Bilder kommst
  4. Huberta seitens Schreibwerkstatt.co.at mit Blogpost Mein Blog: Anfangsschwierigkeiten, Erfahrungen und Erfolge
  5. Katja seitens Maedchenmitherz.de mit Blogpost Bloggen mit Herz: Blog-Detox – Eine Zwischenbilanz
  6. Katja seitens Maedchenmitherz.de mit Blogpost Bloggen mit Herz: Von der Leere im Kopf. Inklusive Lösungsansatz!
  7. Dominik seitens Wpmore.de mit Blogpost So bekommst du mehr Blog-Kommentare

Die Kommentierrunde vom Sonntag ist nun beendet 🙂

Nun habe ich 7 Blogs gelesen und auch gefeedbackt, was mir grosse Freude bereitete. Dieses Mal deckte ich auch ein paar neue Blogs, wie du erkennen kannst, ab. Das war so gewollt und ich freue mich, wenn ich über vollkommen neue Blogs in der deutschen Blogosphere stolpern kann. So erfahre ich noch mehr Ansichten und Meinungen eines anderen Bloggers. 

Der Jonas schreibt über WordPress Mythen, was ich sehr interessant fand. Zum Beispiel würden WordPress Webseiten und Blogs schlecht laden. Natürlich, wenn ein billiges und zu nichts taugendes Webhosting vorliegt, kann es schon mal vorkommen. Ausserdem hängt es von der Anzahl der Plugins und der zu ladenden Scripten im Blog ab. Da kann ja alles Mögliche dazu installiert werden und wenn es zu viel des Guten wird, dann macht auch ein WordPress CMS System schlapp.

 

05-06-2016-kommentierrunde-mit-internetblogger-de-machte-spass

Huberta berichtet interessanteweise über ihre ersten Blog-Erfahrungen sowie Erfolge, die sie mit dem Bloggen hat bzw. schon hatte. Ich kann das auch durchaus sehr positiv sehen, denn mir brachte diese Bloggerei auch schon viel Positives und wie viele Netzwerk-Kontakte hatte ich bereits zu guten BloggerInnen geknüpft gehabt. Das nehme ich doch einfach alles mal mit. 

Katja schreibt, dass es bei ihr zu etlichen Veränderungen im persönlichen Leben gekommen war und dass dann die Bloggerei viel zu kurz kam. Dennoch schaffte sie nach wie vor, mehrmals die Woche zu bloggen und auch etwas auf Instagram und sonst wo zu sein. Das finde ich toll, dass meine Blogger-Freunde auch etwas Unmögliches versuchen. Das Blogging dürfte etlichen Kollegen sehr am Herzen liegen wie mir auch.

Dominik berichtete von der Möglichkeit, mehr Blog-Kommentare zu ernten. Das ist immer gut, denn ein Blog braucht Feedback. Es liegt im Interesse eines jeden Bloggers, etwas Feedback zu ernten. Dafür muss allerdings etwas mehr getan werden. Vor allem sehr junge Blogs klagen über kaum Kommentare und eingehendes Feedback. Da kann ich dir dazu raten, nur Kopf hoch. Es stellt sich mit der Zeit ein und gebe einfach überall da draussen dein Feedback. Der Boomerang kommt auch zu dir zurück, das ganz bestimmt.

Mein Fazit des heutigen Kommentierens am Sonntag auf diesem ersten Hauptblog

Heute war es nicht weniger interessant wie auch schon die Male davor. Ich lernte etwas neue Blogs kennen und befasste mich etwas damit. Viele Blogger denken wie ich und so fühle ich mich unter Gleichgesinnten. Was will ich mehr?! Ich denke, dass ich da nächste Woche an diese Runde wieder anknüpfen können werde. Wo anders zum Beispiel wie unter http://rostockerblogger.de wird diesbezüglich auch etwas passieren. Da mache ich meine nächste Kommentierrunde auf fremden Blogs.

Was versprichst du dir von solchen Beiträgen wie diesem?

Lohnt sich das für dich, hier mitzulesen oder kannst du es so nicht gebrauchen und fokussierst dich nur auf meine CMS-Erfahrungsberichte?

Freue mich auf dein Feedback.

by Alexander Liebrecht

Bildquellen by Alexander Liebrecht via http://liebrecht.cc und by Michal Hubka via Shutterstock.com

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

16 Comments
  1. Und wieder 7 Blogs abgearbeitet, neue kennengelernt und… weiter so! 🙂 Angenehmen Sonntag.

    1. Freut mich, Alex, dass etwas Neues mit dabei war. So passt es für mich auch. Dir ebenfalls schönen Sonntag 😉

  2. Hallo Alex,
    da warst Du wieder fleißig.
    Die Blogs und Deine Kommentare habe ich mir auch angeschaut. Da jetzt gerade schönes Outdoor Wetter ist werde ich das Feedbacken dann auch später verlegen.

    Besonders Interessant fand ich den Beitrag von Dominik Hollenbach und den Bereich “Leser für ihren Kommentar belohnen” Da wurden ja ein paar Plugins vorgeschlagen von denen der Autor leider selber keine im Einsatz hat.

    Grüße Lothar
    alias Holli von Hollis Allerlei

    1. Hallo Lothar,
      schien so zu sein, dass alle Comments schon online gingen. Alles habe ich nicht gecheckt. CommentLuv setzen nur ganz wenige Blogs in DE ein. Das ist wirklich sehr rar, warum auch immer. Solange dieses Plugin aktuell gehalten wird, brauche ich mich von dem auch nicht zu trennen.

    2. Irgendwie scheinen die Tipps von Dominik bei ihm selber nicht ganz so gut zu funktionieren 😉 . 2 Kommentare auf einen Beitrag von 01/2015 ist nicht gerade üppig.

      Warst ja wieder richtig fleißig Alex. Super
      HG Hans

  3. Immer wieder interessant, um neue Blogs zu finden, da stimme ich Alex zu. Gruß Steven

  4. Sehr interessant für mich als Blog-Anfänger! Weiter so! Wahnsinn, was ein einzelner mit einem Blog so alles ausdrücken kann!

    LG

  5. Das sind wieder einmal sehr interessante Blogs dabei. Nochmals vielen Dank, dass du solche tollen Informationen bringst!
    MfG Marcel

  6. Super, ich bin immer am schauen wo es noch viele Informative Blogs gibt. Danke dass du uns diese Blogs mit uns teilst 🙂

    1. Hallo Daniel,

      sehr gerne das! So kannst du mal wirklich schauen, was es noch alles gibt. Kann praktisch sein!

  7. Hey Alexander,

    danke für die Auflistung. Bin auch immer auf der Suche nach aufschlussreichen Blog zu diesen Themen. Danke und Gruß

    Sanja

    1. Hey Sanja,
      zu welchen Themen brauchst du denn die Blogs? Das habe ich so nicht verstanden?? Kläre mich und meine Leser doch mal ein bisschen auf 😉

      1. Hi Alexander,

        gerne :).

        Bezogen war mein Kommentar auf die – von dir oben genannten – WordPressseiten mit den Problemen, Mythen und Lösungen anderer. Ist immer auch interessant mit welchen Problemen andere am kämpfen sind 🙂

        Danke nochmal und Gruß

        Sanja

        1. Hi Sanja,
          ich sehe es gerade, dass der Post schon etwas zurückliegt. Da ich aber im Backend dich und alle Leser feedbacke, weiss ich es gerade nicht, welche Links verlinkt wurden. Aber nur so in etwa, was damals auf dem Schirm war. Ja, Probleme mit einem CMS können zu jeder Zeit auftreten. Es gilt dann immer, die Errors zu entziffern und nach Lösungen zu suchen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg