Guten Abend liebe Leserschaft von Internetblogger.de. Im heutigen Artikel der Stunde geht es mal wieder um die beliebte Forensoftware namens myBB und SEO für myBB. Wie auch ein jedes andere Forum, muss ein myBB-Forum suchmaschinen-optimiert werden und dafür braucht es allerdings nur zweierlei Plugins, soweit es mir zu diesem Zeitpunkt bekannt ist.

Das Forum hat von Grund auf nicht die SEO-friendly URLs und es hat keine Metatags usw.. Mit einem Plugin namens Google SEO kann man im Forum viel realisieren und es verleiht dem Forum SEO-Funktionalitäten. Ich habe dieses Plugin in meinem myBB-Forum seit Anbeginn im Einsatz und konnte so suchmaschinen-freundliche URLs und eine Sitemap umsetzen. Das Plugin könnt ihr hier herunterladen, es auf eurem PC entpacken und die Inhalte der Verzeichnisse, die im Plugin vorkommen, eins zu eins hochladen.

myBB Google SEO Plugin

Meistens ist es auch ein inc-Verzeichnis. Das Plugin ist mit der aktuellen myBB-Version 1.6 kompatibel und lässt sich wunderbar installieren. Nachdem ihr das Plugin hochgeladen habt, müsst ihr es im Backend unter Plugins aktivieren und schon stehen euch die SEO-Fuktionalitäten im Forum zur Verfügung. Jetzt bleibt es nur noch, einige Einstellungen zu treffen. Dies könnt ihr im Backend im Admin CP unter Konfiguration –> Einstellungen –> Google SEO erledigen. Dort gibt es Optionen für GoogleSEO selbst und dann noch für Google SEO Meta, GoogleSEO Redirect, Google SEO Sitemap und GoogleSEO Url.

Schaut euch dort überall um und stellt ein, was ihr braucht. Ich würde unter Google SEO Meta auch die NoFollow-Links deaktivieren und diese haben in einem deutschen Forum meiner Meinung nach nichts zu suchen. Vor allem dann nicht wenn das Forum streng moderiert wird und keine Spamanmeldungen zugelassen werden wie es bei mir der Fall ist.

Also mit Google SEO kommt ihr Google ein bisschen näher und zaubert das Wichtigste an SEO in euer myBB-Forum. Mit einem anderen Plugin namens MetaTags kann man die Meta-Beschreibung und MetaKeywords eintragen, welche dann von den Suchmaschinen wahrgenommen werden. Ich habe bei mir was eingetragen und hoffe doch, dass es auch so im GoogleIndex auftaucht. Noch ist es für den Index viel zu früh und ich bin doch neulich von SMF auf myBB umgestiegen. Ich habe zwar in den Google Webmaster Tools die Inhalte an den GoogleIndex gesendet, aber es dauert ein Weilchen bis Google weiss, dass bei mir im Forum stabile Inhalte und Links vorhanden sind, so dass sie in den Index können. Ständige Veränderungen des Forums bringen einen bei Google nicht weiter.

Das Plugin MetaTags könnt ihr hier herunterladen. Auch dieses Plugin ist mit der myBB-Version 1.6 kompatibel, sodass ihr keinerlei Probleme bei der Installation bekommen werdet. Also das sind schon mal zwei sehr nützliche und interessante Plugins, welche in einem myBB-Forum nicht fehlen dürfen.

Nun komme ich zum Ende dieses Artikels und frage euch, myBB-Forumbetreiber, ob ihr euer Forum für Suchmaschinen optimiert habt?

Welche SEO-Plugins könnt ihr mir noch empfehlen?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

COMMENTS (17)

  • Dominik

    Das sind aber nur absolute Basics. Speaking URLs würde ich heute von einem CMS schon standardmäßig erwarten.

    In einem Forum gilt es ganz andere Dinge zu lösen aus SEO-Sicht, beispielsweise sitewide immer die gleichen, teils sehr langen, Texte im Footer-Bereich. Das ist zu viel Text, der mit den eigentlichen Themen nichts zu tun hat.

  • Alexander

    Hi Dominik,
    ja ich weiss und ich wollte nur kurz darauf eingehen. Ich erwarte es auch, aber meistens muss man ein Plugin oder Modul installieren, um seo-freundliche URLs zu erreichen. Hat man in einem myBB-Forum auch solche Probleme? Ich bin da noch Neuling auf dem Gebiete und betreibe seit Neuestem ein myBB-Forum.

  • Dominik

    Ich kenne mich bei Foren im Allgemeinen jetzt nicht supergut aus, aber der Footer-Bereich ist häufig sehr textlastig. Von den Basis-Geschichten abgesehen würde ich also beim Theme ansetzen.

  • Alexander

    Ich weiss gerade nicht, ob man schon Google SEO mit myBB 1.8.5 kompatibel gemacht hat, denke aber schon. Ansonsten kann man das Plugin aus der oben verlinkten Quelle nutzen und muss dabei die Plugindatei öffnen und den Wert für die Compatibility von “16” auf “18” hochsetzen, damit man Google SEO überhaupt in einem myBB 1.8.x Board installieren kann.

    Ja, das Plugin macht weiterhin seine Dienste im Board, soweit ich darüber urteilen kann.

  • Sascha

    Ha, ha, ist das geil – du gibst hier wenigstens mal richtig gute Tipps. Nicht so wie die glattgebügelten Blogs, die nur auf "Gutaussehend aber kein verlinkungswürdiger Inhalt" machen – cool. Ich betreibe auch ein myBB-Forum und hatte von dem Plugin keine Schimmer, aber jetzt! So kann ich mein Forum optimieren, hoffentlich klappt das. Mal sehen …

  • Lothar

    Ha, ha, ist das geil – du gibst hier wenigstens mal richtig gute
    Tipps. Nicht so wie die glattgebügelten Blogs

    Ja für diese hilfreichen Tipps und Beiträge lieben wir unseren Alex 🙂

    Mein myBB läuft auch schon lange so.
    Grüße
    Lothar

  • Alfons Hofer

    Sind recht coole Tipps dabei, mir persönlich gefällt nur das bb als Forum Lösung nicht sonderlich gut, kommt aber auf die Projekt Größe an, ich habe mal vanillaforums ausprobiert und muss sagen die rocken das Forum Thema ziemlich, kostet aber auch einiges 😉

    • Alexander

      Das hat doch so keinen Sinn, weil du dieselbe IP für zwei Kommentare nutzt. Aber dann schön andere Links gesetzt und anderen Namen genommen. Kommentierst du überall so? Es heisst nicht “bb”, sondern MyBB und vBulletin ist ein Premium Forum Tool. Das kannst du mit MyBB nicht etwa vergleichen. Das geht so nicht.

      Ich finde, dass gute Premium Foren sind Xenforo, vBulletin und WBB in den neuen Versionen.

      Als kostenlose Forumlösung ist myBB gut und ebenfalls auch PHPBB, SMF und phpBBEx. Es gibt ja noch wesentlich mehr Foren, die man einsetzen kann. So ist es ja nicht. Vanilla Forums ist aber OpenSource und du musst dafür nichts bezahlen. Suche nach der Vanilla OpenSource Forum-Lösung. Das findest du direkt auf den Vanilla Seiten oder eventuell sind die schon auf GitHub.

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X