WordPress 3.5.2 und 3.6 beta 4 verfügbar

Auf Perun.net habe ich davon Wind bekommen, dass es derzeit einige WordPress-Updates gibt. Zum Einen wurde die aktuelle WP-Version auf 3.5.2 upgedatet und zum Anderen gibt es für die Version 3.6 beta 4 Update. Bei den beiden Updates handelt es sich von den Sicherheits-Updates und das Updaten dringend empfohlen wird.

Ich warte jedoch in meinem WP-Dashboard auf den Link zu der neuen Version. Erst dann werde ich automatisch updaten lassen. Auf ein manuelles Updaten habe ich derzeit eher weniger die Lust und da es bei mir bei den letzten grossen WP-Updates automatisch geklappt hatte, ist es für mich komfortabler automatisch uptodaten.

Vielen von euch geht es bei den Updates wahrscheinlich nicht anders, oder!? Ich würde gerne wissen, ob jemand von euch die Version 3.6 bereits nutzt? Ich nutze sie schon auf der Subdomain von Internetblogger.de und es läuft ohne Probleme. Um ein paar statistische Werte zu sammeln, binde ich in diesem Artikel eine Umfrage zu den WordPress-Versionen ein und möchte von euch wissen, welche ihr so verwendet?

Ich kann jetzt schon sagen, dass wir uns kurz vor der finalen WordPress-Version 3.6 befinden und auf einem der Blogs las ich, dass diese Version erst fertig ist, wenn sie fertig ist. So hat sich ein WordPress-Entwickler geäussert. Also ok, ich lasse der Entwicklung ebenfalls Zeit. Hauptsache ist es doch, dass wir im Endeffekt eine einwandfreie Version haben werden. Auf die neue Version freue ich mich schon. Ich kann euch jetzt schon mal zeigen, wie es im Backend der Version 3.6 aussieht, da ich sie als beta im Einsatz habe. Beim Erstellen eines Artikels in der Beta-Version sieht es so aus.

Wordpress 3.6 beta

Über dem Texteditor sind zahlreiche Elemente angeordnet. Das ist sehr bequem, diese zu nutzen. Es können mitunter Videos und Audios eingebunden werden. Auf die anderen Neuerungen in WordPress 3.6 bin ich schon mal sehr gespannt und warte sehnsüchtigst darauf. Und nun komme ich zu der Umfrage zu euren WordPress-Versionen.

[yop_poll id=”4″]

by Alexander Liebrecht

37j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence, OpenProject, Phabricator und Gitlab Server. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen. Ich mache bei Blogparaden mit, promote diese und halte meine Stammleserschaft auf dem Laufenden. Dieses Internetblogger.de-Blog stellt eine Kombination aus Blog und CMS-Shop dar. Im Shop findest du einige CMS-Produkte, die du bestellen kannst.

--------------------------------
Kontakt:
Alexander Liebrecht Internet Services
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Telegram Web: +49 152-05854957
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

-------------------------------
Portfolio:
Blog >> INTERNETBLOGGER.DE
Forum >> Zum CMS-Forum
Bolt Service Webseite>> Zum Bolt CMS Service Projekt
Confluence Server >> ZUR APP

Comments (9)

  • Pingback:Henning Uhle | WordPress nun gestochen scharf – Version 3.5.2 Retina-tauglich

  • Ich hab auch schon fast alle Blogs bzw. WordPress-Installationen upgedatet. Wie schon eine ganze Weile locker, flockig über den Update-Button. 🙂

    Nur ein Blog hinkt noch so weit hinterher, dass ich da mal mit nem manuellen Update ran muss. Das wird ne größere Aufräum-Aktion.

  • Ich aktualisiere bei sowas immer! Damit ich mich vor Angriffen ein wenig schütze.

    Antworten
  • Ja, diese Zwischenupdates sind meistens wichtig und dabei geht es oft um die Sicherheit des CMS WordPress, also sollte man fleissig updaten. Jetzt werden wir wahrscheinlich demnächst auf die Version 3.6 updaten. Darauf bin ich schon sehr gespannt.

    Antworten
  • Na das hört sich ja echt toll an, vielleicht ist jetzt die Zeit wenn ich von wp.com auf wp.org und eine professionelle Hosting-Dienstleistung wechsele:)

    Antworten
  • ich hab Version 3.5.2 ,ich aktualisier sowas normalerweise immer recht schnell.

    Antworten
  • Gehts mir genauso Petra und ich sehe auch immer zu, dass ich schnell reagiere und dann aktualisiere.

    Antworten
  • Ich bin auch noch bei 3.5.2., aber ich werde sofort aktualisieren, sobald eine neue Version angezeigt wird. Seit ich einmal gehackt wurde mache ich es sehr gewissenhaft 🙂

    Antworten
  • Hallo Frank,
    Oh ja, also hast du schon einmal schlechte Erfahrungen machen müssen. Ja, das gibt einem zu denken und man aktualisiert dann die eigene WordPress-Version ziemlich rasch.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
Optimized with PageSpeed Ninja