Werbeartikel und Werbemittel ein Faktor bei der Kundengewinnung

Wahrscheinlich ist die Sparte des Onlinemarketings und der Marketingstrategien in vielen Unternehmen, nämich der Einsatz von Werbeartikeln und Werbemittel, mehr als bekannt. Werbeprodukte und Werbeartikel kennt man aber auch im realen Leben und selbst hat man solche wahrscheinlich schon mal bekommen.

Sobald man als Neukunde einer Firma, eines Unternehmens geworden ist, bekommt man in der Regel ein Werbegeschenk. Dabei dreht es sich um irgendwelche Gadgets, Kugelschreiber, Schlüsselanhänger, Kalender, kleine Taschenlampen und viele andere nützliche Dinge, welche dem Besitzer den Alltag schmackhafter machen.

Ich bin im Internet auf einen Onlineshop zu Werbeprodukten und Werbeartikeln gestoßen, welches ich für erwähnenswert gehalten habe. Auf den ersten Blick, wenn man die Startseite betrachtet, sieht es nicht wie ein Onlineshop aus. Auf der Startseite von SOURCE-Werbeartikel.com gibt es einen informativen Eindruck darüber, womit sich dieser Onlineshop beschäftigt, mit vielen Grafiken und Erklärungen sowie den Hinweisen zu neuen Angeboten und auch zu den aktuellen Blogbeiträgen.

Ihr habt richtig gehört, ein eigenes Blog betreibt der Besitzer vom Werbeartikel-Onlineshop ebenfalls, aber hierzu etwas später. Sobald man aber eine der Kategorien anklickt, wird einem Interessenten oder Besucher ersichtlich, dass die Werbemittel allesamt käuflich erwerbbar sind. Die Kategorien des Onlineshops reichen von Auto/Reisen, Schreibuntensilien, Taschen, Sport und Werkzeuge über Textilien bis hin zu den Uhren.

Je nach Unternehmensart lässt sich somit eine Vielfalt der Werbung für Neukunden beliebig gestalten. Ich sehe darin ebenfalls einen nützlichen Wert und auch für Blogs. Angenommen man betreibt seit vielen Jahren ein immer mehr bekannt werdendes Blog und generiert schon satte Umsätze, möchte aber etwas Besonderes veranstalten wie ein Gewinnspiel im grossen Rahmen, dann lohnt sich der Einkauf der Werbeprodukte schon.

Sehr bekannt ist die Vergabe von Werbegeschenken aus den Onlineshop-Bestellungen, so frei nach dem Motto: Zu jeder Bestellung gibt es ein exklusives Werbegeschenk. Diese Zeilen lese ich oft in den Onlineshops, da ich auch hin und wieder etwas im Internet bestelle.

Der oben erwähnte Onlineshop ist sehr bekannt. Was dafür spricht, seht ihr unten.

  • mit dem Suchbegriff Werbeartikel  und Werbemittel bei 3-5 Mio. Suchergebnissen in den Top 5 bei Google
  • hohe Alexa-Zugriffszahlen
  • 15 Jahre Erfahrung in der Branche
  • 10.000 generierte Kunden
  • 20.000 Werbeartikel im Sortiment
  • ist auch ein Ausbildungsbetrieb in Wiesbaden
  • in der IHK Wiesbaden vermerkt

Das Vorhandensein der Umsatzsteuer-ID lässt auf generierte Umsätze schließen und das wiederum auf die Stammkundschaft. Das gibt mir zu verstehen, dass es ein qualitativer und obendrein durch TÜV zertifizierter Onlineshop inklusive Telefon-Hotline, einem Newsletter und anderen Service-Bestandteilen ist. Preise fangen im unteren Preissegment bei ca. 1 Euro an und gelangen schon mal an die 30 Euro und ähliche Erwerbspreise.

Ich habe mich schon mal geäußert, dass jedes Online-Unternehmen, welches in Zukunft ernst genommen werden möchte, nicht ohne den Betrieb eines Blogs auskommen wird. Damit erscheint man viel mehr glaubwürdiger und authentischer und macht einen guten Eindruck bei vielen Neukunden. Hierbei stoße ich ebenso auf ein Corporate-Blog und finde dort zahlreiche Blogbeiträge, welche die Werbebranche im speziellen betreffen.

Ebenfalls ist auch nachzulesen, was aktuell in der Werbeindustrie passiert und welche Bereiche für Unternehmen interessant sind inklusive vielerlei Tipps und Ratschlägen sowie weiteren Linkverweisen zu den Shop-Produkten.

Werbeartikel lassen sich auch beim Verkaufen von E-Books verwenden. Dieser Onlineshop eignet sich eher für bereits länger agierende Unternehmer, Onlineshopbetreiber, Blogs mit sehr hohen Umsätzen(zwar selten in der deutschen Blogosphere, aber soll wohl ein paar davon geben), Webseiten-Betreiber und anderen über das Internet agierenden Firmen. Und zum Schluß habe ich noch auf deren Blog einen interessanten Artikel zum Thema Werbeartikel entdeckt.

Gern würde ich auch ein paar Fragen an euch stellen.

  • Seid ihr schon mal mit Werbeartikeln und Werbemittel in Berührung gekommen?
  • Selbst welche bekommen?
  • Habt ihr vielleicht vor, Werbemittel in Form von Werbeartikeln einzusetzen oder etwas anderes?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

4 Comments
  1. Netter Shop mit ausgefallenen Idee für Werbeartikel. Vor allen Dingen im Blog werden sehr interessante Aktionen vorgestellt. Werde ich mir mal mal merken.
    Neben den ganzen coolen Sachen, sind laut eigenen Angaben des Betreibers die klassichen Produkte seine Bestseller. Also doch Kuli & Co.

  2. Habe vorgestern etwas von Ebay bekommen – 3 Kühlschrankmagneten, Bild findest du in einem meiner Beiträge. Generell freuen mich solche kleinen Geschenke immer. 🙂

  3. @Eric Merten,
    ja der Shop ist vor allem immens voll und anscheinend auch sehr beliebt. Ich selbst habe dort viele schöne Sachen gesehen, aber besteht nun meinerseits leider kein Bedarf.

    In deinem letzten Punkt, da gebe ich dir ganz recht, dass Kulis und andere Schreibgeräte immer wieder ankommen, weil jeder Mensch schreibt irgendetwas, außer uns, wir bloggen:).

    @Zweinullblog,
    ja Ebay macht sich doch schon mal die Mühe und versendet ein paar Werbeartikel an die Kunden. Gerade stelle ich fest, dass ebensfall einen blauen Stern-Magneten bekommen habe:).

    Die Urkunde mit meinem ersten positiven 50 steht bei mir immer noch im Glasschrank. Aber an sich, sind solche Werbegeschenke immer wieder willkommen.

    Grüsse…

  4. Hier sei der Fairness halber noch erwähnt, dass es eine ganze Reihe weiterer Werbeartikel- Händler mit grosser Auswahl und guten online Shops gibt.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg