Wordpress 2.6 ab jetzt auch in diesem Blog

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Hiermit nochmals ein kurzer Bericht zum neuen WordPress 2.6. Das Upgrade für dieses Blog habe ich soeben vollbracht und es verlief ohne weitere schwerwiegende Probleme. Die neuen Funktionen werden bereits teilweise genutzt und meine Favoriten dabei sind der Wortzähler, die Themevorschau, die Möglichkeit der Eingabe des Untertitels unter den Bildern.

Public-Icons und andere Neuerungen werden noch eventuell genutzt, auch wenn nur bei Bedarf. Was mich aber wieder genervt hat, die Installation des Plugin Favatars. Damit wollte ich alle Kommentare und Trackbacks voneinander trennen und separat darstellen. Die Aktivierung erzeugte wieder mal einen fatalen Fehler, zum Glück kam es nicht zu weiteren Folgen.

Daraufhin habe ich mich etwas im Pluginverzeichnis bei WordPress umgeschaut und fand nichts, was ich brauche, aus der Sparte Trackbacks. Naja, meistens ist es auch so, dass einem erst hinterher dazu etwas einfallen wird oder man stolpert zufällig über das gesuchte Plugin.

  • Eure eigenen Erfahrungen zum neuen WordPress 2.6?
  • Läuft alles so, wie man es sich vorgestellt hat?

Somit werde ich die Diskussion über das Upgrade abschliessen und widme mich anderen Themen in meinem Blog.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

3 Comments
  1. Herzlichen Glückwunsch, daß es reibungslos verlaufen ist bei Dir. Da gab es bei einigen ja schon massive Probleme, wie zBsp, daß die Permalink-Struktur sich vollständig zerbröselt hat. Probleme und Lösungen beim Umstieg auf WordPress 2.6 habe ich mal aufgeführt. Ich habs auch nur bei einem Blog gemacht. Da erfolgreich, die anderen warten trotzdem noch bis zum 2.6.1 release 😉

  2. Mutig, mutig. 😉 – Ich warte auch lieber bis Release der 2.6.1-Version. Auch wenn die oben genannten Funktionen, vor allem die Bild-Untertitel, wirklich gut klingen.

    Aber ich gehe lieber auf Nummer sicher und warte etwas.

  3. @Eric Merten,
    ja, ein paar Bedenken hatte ich vor dem Upgrade schon, aber habe es trotzdem riskiert:).
    Im WordPress-Forum sind bereits einige Probleme angesprochen worden. Wahrscheinlich werden so einige Blogger auf das nächste Update warten.

    @Domenic,
    Wann kommt dieses Update? Ist da schon was davon bekannt? Derzeitige Neuerungen sind im Großen und Ganzen nicht schlecht ins Szene gesetzt worden:).

    Grüsse…

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg