Mein Arbeitsplatz

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Adis vom Createsomfing-Blog hatte bereits am 26. Mai 2008 eine Blogparade mit vielen inzwischen teilgenommen Blogs ins Leben gerufen und würde gerne wissen, wie der Arbeitsplatz eines Bloggers aussieht. Es muss dabei ein Foto im Blogbeitrag veröffentlicht werden und die Gegenstände, die man im Bild sieht, etwas erklärt und erläutert. Leider sollte die Blogparade nur 14 Tage laufen und der Schluss müsse dann am 8. Juni gewesen sein. Dabei wurde ich erst jetzt darauf aufmerksam und versuche nachträglich, hierzu einen Beitrag zu veröffentlichen. Darunter seht ihr erstmal zwei Bilder mit verschiedenen Perspektiven meines Arbeitsplatzes und diverse notwendige Gegenstände mit darauf. Bilder wurden gerade mit einer 7.1 Megapixel Digicam der Marke Olympus Camedia C-70 Zoom geschossen. Im rechten Bild, das musste ich bei Nacht machen, da ich den Beitrag gerne heute fertig schreiben PC-Arbeitsplatz eines Bloggerswollte, sind farblich gekennzeichnete Pfeile.

  1. grün–>Leuchte
  2. violett–>LCD-Display 19 Zoll von BenQ FP91V
  3. pink–>rechts ein Holzregal (ich stehe auf natürliches Holz)
  4. hellgelb–>ein Taschenrechner (unter dem LCD-Display)
  5. braun–>ultraflache Funktastatur von Cherry
  6. rot–>optische Funkmaus von Cherry
  7. blau–>Mouspad

Der PC läuft derzeit fast den ganzen Tag lang und manchmal auch während des oft zu kurzen Schlafs. Ich bin eigentlich hauptberuflich tätig, wobei in dieser Zeit der Home-PC nun doch ausgemacht werden sollte.  Auf dem zweiten Bild könnt ihr das Ganze aus einer anderen Perspektive sehen.

Aussehen meines Arbeitsplatzes mit PC und Tower

Hier seht ihr das aus einem anderen Blickwinkel, wobei darunter solche Gegenstände sind wie:

gelb–>Laserdrucker HP 1200 series
rot–>Audioboxen (insgesamt 3 mal)
blau–>PC-Tower Microstar P4 3,4 Ghz 320 GB Festplatte und 256 MB Grafik sowie 2 GB RAM

    Da ich IP-TV nutze und aufs Fernsehen verzichte, wird diese Technik mindestens benötigt, wobei die Grafikkarte lässt so langsam zu wünschen übrig. Ab dem Jahr 2014, nachdem Win XP so gut wie weg vom Fenster ist, kann man sich auch nach einem moderneren PC umschauen. Aufrüsten kommt nicht in Frage. Blogging und Webmastern sind für mich wichtiger als PC, dabei soll der Rechner lediglich täglich seine Arbeit leisten können. Ansonsten sieht es in der Regel auf diesem schwarzen Schreibtisch wie bei einem Rechtsanwalt, da ich derzeit fast alles über das Internet regele, unter anderem Onlineshopping und sogar die Hälfte aller Behördengänge hat sich in den Zeiten des digitalen Zeitalters inzwischen bei mir erübrigt. Eure Anmerkungen, Kommentare und auch eventuelle Kritik könnt ihr im Kommentarfeld loswerden.

    Update 20.09.2010

    Dieser Artikel ist eigentlich nicht mehr aktuell, da ich umgezogen bin. Dabei werde ich diesen wahrscheinlich aus dem Blog entfernen. Es gibt demnach einen neuen Blogger-Arbeitsplatz mit anderen Geräten und hilfreichen Gegenständen für das Webworking eines Bloggers.

    by Alexander Liebrecht

    Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

    One Comment
    1. […] Internet Blogger Trackback URL | Permanent Link […]

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg