Neues Blogverzeichnis und Blogkatalog

Hiermit möchte ich mein neues Webprojekt vorstellen. Dabei geht es um ein redaktionelles Blogverzeichnis und Blogkatalog für deutschsprachige Blogs und Weblogs. Das Verzeichnis ist erst einige Tage alt und basiert auf dem Script PHPLD 2.1.2. Die Moderation der Webeinträge und Blogs werden über mich laufen, wobei die Anmeldung komplett kostenlos ist und ich zwinge keinen Blogger dazu, einen Backlink zu setzen. Das Setzen eines Backlinks kann nur freiwillig gemacht werden und hat keinen Einfluss auf die Aufnahme oder Nichtaufnahme eines Blogs.

Deutsches Blogverzeichnis und BlogkatalogEs werden nur deutschsprachige Blogs und Weblogs aufgenommen und werden dann innerhalb von 24-48 Stunden freigeschaltet, da es anfangs gar nicht so viele Einträge werden dürfte. Momentan läuft die Bekanntgabe des Blogverzeichnisses auf Hochtouren und zum nächsten Update sieht die Suchmaschinen-Lage schon wieder anders aus.

Zahlreiche und umfassende Kategorien erwarten zahlreiche Blogger. Es werden vorzugsweise nur Top Level Domains wie de, com, eu, info, org, biz, von mir aus auch ws. akzeptiert. Die restlichen Aufnahmebedingungen sind von der Blogverzeichnis-Startseite aus, zu erreichen und nachzulesen. Solche Endungen wie .vu oder tk. möchte ich nicht im Verzeichnis haben.

Das Verzeichnis ist natürlich auf follow gesetzt, was man auch in den Meta-Tags nachschauen kann. Neben jedem Eintrag wird der jeweilige Pagerank angezeit, so dass auch die PR-Verrückten unter den Webmastern und Bloggern sich das gerne zu Herzen nehmen können. Die beiden Premium-Links auf der Startseite gehören ebenfalls zu meinen momentanen Internetprojekten, wobei eins ein Artikelverzeichnis mit einer kostenlosen und schnellen Aufnahme ist und das zweite ist dieses Blog, indem ihr gerade den Beitrag liest.

Bezahlte Links und Premium Links habe ich erstmal nicht vor, anzubieten, da das Verzeichnis noch kaum bekannt ist und noch sehr wenige Einträge hat. Ich habe noch 2 Ausnahmen für ein paar andere Arten von Webprojekten gemacht. Darunter sind Webkataloge und Artikelverzeichnisse. Da ich solche Projekte auch mitunter für die Linkbildung benutze. Es werden nur aktuelle und betreute Webkataloge und AVs erwünscht und freigeschaltet.

Darauf werde ich schon selbst achten, damit das Verzeichnis nicht verkommt und schlechte Nachbarn bekommt. Das wäre eigentlich alles erstmal zu dem neuen Blogverzeichnis. Andere deutsche Blogverzeichnisse habe ich mal in einer Liste auf der Blog-Unterseite zusammengefasst, worin man sich mit dem eigenen Blog auch anmelden kann.

Update vom 11.03.2010

Der Betrieb des Blgoverzeichnisses unter A-suchmaschine wurde eingestellt und die Domain gehört mir nicht mehr.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

2 Comments
  1. Sehr gut vielen Dank für den Artikel. Blogverzeichnisse schaden ja nie 🙂

    1. Ich weiss nicht aktuell, ob es noch zeitgemäss ist, eigene Blogs in Blogverzeichnisse einzutragen. Davon dürfte es schon noch welche geben. Ich tue das nicht mehr.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg