Online-Unterhaltung während des Lockdown

Wenn sich das tägliche Leben auf die eigenen vier Wände reduziert, wird die Langeweile schnell zum täglichen Begleiter. Jeder Tag fühlt sich gleich an und schon der Gang auf den Balkon ist eine große Erleichterung. Denn zumindest dort gibt es dieses Gefühl von frischer Luft und ein wenig Freiheit. Aber zum Glück gibt es ja noch das Internet. Dort ist ohnehin für jede Menge Unterhaltung gesorgt. Hier ein paar Tipps, damit die gefühlt ewig langen Tage im Homeoffice etwas kürzer werden – oder zumindest der Feierabend nicht nur daraus besteht, an die leere Decke zu starren.

Streamen mit Netflix

Vielleicht gibt es ja diese eine Serie, die man schon lange einmal komplett durchsehen wollte. Aber bestimmt war nie genug Zeit dafür da. “Binge Watching” nennt sich das, wenn man sich gleich ganze Staffeln oder gar ganze Serien auf einmal ansieht. Der Lockdown scheint dafür eine einzigartige Chance zu sein. Es sei denn, man sollte am nächsten Morgen im Zoom-Meeting wieder möglichst wach aussehen, weil sonst Ärger vom Chef droht. Aber wer ohnehin schon den ganzen Tag vor einem Bildschirm verbringt, sollte seinen Netflix-Konsum vielleicht bewusst ein wenig drosseln. Ansonsten drohen sprichwörtlich viereckige Augen.

Angeben mit Kahoot

Wer weiß die Dinge immer besser als alle anderen? Ein Online-Quiz bei Kahoot ist für den Freitagabend immer eine gute Idee. Dort finden man das passende Quiz zu allerlei Themen, von Geografie über Sport bis hin zu Literatur und Geschichte. Je besser und schneller die Antworten kommen, desto größer sind die Gewinnchancen. Gelegentlich ein wenig Kopfgymnastik kann bestimmt nicht schaden, wenn einem fast die Decke auf den Kopf fällt. Ein Quiz kann pure Unterhaltung sein und ist gleichzeitig immer sehr lehrreich:

  • Distanzlernen
  • Quiz erstellen
  • Mit Quiz Sprachen lernen
  • Quiz als spannende Unterhaltung

Gedankliche Turnübungen mit Solitaire

 

Bekanntlich braucht das Hirn immer wieder ein wenig Anregung, damit es besser funktioniert. Dazu lässt sich im Internet eine Menge Übungsmaterial finden, nicht zuletzt mit Spielen wie Solitaire. Dieses Spiel ist seit vielen Jahren ein Klassiker unter den einfachen Computerspielen – egal ob online oder offline. Während eines langen Tages im Büro (am Schreibtisch zu Hause, versteht sich) ist diese Form von Gymnastik für das Hirn oftmals genau das richtige. Damit kann man sich auf die Dauer ein bisschen besser und vor allem länger konzentrieren. Bei allen weiteren Ablenkungen, die im Homeoffice drohen, ist dies bestimmt keine schlechte Idee.

Um Echtgeld zocken im Online Casino

Von zu Hause aus Geld verdienen hat natürlich im Lockdown eine völlig neue Bedeutung bekommen. Dies bedeutet aber nicht automatisch, dass man sich deswegen rund um die Uhr im Homeoffice einsperren muss. Bei Online Casinos Deutschland lässt sich an den Spielautomaten gutes Geld verdienen – oder zumindest gewinnen. So ein Gewinn kann ein ganz netter Zusatzverdienst sein. Aber vor allem machen die bunten und spannenden Spiele eine Menge Spaß!

Mit Freunden chatten

Zoom, Teams, Skype und so weiter sind in aller Munde. Doch sie müssen nicht automatisch auch Arbeit bedeuten. Alle diese Kommunikationsmittel sind auch ideal, um mit seinen Freunden und Freundinnen in Kontakt zu bleiben.

Selbst die Familie muss in diesen Zeiten kürzertreten. So kann ein Gespräch online auf einmal zur einzigen Alternative werden, weil man sich ja nicht vor Ort treffen kann. Der Austausch mit Familie und Freunden ist und bleibt sehr wichtig. Darum gilt es alle Möglichkeiten zu nutzen, die man dazu hat. Wenn es offline nicht geht, muss man Wege finden, um online Kontakt zu halten.

Die eigene Kreativität fördern

Das Internet bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, mit denen man seine eigene Kreativität fördern kann. Manche Leute sind in dieser Hinsicht schon länger sehr aktiv. Andere hingegen blühen erst seit dem Lockdown so richtig auf. Vielleicht gibt es ja etwas, wofür man erst jetzt so richtig viel Zeit gefunden hat. Dann gibt es fast nichts Besseres, als diese Leidenschaft auch online zu pflegen. Wer über ein gut gefülltes Fotoarchiv verfügt, kann mit tollen Fotos viele andere Menschen beeindrucken. Beispielsweise bei Flickr oder Instagram lassen sich die Fotos hochladen und es entsteht mitunter ein angeregter Austausch. Welche Plattform es sein soll, ist natürlich jedem selber überlassen. Letztlich spricht auch wenig dagegen, für sich selber kreativ zu sein, ohne dass man seine gesammelten Werke zur Schau stellt.

Fazit – Abwechslung tut Not

Dieser Tage ist es enorm wichtig, dass man sich genug Abwechslung vom Alltag gönnt. Doch was im Arbeitsalltag am eigenen Schreibtisch lästig anmutet, kann durchaus auch der Unterhaltung dienlich sein. Dabei denkt man vor allem an Zoom, das seit über einem Jahr in aller Munde ist. Aber auch Spiele und kreative Tätigkeiten sollten auf keinen Fall zu kurz kommen. Am besten lässt man sich einfach nach Lust und Laune leiten.

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.