Stylisch einrichten und wohnen

Zeige mir wie und wo du lebst und ich sage dir wer du bist. Denn das selbst eingerichtete Zuhause ist immer auch ein Spiegel unserer Persönlichkeit. Und nicht nur das, unser Wohnstil verändert sich laufend, je nach Lebenssituation und nach unseren Bedürfnissen und Vorlieben.

Die Lebenssituation entscheidet über unseren Wohnstil

Die aktuellen Lebenssituationen prägen auch unseren Lifestyle:

  • Leben wir in familiären Zusammenhängen, mit Kindern oder in einer Großfamilie,
  • ist ein(e) Lebenspartner*in mit dabei,
  • oder lebt Mann oder Frau lieber als Single,
  • ist man eher ein Stadtmensch,
  • vielleicht auch noch in einer Wohngemeinschaft,
  • oder zieht man sich eher aufs Land zurück, eventuell auch mit Tieren?

Lebe und wohne wie es Dir gefällt

Die eigene Wohnung ist als Erstes der wichtigste Rückzugsort und unser persönlicher Schutzraum. Hier wollen wir uns wohlfühlen, uns erholen und uns auch selbst verwirklichen. Dementsprechend gibt es keine richtigen oder falschen Entscheidungen für das stylische Einrichten. Sicherlich kann man auch Perfektionist sein, aber gerade auch Improvisationen können einen Lebensraum interessant machen.

Stylisch einrichten und das Material

Ob natürliches Material wie Holz oder ob eher kühl wirkendes Metall, alles hat seine besondere Ausstrahlung und Wirkung. Holz, zusammen mit anderen natürlichen Materialien macht ein Zuhause eher warm und gemütlich. Wenn viel mit Stahl und anderen Metallen eingerichtet wird, kommt eher der kühle und sachliche Lebensstil zur Geltung. Ein Trend zeigt sich oft und immer mehr – der minimalistische Lebensstil. Es wird nur mit dem Notwendigsten eingerichtet – der leere und klare Raum wirkt auch.

Gekauft oder selbst gebaut – das ist auch stylisches Einrichten

Die finanziellen Ausgabegrenzen für den Möbeleinkauf sind nach oben hin offen. Und über den bestimmten Kauf nach Marke und Qualität wird auch ein Lebens- und Wohnstil angezeigt. Umso interessanter wird es, wenn man dazu fähig ist, seine Möbel, seinen Tisch, oder auch sein Bett selber zu bauen oder vom Tischler, in Handarbeit, anfertigen zu lassen. Dies sind dann Unikate, die keiner anderer hat.

Zum Schluss – stylisches Einrichten und Wohnen ist Lebenskultur

Ob alte, antike Möbel zur Einrichtung gehören, oder Stahlregale und ob viele Bilder an der Wand hängen, oder ob auf die kleinen Nuancen in der Inneneinrichtung geachtet wird, alles ist der ganz besondere Ausdruck der eigenen Lebenskultur. Damit wird auch dargestellt, ob jemand reich ist oder eher arm ist. Aber gerade diese Vielfalt der möglichen Wohnkulturen stellt auch die Menge der interessanten menschlichen Persönlichkeiten in ein besonderes Licht.

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Rosmarie sagt:

    Toller Artikel über stylisch Wohnen. Endlich mal jemand der das locker mit dem Style einer Wohnung. Es muss in erster Linie dir selber gefallen. Dabei gilt die Devise: Weniger ist Mehr.

    Wenn ich mir die Wohnung meiner Eltern anschaue, dann muss ich schon sagen: stilistisch liegen wir schon sehr weit auseinander. Da stehen in der Vitrine Sammeltassen. Kennt das noch jemand?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.