Yellow 0.7.2 CMS Update draussen

Hallo lieber Blogleser! Du kennst Internetblogger.de schon, denn hier werden vermehrt CMS-Updates verbloggt, um dich auf dem Laufenden darüber zu halten. Und in diesem Post geht es um das neue Yellow Flat File CMS und ihr Update.

Das Yellow CMS Update kann dem Issue unter https://github.com/datenstrom/yellow/issues/296 entnommen werden. Ich machte das Update via Kommandozeile und im eigenen Yellow-Blog unter https://yellow.wpzweinull.ch.

Yellow basiert auf Flat Files, die im FTP-Account gelagert werden. Die Handhabung ist nicht sehr kompliziert und das CMS lässt sich einigermassen gut bedienen. Ich arbeite mit dem Yellow CMS nun schon seit etwas einem ganzen Jahr und was man sich einprägen muss, sind es Shortcodes für die Markdown Syntax, mit der du arbeitest. Auch kannst du deine Menü-Punkte für die Header-Navi direkt im FTP-Account erstellen und die Dateien dazu ebenfalls.

Wie geht ein Update auf Yellow CMS 0.7.2

Um zu aktualisieren, loggst du dich in der Konsole ein und bist gleich im Rootverzeichnis deiner Yellow-Installation. Andernsfalls musst du dorthin mit dem “cd”-Befehl wechseln. Von dort aus führst du das aus.

php yellow.php update

 

Dabei wird das Update der Plugins, Themes und des Core durchgeführt, soweit ich weiss. Das wäre es auch schon eigentlich, was es dazu zusagen gibt und die letzten Updates bei mir per Kommandozeile klappten gut.

Bloggen mit Yellow CMS

Das geht ohne Weiteres und du kannst ein solches kleines Blog mit dem Flat File CMS namens Yellow erstellen. Schaue dich in meinem Blog um und so kann es je nach eingesetztem Theme dann aussehen. Ausserdem hat das Yellow CMS noch den Wiki, welcher auch erstellt werden kann. Die Sidebar im Blog befüllst du durch die Datei sidebar.txt. Da hinein können deine Links und letzte Blogposts platziert werden.

[bctt tweet=”#Yellow #CMS #Update 0.7.2 erschienen. Fehlerbehebungen und Verbesserungen.” username=”blogsash”]

Ich denke, dass das Update des Yellow CMS per SSH sehr einfach gestrickt ist und du kannst es locker schaffen. Bei Fragen hierzu frage mich um Rat oder erfrage alles direkt beim Entwickler im Github Issue Tracker unter https://github.com/datenstrom/yellow/issues.

[note note_color=”#ee4821″ radius=”10″]Freue mich auch auf deine Yellow-Update-Erfahrungen und wie es deinem Yellow-Blog dabei ergangen ist.[/note]

by Alexander Liebrecht

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Aus gründen der Performance verwenden wir Cloudflare als CDN-Netzwerk. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um die Sicherheitseinstellungen pro Client anzuwenden. Dieser Cookie ist für die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren