Wordpress 4.3 Release Candidate ist erschienen

Wordpress 4.3 Release Candidate ist erschienen
Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Vor einige Tagen habe ich hier bei Internetblogger.de über die neue WordPress 4.2.3 Version berichtet und heute weiss ich schon, dass es eine RC-Version der neuen erwarteten WordPress-Version 4.3 online ist.

Auf WordPress.org gibt es dazu diesen deutschen Beitrag, wo alles Nötige für Nutzer und Entwickler des CMS steht. In einem weiteren deutschen Beitrag auf WordPress.org zu WordPress 4.3 Beta 4 kann man etwas von den Neuerungen bei dieser CMS-Version nachlesen. Und es wurden wieder massig Fehler beseitigt, sodass unser WordPress-Blog im Endeffekt nur noch besser funktioniert.

Ich habe die WordPress 4.3 Rc1 Version bereits auf Wpzweinull.ch laufen und konnte auf die Schnelle im Backend keine Fehler erkennen oder auch finden. Auch schon etliche wichtige Plugins wie WordPress SEO und andere wurden für die neue Version bereitgestellt und auch aktualisiert. Die Entwickler werden schnell zum Zuge kommen und das können sie ja jetzt schon testen und alles ausprobieren. Die Finalversion des WordPress 4.3 ist auf den 18. August 2015 geplant. Vermutlich verschiebt sich das noch weiter auf das Ende des Monats, aber das kann ich euch nicht mit 100-prozentiger Sicherheit sagen.

Ich gehe mal vom Besten aus und dass das WordPress-CMS in der Version 4.3 pünktlich erscheinen wird. Euch wollte ich aber dennoch schon mal darüber informieren und die RC-Version kann man vielleicht schon einsetzen, was ich ganz sicher auf solchen produktiven Blogs wie Internetblogger.de nicht machen möchte bzw. werde. Hier geht es mit WordPress alles seinen Gang und für alles seine Zeit, würde ich mal sagen.

Falls ihr wirklich schon mit der RC-Version arbeiten möchtet, so installiert euch das Beta Tester Plugin, welches man unter Plugins in der Suche finden kann. Dann wird euch unter WordPress-Aktualisierungen angezeigt, dass eine neue Version verfügbar ist und dann datet ihr alles up. Vorher wäre es vielleicht noch angebracht, eine Datenbank-Sicherung zu machen. Ich habe es nicht gemacht und mein Webhoster macht alles täglich, sowohl vom Webspace als auch vom FTP-Account.

Also dann wünsche ich allen, die mit WordPress 4.3 arbeiten möchten, viel Spass und Erfolg beim Blogging 🙂

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

2 Comments
  1. Eine weitere Neuerung bei WP 4.3 ist die Anrede “Sie”. Bei einem alten Projekt war ich noch auf ein zusätzliches Plugin angewiesen. Jetzt kommt endlich das offizielle Sprachpaket. Wurde auch Zeit!

  2. Ja, und ich habe hier bei Internetblogger.de dann wohl die Anrede Du, wenn es heisst “Hinterlasse eine Antwort”. Ich achte nicht darauf, welche Anrede es ist und weiss nicht, ob das Auswirkungen auf jemanden hat. In meinen Artikeln ist es immer “man” oder “ihr”. Nur damit arbeite ich aktuell und schon fast immer.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg