Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! In diesem Beitrag möchte ich mit euch die News von meinen Projekten teilen und euch darauf aufmerksam machen.

Ich war etwas mehr aktiv gestern und heute auf einigen meiner Blogs und da kam etwas an Content zusammen. Zudem möchte ich mich mit meinen anderen Blogs und diesem besser vernetzen. Also dann fange ich mal  an.

Auf dem OpenSource CMS Blog

Dort habe ich das Thema Google SEO für myBB 1.8 behandelt und dabei entstand dieser Beitrag. Im Artikel äusserte ich mich dazu wie man die beiden myBB Plugins wie Overview und Google SEO mit der aktuellen Version myBB 1.8.1 kompatibel machen kann.

Es hat sich aber herausgestellt, dass es viel einfacher als gedacht ist und ich musste nur in den Plugin-Dateien die Compatibility-Einstellung von “16” auf “18” ändern und das gab den eigentlichen Effekt und ich konnte diese beiden Plugins im Backend meines myBB 1.8.1 Forums auch schon aktivieren.

Auf dem uCoz-Blog

Heute erfuhr ich, dass meine neue und frisch installierte uCoz-Webseite sich in der so genannten Quarantäne befindet. Das bedeutet, dass der Zugriff durch Suchmaschinen ausgeschlossen und verboten ist. So geht man gegen einmalige Spammer vor, die mit ihrer neu erstellten Webseite nur Spam veröffentlichen wollen. Das ist schon von Ucoz ganz gut gemacht worden und ich kann damit leben.

ucoz-blog

Ich muss nur noch um die 15 Tage warten bis der Google Bot auf meine gesamte Webseite zugreifen kann und ab dann beginnt eine neue Zeit und ich sehe die Artikel, Forumbeiträge, Fragen und Antworten und andere Sachen von der Webseite im Google Index.

Ucoz gefällt mir soweit ganz gut und ich kann es mir vorstellen, die Webseite aufzubauen und zu promoten, soweit ich Zeit haben werde.

Auf dem PHP Fusion 7 Blog

Dort war ich in den letzten Tagen des Öfteren mal zugange und habe vieles umgestellt, mehrere Designs ausprobiert, dies und jenes geändert und kam doch zum Schluss. Ich brauche kein neues Design und liess das alte wieder aufblitzen.

Was mich gestern Nacht verwundert hat, war, dass ich nicht mehr auf die Webseite PHP-Fusion.co.uk zugreifen kann. Ich weiss nicht, was ich dabei falsch mache, aber immer wenn ich die offizielle PHP Fusion Webseite im Browser aufrufen möchte, werde ich zu Google Search weitergeleitet. Ob die meine IP_Adresse gesperrt haben, aber falls ja, dann aus welchem Grund??!

Ich kümmere mich schon so sehr um das CMS und mache es hier und da bekannt, aber dann kommt sowas. Ich kann dem ganzen nur so auf den Grund gehen, indem jemand anders versucht, auf diese Webseite zuzugreifen und mir dann Feedback gibt. So kann ich die Sperrung meiner IP schon irgendwie ausschliessen oder…

Ich habe nicht vor, meine PHP Fusion Blogs zu schliessen und bin immer an der Sache dran, will es auch weiter betreiben. Die offizielle Webseite brauche ich sehr oft, um mich dort im Support-Forum auszutauschen und an diverse Infusionen zu kommen. Aber nun kann ich das nicht mehr, worum auch immer. Also kann jemand vll. diese Webseite aufrufen und schauen, ob das geht. Wäre super hilfreich.

Das waren die drei Blogs, auf welchen ich vermehrt aktiv war und hier blogge ich heute wahrscheinlich noch etwas, wobei ich noch keine schnelle Artikelidee habe.

Freue mich auf euer Feedback und Social Media Signale.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

COMMENTS (22)

  • shopwhisky.de

    Hier meldet sich ein Leser und Freund des Feedbacks.

    Also kann jemand vll. diese Webseite aufrufen und schauen, ob das geht.

    Ich komme da auf eine englische Seite.
    Official Home of PHP-FusionMain
    Ich dachte Du kannst nur russisch als Fremdsprache.

    Grüße
    Lothar

    • Alexander

      Hallo Lothar,
      ja, das wollte ich wissen. Ich kann die Webseite aber nicht aufrufen und habe auch schon mit dem iPhone probiert, immer wieder werde ich nur zu Google weitergeleitet.

      Ich habe nun den Betreiber der Webseite angeschrieben und warte auf das hoffentlich hilfreiche Feedback.

      Ja, das stimmt auch, dass ich nur Russisch kann, aber im Rahmen meiner CMS-Tests bin ich auch auf englischen Webseiten und in den Support-Foren unterwegs. Ein bisschen Fremdsprachenbildung kann mir nicht schaden und ich benutze eh immer ein Übersetzungstool von Google :).

  • Michael

    Hallo Alexander,

    deine Blogs gefallen mir sehr gut. Vor allem freut mich, das du den PHP Fusion Blog nicht aufgeben willst.

    Ich finde dort passend zu meinem Beruf immer tolle News.

    Schöne Grüße
    Michael Weidenfeld

  • Sabine (T.F.)

    Was mir noch aufgefallen war: Du hast doch nicht auf dem uCoz-Blog rumgespammt? Wieso haben die Dich denn gesperrt? Das versteh ich nicht oder habe ich das was übersehen?

  • Alexander

    Hallo Sabine,
    danke für deine Kommentare.

    Ja, siehst du, du kannst die PHP Fusion Webseite auch aufrufen und bei mir gehts nicht. Ich denke, dass sich die ganze Sache in den nächsten Tagen aufklären wird, da ich den Betreiber der Webseite per Mail informiert habe. Mal sehen, was die mir sagen werden.

    Bei uCoz steckt eine jede Webseite 30 Tage in der Quarantäne, ob man nun ein Spammer ist oder nicht. Das sind die Spielregeln und erst dann darf der Google Bot auf die Contents zugreifen. Daher muss ich dort weitermachen und mich noch zwei Wochen oder sowas gedulden.

    Die gehen schnell vorbei und dann sehe, ob Google die neue Webseite in den Index aufnimmt oder nicht. Ich denke, dass Google es rasch machen wird.

    • Alexander

      Das hat doch damit nichts zu tun Rainer. Jeder andere, der der englischen Sprache nicht mächtig ist und englische CMS testet, benutzt auch automatische Übersetzungstools. Was ist daran falsch. Das Internet ist global und man muss sich zu helfen wissen.

      Ich werde ja noch erfahren, wieso weshalb warum?

  • Alexander

    Hallo Hans,

    ich bin auch sehr gespannt, ob es irgendwelche Gründe für die Sperrung gab.

    Deine Mail-Adresse ist mit Bindestrich in der Mitte wie Tages-gedanken.de oder? Habe das jetzt so korrigiert.

  • perfect-seo.de

    Ich habe das Problem welches Du scheinbar hast gar nicht verstanden.
    Wer hat Dir gesagt das Du Dich in in der so genannten Quarantäne befindest?

    Ja, siehst du, du kannst die PHP Fusion Webseite auch aufrufen und bei mir gehts nicht. Ich denke, dass sich die ganze Sache in den nächsten Tagen aufklären

    Wie soll sich das aufklären? Wenn wir die Webseite besuchen können und Du nicht dann hilft da ja keine Mail an den Betreiber. Das Problem wird dann ja wohl bei Dir liegen?
    Aber die Sache wird sich in den nächsten Tagen schon aufklären 🙂
    .
    Grüße
    Lothar

    • Alexander

      Hallo Lothar,

      deine Mail von gestern habe ich erhalten, war aber dann nicht mehr im Internet, bis zu diesem Moment. Die Mail bearbeite ich heute noch und gebe dir dann Feedback!

      In der Quarantäne befinde ich mich mit dem UCoz-Blog, was von den Betreibern so gewollt ist. Die schützen sich so vor Spam-Blogs. Ob das nun wirkt, kann ich nicht sagen. Jedenfalls muss ich noch ca. 2 Wochen warten, bis Google mein uCoz-Blog indexieren kann. Die Geduld habe ich ich.

      Mit PHP Fusion hat sich schon alles aufgeklärt und ich habe doch eine Mail an die Betreiber gesendet. Jetzt ist alles wieder gut und ich kann auf die offizielle Webseite von PHP Fusion auch schon zugreifen.

      Den Grund dafür haben die mir nicht gesagt bzw. es gab keine Rückmeldung oder im Spam gelandet. Den checke ich nicht, weil da Tausende von Mails jeden Tag sind.

      Also wurde doch meine IP-Adresse für den Seitenaufruf gesperrt, warum auch immer. Soll mir nun gleich sein und ich kann dort wieder aktiv sein.

      Ja, es gibt den russischen und den deutschen Support, wenn es um PHP Fusion geht und aber die vielen Erweiterungen bekommt man besser auf der offiziellen Webseite von PHP Fusion, nämlich auf PHP-Fusion.co.uk, wo ich nämlich des Öfteren mal bin.

  • Rainer

    Sein UCoz blog ist für 30 Tage für den Google Bot ausgesperrt. Das kommt aber von den UCoz Betreibern.

    Und der PHP Fusion Support hat ihn ausgesperrt. Warum auch immer. Vielleicht wollen sie keine “Spamer” mit Google-Englisch in ihrem Forum haben. Ich würde nämlich solche Leute sperren. Aber da wohl nur mehr als die IP gesperrt ist kann auch sein, daß bei ihm etwas faul ist. Oder sie haben ihm ein Blocked-Cookie verpasst und seine Computer-Config geblockt. Oder hat er sich etwas eingefangen, die nicht will, daß er dieses Forum besucht.

    • Alexander

      Rainer, nun kann ich die Webseite wieder besuchen und alles ist wieder im grünen Bereich.

      An meinem PC lag es wohl dann nicht und meine IP wurde gesperrt oder wie auch immer. Jetzt geht es alles wieder und ich bin froh darüber.

      Wenn man ein englisches CMS testet und kein Englisch kann, muss man sich etwas einfallen lassen, wenn man Support haben will. So stehen mir Sprachtools von Google in erster Linie zur Verfügung. Was will man sonst machen?

  • www.maschinengebrauchte.de

    Wer weiß das schon wenn nicht Alex selber. PHP Fusion Support den gibt es doch bestimmt auch auf russisch da braucht mal dann kein Google Übersetzer

    Кто знает, если бы не сам Алекс. PHP Fusion Поддержка есть, конечно, и в России, потому что вы не нужно время, то нет Google переводчик

    Grüße
    Lothar 🙂

    • Alexander

      Ja, auch in Russland gibt es auch den PHP Fusion Support, aber ich teste seit Neustem die Beta Version von PHP Fusion und dafür gibt es ein englisches Forum. Dort bin ich mit meinen Anliegen genau richtig.

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X