Blogparaden, Gewinnspiel, Blogstöckchen auf Internetblogger.de

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Es ist kurz vor Weihnachten und ich befinde mich nicht an meinem Home-Rechner, bin ausserhalb des eigentlichen Wohnortes, habe trotzdem Internet und kann auch auf alle meine Tools und Dienste zugreifen. Ich möchte euch trotzdem etwas zum Lesen anbieten und mit diesem Artikel möchte ich alle meine Aktionen auf meinen viererlei Blogs zusammenfassen und hier nochmals publizieren.

Hier auf dem Blog finden derzeit drei Aktionen statt und natürlich freue ich mich über neue Teilnehmer. Zum Einen ist es die 10000-Kommentare-Challenge, die Fortsetzung des Projektes 1000-Kommentare unter einem Artikel. Bei dieser Challenge geht es um ein Experiment, ein Gewinnspiel und das massive Kommentieren des einzigen Artikels. Wir sind hier ein paar Stammkommentierer, haben schon mehr als 200 Kommentare erreicht und machen fleissig weiter. Derzeit ist es wegen dem Weihnachten etwas ruhig geworden, aber im nächsten Jahr wird wieder losgelegt und fleissig Kommentare geschrieben.

Blogger-Aktionen

Ich verlose nach jeden 1000 Kommentaren 5 Amazon-Gutscheine und Bannerplätze auf Internetblogger.de. Als fleissiger Kommentierer kassiert man auch einen dauerhaft gesetzten doFollow-Backlink. Der letzte Artikel mit der 1000-Kommentare-Challenge bekam neulich einen Pagerank von 2, daher sind auch alle Backlinks auf PR 2, was den Kommentierern zugute kommt.

Diese Aktion dauert viel länger und dieses reicht locker bis zum nächsten Pagerank-Update, sodass auch hier ein PR vergeben wird. So bekommen auch alle Links der Kommentierer einen PR. Alles in allem lohnt es sich, dabei zu sein und es würde mich sehr sehr freuen.

Zweitens ist es mein erstes Blogstöckchen, welches ich bereits weiter geworfen habe. Aber man kan natürlich auch so teilnehmen, eine feste Frist gibt es bei diesen Blogstöckchen eher nicht und man kann jederzeit mitmachen. Bei diesem Stöckchen geht es um solche Themen wie Social Media, Google+ und Blogging, sprich alles aktuell und ich denke mal, dass auch interessant genug. Teilnahme nach Lust, Zeit und Laune :).

Drittens gibt es hier eine Blogparade zu den Google+ Communitys, bei der schon mal einige mitgemacht haben. Es geht dabei einzig und allein um diese Gruppen auf Google+. So eine Gruppe bzw. eine Community ist unser vor kurzem ins Leben gerufenes Blogger-Netzwerk . Das wären schon mal drei Aktionen.

Viertens habe ich auf meinem zweiten WordPress-Blog unter Internetblogger.ch meine erste Blogparade initiiert. Es geht um Social Media und Social Networks. Ich habe 8 Fragen in den Raum gestellt und würde es gerne begrüssen, wenn ihr euch Zeit nehmt und diese Fragen in einem Artikel beantwortet. Die Teilnahme ist natürlich auf freiweilliger Basis und diese Parade läuft die nächsten 8 Wochen. Bis Ende des Jahres wird wahrscheinlich kaum was passieren in der deutschsprachigen Blogosphere, daher diese lange Dauer und das ist auch in eurem Sinne, gehe ich davon aus. Über jede Teilnahme würde ich mich freuen.

Ich werde diese Parade noch ordentlich promoten und bei Blog-parade.de, Blogtotal.de, BloggerUnited und Bloggerinaktion veröffentlichen. Mal schauen, ob es noch in diesem Jahr klappen wird. Viele Blogwebmaster sind zur Zeit mit den Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt, daher kann es auch passieren, dass es erst im nächsten Jahr was wird, aber ich werde es trotzdem versuchen.

So das sind die 4 Aktionen, bei denen man jederzeit mitmachen kann. Für mich ist das eine Menge Input und für euch Lesestoff und die Möglichkeit, sich auszutauschen, zu vernetzen und neue Backlinks zu sammeln.

Werdet ihr für diese Aktionen Zeit haben bzw. seid ihr interessiert?

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by Gunnar Pippel via Shutterstock.com

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

2 Comments
  1. Werdet ihr für diese Aktionen Zeit haben bzw. seid ihr interessiert?

    Ich nehme an der 10000-Kommentare-Challenge teil. An den anderen Sachen nehme ich nicht teil, weil ich keinen Blog mehr haben. Als Shop-Betreiber sollte man meiner Meinung nach auch die Finger von solchen Internet-Spielchen lassen.

  2. Ja, das verstehe ich, Rainer! Ok, freut mich natürlich sehr, dass du ein Stammkommentierer auf meinem Blog bist :).

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg