Vorstellung von Midesign.at

This entry is part 56 of 81 in the series blogvorstellung

Hiermit möchte ich meine Serie mit Blogvorstellungen gerne fortsetzen. Heute ist ein Blog auf der .AT-Domain dran und es trägt den Namen Midesign. Midesign.at wird von Michaela Schara betrieben und das Blog existiert laut WaybackMachine seit April 2001. Also die Domain wird seit diesem Zeitraum aufgezeichnet und das ist doch mal richtig lange, wenn man mich fragt. Ich würde gerne wissen, seit wann denn Michaela bloggt, was ich leider nicht ausfindig machen kann. Ein Blogarchiv wird auf der Blogstartseite nicht verlinkt.

Nun kommen wir zu den Themen des Blogs. Es sind solche wie Marketing, SocialMedia, Linktipps, Tools und Farben, WordPress, Zitate und einiges mehr. Im Blogheader taucht folgendes Motto auf: “Entwicklung, Coaching, Umsetzungsbegleitung”. Was stellt man sich bei der Umsetzungsbegleitung vor, was ich nicht weiss, so auf Anhieb, aber gut. Jetzt zeige ich euch das Optische der Blogstartseite und es sieht dann folgendermassen aus.

Blog Midesign.at

Es sind sehr freundliche und helle Farben vorhanden und die Schrift ist gut lesbar. Im Grossen und Ganzen ist das Blog, das Optische sehr angenehm wahrzunehmen und findet meinen Zuspruch. Auf der Startseite befinden sich solche Inhalte wie die letzten Artikel, die Themen, Social Media Verlinkungen, eMail-Abo, aktuelle Termine, gern gelesene Artikel, aktuelle Artikel und Seitenempfehlungen inkl. Banner. Somit ist es gut organisiert und man erhält einen Überblick über das aktuelle Geschehen im Blog von Midesign.at.

Auf der Startseite werden 6 Artikel angezeigt und insgesamt gibt es ca. 132 Artikel. Dabei gehe ich davon aus, dass die Michaela noch nicht lange als Bloggerin unterwegs ist, aber die Domain gibt es schon viel viel länger. Die Artikel sind schön bebildert und die Michaela ist neben der Rolle als Bloggerin auch eine Unternehmensberaterin und Mutter. Da muss man sich wirklich gut organisieren. Es gibt auch noch einen privaten Blog unter http://schara.at.

Die Michaela ist in den Social Networks aktiv und unterhält Kanäle bei Facebook und Twitter. Zu Google+ hat sie sich noch nicht vorgearbeitet, aber vielleicht doch. Na, zumindest kann ich dies auf ihrem Blog auf den ersten Blick nicht erkennen.

Nun gelangen wir zum Part mit einigen SEO-Stats des Blogs. Die Blogstartseite weist einen Pagerank von 4 und einen AlexaRank von 969 Tsd auf, was eher nicht schlecht ist. PR 4 ist ein guter Wert und lässt sich auch sehen. Die PingdomTools spucken mir die Blogladezeit aus und zwar mit 6,7 s, was noch verbesserungswürdig ist. Was den Ladespeed mit GooglePageSpeed angeht, so schneidet das Blog so aus: Desktop 79 Punkte und Mobil 69 Punkte. Auch hier gibt es noch die Luft nach oben und aber wenn ich das Blog ansurfe,  merke ich nicht, dass es 6 s zum Laden braucht. Na gut, ich habe auch eine schnelle Internetverbindung, was vielleicht auch eine Rolle spielen dürfte, auch wenn nur eine geringfügige.

Nun möchte ich zum Schluss kommen und warte auf eure Resonanz bzgl. Midesign.at!

Kennt ihr dieses Blog?

Was kann Michaela am Blog noch verbessern?

Kann man ihr raten, sich eine Google+ Page anzulegen?

Eure Meinung ist gefragt und ich verabschiede mich bis zum nächsten Artikel heute Nacht ;).

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by http://midesign.at

Series Navigation<< Schwindt-pr-Blog unter die Lupe genommenManus-testwelt.de in der Vorstellung >>

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

4 Comments
  1. Hallo Alexander,

    und vielen Dank fürs Verlinken des midesign-Blogs!

    Erlaube mir hier ein paar der obigen Fragen zu beantworten, wenns recht ist 😉
    Ich blogge seit 2010 … via midesign, davor war diese Seite eher statisch. Insgesamt blogge ich seit … hm, mal nachdenken, aber ca. 2007, auf diversen eigenen und Kundenseiten. Am aktivsten und ältesten ist http://www.kultkraftplatz.com – war auch mein erster.

    Eine Google+ Seite gab es bis vor kurzem, wurde aber aus diversen Gründen eingestellt – Zeit und mangelnde Sympathie war einer davon. Ein anderer: man muss nicht auf jedem Kirtag tanzen. Besser ein, zwei Netzwerke, die einem sympathisch sind und da dafür richtig.

    Es gab auf midesign.at bis zum Sommer noch wesentlich mehr Artikeln. Allerdings habe ich da meine Firma in eine Ges.m.b.H eingegliedert und die eher privat angehauchten Beiträge auf meinen neuen, privaten Blog schara.at übersiedelt.

    Und betreff Umsetzungsbegleitung: damit ist genau das gemeint – begleiten beim Umsetzen 😉 … von Blogs, Websites, Printprojekten, Marketing-Strategien etc.
    Wird im entspr. Menüpunkt beschrieben.

    Ich sage übrigens “der Blog” – wie die meisten im Raum Österreich 😉
    Und Großvater Duden lässt uns das durchgehen, ist beides möglich, der und das Blog.

    Danke nochmals für deine Mühe und ich freu mich auf weitere Vernetzungen!

    Herzliche Grüße und schönes Weekend,

    Michaela

  2. Hallo Michaela,
    klasse, dass du dich hier so ausführlich zu Wort gemeldet hast. Somit hast du viele Fragen beantwortet und meine Leserschaft ist informiert. Ich ebenfalls!

    Also seit 2007 bloggst du schon, schon recht lange :-). Das finde ich super. Ja, ich sage meistens das Blog oder aber auch manchmal der Blog, je nachdem wonach mir gerade ist.

    1. Wie ich sehe, sind meine Zwinkersmileys in Zungenzeigersmeys umgewandelt worden – keine Ahnung wie das ging, gewollt wars jedenfalls nicht … Sorry ; – )

      Danke nochmal fürs Vorstellen und deine Arbeit rund um dein Blogprojekt!

  3. Jau, deine Smileys wurden allesamt konvertiert und werden nun richtig angezeigt. Ja, natürlich sehr gerne, Michaela.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.