Wissenswertes zu L-Theanin

Mit einem natürlichen Wirkstoff dafür sorgen, dass man entspannt bleibt und mehr geistige Leistungsfähigkeit erhält, das klingt nach dem perfekten Mittel. Ganz besonders, wo die Zeiten immer hektischer werden. Aber was genau ist L-Theanin? Wie wirkt es und ist es schädlich? Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem Beitrag!

Das ist L-Theanin!

L-Theanin ist eine nicht-proteinogene Aminosäure, welche fast ausschließlich in grünem Tee vorhanden ist. Allerdings gehört L-Theanin nicht zu den 20 Aminosäuren, welche zu der Zusammensetzung der menschlichen Proteine gehören. Vielmehr handelt es sich um einen Stoff, der sich positiv auf die kognitiven Fähigkeiten auswirkt. Hierbei spricht man auch von einem Nootropikum.

Diese Wirkung hat L-Theanin!

L-Theanin fungiert im Prinzip als Gegenspieler zum Koffein, beispielsweise in Tee. Während Koffein in zu großer Menge dafür sorgt, dass man zum Beispiel an Herzrasen, innere Unruhe oder Schlaflosigkeit leidet, sorgt L-Theanin dafür, dass diese Nebenwirkungen neutralisiert werden.

Dies ist zum Beispiel die Wirkung von grünem Tee. Dieser wirkt nicht so aufputschend wie Kaffee und macht auf eine sanfte Art wach. Dafür hält die Wirkung von grünem Tee aber deutlich länger als die von Kaffee. Zudem ist man nicht von innerer Unruhe geplagt, sondern ist entspannt. Die Wirkung von L-Theanin beginnt in der Regel etwa 30 Minuten nach der Einnahme und hält circa 8 bis 10 Stunden an.

Ist L-Theanin schädlich?

Kommt L-Thenanin in natürlichen Mengen vor, so wie im Tee zum Beispiel, ist es nicht schädlich. Allerdings ist nicht ausreichend geklärt, ob L-Theanin, wenn es in sehr hohen künstlich zugeführten Dosen verabreicht wird, immer noch unbedenklich ist. Davon einmal abgesehen ist der Einsatz von künstlichem L-Theanin in Getränken in Deutschland gar nicht erlaubt.

Dennoch erhält man es zum Beispiel als Pulver oder Kapseln und kann sich mit dem L-Theanin Getränke und andere Lebensmittel anreichern. Daher kann man hierzu nur so viel sagen, dass L-Theanin in natürlichen Dosen in jedem Fall zu empfehlen ist, man aber kein Risiko mit zu hohen Mengen eingehen sollte.

Das sind die Vorteile von L-Theanin!

Prinzipiell hat L-Theanin, in der richtigen Menge einige Vorteile zu bieten. Diese sind beispielsweise folgende:

  • Beruhigende Wirkung,
  • Entspannende Wirkung,
  • Stärkung des Immunsystems,
  • Verbesserung der Schlafqualität,
  • Verbesserung der Gedächtnisleistung,
  • erhöhte Konzentrationsfähigkeit und
  • erhöhte Lernfähigkeit.

Ein besonderer Vorteil ist, dass L-Theanin zwar entspannt und somit für ein besseres Einschlafen am Abend sorgt, aber trotzdem nicht müde macht, wenn man sich zum Beispiel tagsüber konzentrieren muss.

So dosiert man L-Theanin richtig!

In den meisten Studien gab es eine Verabreichung von 200 mg, und zwar zwei- bis dreimal täglich. Als vorteilhaft erwies sich allerdings eine Dosierung von etwa 50 mg. Hierbei kommt es zum Teil auch darauf an, wozu man L-Theanin verwendet. Denn es gibt auch Personen, die zum Beispiel für den Stressabbau auf 400 mg zurückgreifen. Gleiches gilt bei stärkeren Schlafproblemen.

Allerdings sollte man darauf achten, dass man die Tagesdosis nicht über 1200 mg setzt. Denn das ist die empfohlene Tagesdosis. Ebenso sollte man in einem Zeitraum von 6 Stunden nicht mehr als 600 mg L-Theanin zu sich nehmen.

Hier kann man L-Theanin kaufen!

L-Theanin bekommt man fast überall. Es ist zum Beispiel erhältlich in:

  • online-Shops,
  • Apotheken und

Unter anderem kann man auch hochwertige Nootropika L-Theanin im RawPowders Online Shop kaufen.

Fazit

Geht es allein darum, ein wenig seine Konzentration zu fördern oder die Schlafqualität zu verbessern, ist L-Theanin der optimale Wirkstoff. Wichtig ist, dass man darauf achtet, dass die Dosierung nicht zu hoch ist. Gleiches gilt, wenn man sein Immunsystem ein wenig stärken möchte.

Auch wenn keinerlei Nebenwirkungen bekannt sich, ist des trotzdem sinnvoll, darauf zu achten, dann man L-Theanin nicht überdosiert. Ob in Kapselform oder als Pulver bekommt man L-Theanin in vielen Geschäften, sodass man nicht lange suchen muss. Und wenn es allein um ein wenig Entspannung geht, reicht es auch, wenn man sich grünen Tee im Supermarkt besorgt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.