Wie funktionieren RNGs?

Die Technologie schreitet immer weiter voran und verändert und revolutioniert praktisch alle Bereiche der Gesellschaft.

Es gibt wohl kein besseres Beispiel für die Auswirkungen des Fortschritts auf das tägliche Leben und die Unterhaltung als die Welt der Spiele. Noch vor wenigen Jahrzehnten waren die Menschen auf traditionelle analoge Spiele oder rein körperliche Aktivitäten beschränkt, um sich zu vergnügen. Jede Form von virtuellem Glücksspiel ist mit vielen komplexen Elementen verbunden, ganz gleich, ob es sich um mobile Spiele, Konsolenspiele oder internetbasierte Glücksspiele handelt.

In vielen Formen von Videospielen ist zunehmend eine Dynamik zu beobachten, die mit Glück oder Zufall zu tun hat. Das beste Beispiel dafür ist RNG. Aber was ist RNG und wie funktioniert es?

Die Grundlagen von RNG in wenigen Sätzen

Der Begriff “RNG” steht für “Zufallszahlengenerator”. Auch wenn der Begriff auf den ersten Blick ungewohnt erscheinen mag, handelt es sich doch um ein sehr grundlegendes und vertrautes Prinzip: RNG-Lösungen sind so konzipiert, dass sie nach dem Zufallsprinzip Zahlen oder Variablen ohne Vorurteile oder vorhersehbare Muster auswählen und so sicherstellen, dass das Glück oder der Zufall für alle beteiligten Spieler oder Teilnehmer gleich ist.

Grundsätzlich gibt es zwei Haupttypen von RNG-Lösungen

Die erste – und gebräuchlichste – sind softwarebasierte RNGs. Diese Lösungen werden häufig in Videospielen und Online-Casinos verwendet, oder in jeder Situation, in der keine physische Hardware zur Verfügung steht, die das Spielerlebnis unterstützt.

Hardware-basierte RNGs sind der andere Haupttyp. Diese Elemente sind häufig in traditionellen Casinos oder Glücksspiellösungen zu finden; dies sind Fälle, in denen das Spiel oder die Unterhaltung physisch neben dem Spieler vorhanden ist und unabhängig von einer Internetverbindung oder einem Remote-Gerät funktionieren muss.

RNGs sind vor allem im Online-Casinos zu finden

Wenn Millionen von Menschen in Online-Casinos und -Glücksspielen auf die virtuellen Straßen gehen, wird erwartet, dass das Spielerlebnis fair und verständlich ist. Online-Casinos werden mit ausgeklügelten Software-Algorithmen entwickelt, die die meisten Menschen nicht im Detail verstehen würden, aber der Kern dieser Programme sind RNG-basierte Anwendungen. Denn sie sorgen für die folgenden Aspekte:

  1. Sie sind fair
  2. Jedes Spiel ist neu und einzigartig
  3. Sie sorgen für konstant hohe Unterhaltung
  4. Man kann sie nicht beeinflussen

RNG sorgen auch in Videospielen für Abwechslung

Jetzt, da Sie mit den Grundlagen der RNG-Software vertraut sind, sollte es etwas einfacher sein zu verstehen, wie sie in verschiedenen Formen der Unterhaltung funktioniert. Das häufigste Beispiel für RNG-Lösungen findet sich in modernen Videospielen. Unabhängig davon, ob es sich um Online-Spiele für mehrere Spieler oder um Offline-Varianten für einen Spieler handelt, enthalten viele Spiele heutzutage RNG-basierte Elemente.

Alle Elemente in einem Videospiel, in denen der Zufall eine Rolle spielt, basieren auf einer oder mehreren Formen von RNG. Aus diesem Grund haben Sie eine zufällige Chance, einen bestimmten Gegenstand zu erhalten, wenn Sie eine Beutekiste im Spiel öffnen, warum es in verschiedenen Jagdtiteln unterschiedliche Kreaturen und Begegnungen gibt und warum sogar das Spielgelände, das durch Erkundung prozedural generiert wird, auf eine bestimmte Weise dargestellt wird.

Die Vor- und Nachteile von RNG

Wie bereits erwähnt, kann die Verwendung von RNG-Systemen dazu beitragen, die Gefahr von Manipulationen oder Vorhersehbarkeit durch Spieler zu verringern. Dies ist ein großer Vorteil und der Hauptgrund, warum RNG-Systeme verwendet werden. RNG-Systeme sind jedoch nicht ohne Kritik.

Anspruchsvolle Statistik- und Mathematikexperten weisen darauf hin, dass RNG auf einer Reihe vorgegebener Variablen basiert. Mit dem richtigen Maß an Beobachtung und Know-how ist es daher möglich, zukünftige Ergebnisse oder Quoten zu erraten. Allerdings ist dies unglaublich schwierig – es ist weitaus komplizierter als das einfache Zählen von Karten.

Der Basisgedanke bei RNGs

RNG-Software ist zwar weitaus komplizierter, versucht aber im Wesentlichen, das Spielfeld in einer Vielzahl von Spielerfahrungen zu randomisieren und auszugleichen. Indem sie allen die gleiche Chance auf Glück bietet, soll die RNG-Nutzung dafür sorgen, dass vorhersehbare Muster, ungleiche Ergebnisse und anderweitig begründete Frustration nicht im Spielerlebnis auftauchen.

Fazit

Ob sich ein Casino auf Desktop- oder mobiles Spielen konzentriert, ist für das Vorhandensein von RNG unerheblich. Sogar mobil ausgerichtete Online-Casinos setzen RNG-Software ein, um einen fairen Spielprozess für alle Spieler zu gewährleisten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.