drupal-8.1.8-im-frontend-blog-startseite

Drupal 7.51 und Drupal 8.2.0 erscheinen – Wartung und neue Funktionen

Hallo lieber Leser! Es ist wieder an der Zeit, dass ich hier bloggen kann. Es sind neue CMS-Updates mit Drupal 7.51 und Drupal 8.2.0 draussen. Gestern hatte ich nur CMS-Updates den lieben Tag lang, aber es musste so gemacht werden.

Du weisst sicherlich schon, dass es nichts Schlimmeres gibt, wenn dein CMS nicht aktuell ist. Den WordPress-Bloggern unter den Mitbloggern geht es sicherlich genau so und so gehören alle Updates mitzunehmen. Das machte ich gestern schon und hier folgen nun die Details dazu.

Drupal 8.2.0 Update

Drupal 8.2.0 kam mit neuen Funktionen, neuen experimentellen Modulen, Verbesserungen und auch etlichen Fehlerbehebungen daher. Was es alles war, entnehme bitte unter https://www.drupal.org/project/drupal/releases/8.2.0. Dort im Post steht alles noch einmal und es heisst auch viel Gutes. Unsere Drupal 8 CMS funktioniert nun einen Tick besser und das kommt allen Nutzern zugute. Drupal 8 hat sich meiner Ansicht nach sehr gut entwickelt und immer mehr Module gibt es dafür. Bei den bootstrap-fähigen Themes dürfte sich auch schon viel gemacht haben. Ich arbeite mit so einem Theme unter http://wpshopde.de und das ist mein kleines D8-Blog.

Das Blog hatte ich gestern einem Upgrade unterzogen und im Folgenden möchte ich nochmals kurz erwähnen wie du das bei dir machen kannst.

Upgrade auf Drupal 8.2.0 durchführen

Du lädst die letzte Drupal 8 Version von den Seiten von https://drupal.org herunter, entpackst diese lokal und packst den Inhalt ausser der .htaccess zum ZIP-Archiv namens drupal.zip. Dieses muss dann ins Rootverzeichnis zum Server gebracht werden. Danach arbeitest du mit der Kommandozeile und musst das Archiv so entpacken. Das kennst du vielleicht schon.

unzip drupal.zip

Anschliessend löschst du das Archiv wieder, was so geht.

rm -rf drupal.zip

Danach gehst du zum Statusbericht deines Drupal 8 Blogs und schaust dir alles genauer an. Es muss denke ich mir mal auch bei dir ein Datenbank-Update gemacht werden. Zudem gehe noch zu den verfügbaren Aktualisierungen und überzeuge dich davon, ob nicht noch mehr Updates vorliegen. Demnach alles updaten, was geht und so gehst du wieder zum Statusbericht zurück.

Deine Drupal 8 Installation dürfte dann uptodate sein. Im Übrigen habe ich einen besseren SSH-Client als Putty entdeckt und nutze es seit einigen Tagen. Es heisst Bitvise SSH Client und das bekommst du ebenfalls auf der Seite, wo Putty herunterzuladen ist. Der grosse Vorteil dieses SSH-Clients ist der, dass mit dem Einloggen in der Kommandozeile auch ein Fenster mit dem FTP-Zugang startet. Du wirst schon eingeloggt sein, weil die SSH-Login-Daten oft die gleichen sind wie beim FTP-Zugang.

Drupal 7.51 Update

Dieses Update ist ein Wartungsupdate und nichts Neues kam hinzu. Das Update machst du nach derselben Methode wie oben schon beschrieben. Du musst den Inhalt des Downloads zum ZIP-Archiv packen. Dabei lässt du die .htaccess links liegen und dann entpackst du wieder mit der Konsole und dem Tool Putty oder eben mit Bitvise SSH Client. Beides funktioniert.

Die neue Drupal 7 Version bekommst du wie gehabt unter https://drupal.org herunterzuladen und dort stehen auch ein paar Zeilen, um welches Update es dabei geht. Nun das wären diese beiden Drupal-Updates und mein Drupal 7 Blog ist weiterhin unter http://alexanderliebrecht.info.

Es ist ein cooles und neues Gefühl, sich von 7 WordPress-Blogs getrennt zu haben. Ich habe nun Raum für Neues und werde auf den 7 Hauptdomains neue CMS-Forum-Installationen machen. Forum wird nur ein internes sein und CMS schaue ich noch einmal, was es sein kann. Jedenfalls nichts mit WordPress oder solchen Sachen und wenn dann nur als statische Startseite im Blog.

Bei Fragen kannst du mich hier gerne feedbacken. Freue mich auf dein sinnvolles Feedback und ggf. SocialMedia Signale.

by Alexander Liebrecht

37j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence, OpenProject, Phabricator und Gitlab Server. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen. Ich mache bei Blogparaden mit, promote diese und halte meine Stammleserschaft auf dem Laufenden. Dieses Internetblogger.de-Blog stellt eine Kombination aus Blog und CMS-Shop dar. Im Shop findest du einige CMS-Produkte, die du bestellen kannst.

--------------------------------
Kontakt:
Alexander Liebrecht Internet Services
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Telegram Web: +49 152-05854957
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

-------------------------------
Portfolio:
Blog >> INTERNETBLOGGER.DE
Forum >> Zum CMS-Forum
Bolt Service Webseite>> Zum Bolt CMS Service Projekt
Confluence Server >> ZUR APP

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
Optimized with PageSpeed Ninja