Homepage-Baukasten Wix bringt zwei neue und coole Video-Clips heraus

Homepage-Baukasten Wix bringt zwei neue und coole Video-Clips heraus

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Über den Homepagebaukasten namens Wix habe ich hier bei Internetblogger.de bereits im letzten Jahr berichtet und neulich erreichten mich Informationen, dass man sich hingesetzt hat und zwei neue coole Videos über den Homepagebaukasten erstellt hat. Das soll allen, die gerne mit Wix arbeiten wollen, dazu dienen, es besser zu verstehen.

Die Videos habe ich mir natürlich auch selbst angesehen und finde sie gut. Ich werde nicht lange drumherum reden und hier sind dann mal die beiden Videos.

https://www.youtube.com/watch?v=VLH7YWGn8Mo

 

Falls jemand etwas mehr über Wix wissen möchte, kann mitunter meinen älteren Artikel lesen oder bedient sich dieser Kurzbeschreibung, die mir bereitgestellt wurde.

Wix.com ist ein Homepage-Baukasten, mit dem du dir ganz einfach eine eigene professionelle Webseite erstellen kannst. Das Ganze komplett ohne Vorkenntnisse! Unser Service ist kostenlos – jedoch bieten wir zudem Premiumleistungen für einige Zusatzfunktionen an. Designer, Musiker, Fotografen, Künstler, Selbstständige und noch viele mehr haben sich schon mithilfe unseres Homepage-Baukastens eine eigene Onlinepräsenz erstellt.

Unsere neueste Videokampagne: “Ich bin ein Wixer”.

Aber was hat es damit auf sich? Wix.com ist ein internationales Unternehmen. Vor drei Jahren haben wir angefangen unser Produkt ins Deutsche zu übersetzen. Damals kam zum ersten Mal heraus, was unser Produktname auf Deutsch eigentlich bedeutet.
 
Zeitweise stand zur Debatte unseren Brandnamen zu ändern, letztendlich haben wir uns jedoch dagegen entschieden. Jedoch war schon dann klar: Wir haben ein massives Branding-Problem. Schon in der Vergangenheit wurde mit dem Gedanken gespielt, das Problem mit Humor anzugehen und in einer unterhaltsamen Werbekampagne zu verarbeiten. Vor einigen Monaten wurde das Projekt endgültig in Angriff genommen und die Idee zum “Ich bin ein Wixer” Werbespot entstand.
Produziert wurden die Clips von der Produktionsfirma “True Motion Pictures” (Alexander Papastawrou – Produzent, Jan Vogel – Regie und Kamera; der Name seiner Firma ist Shooting Monkeys).
Das Shooting der Werbespots fand im Juni in Berlin statt.
 
Feedback wird hier erwünscht, daher teile ich diesen Beitrag diesmal auch in Social Media. Unpassende Kommentare werden dann mal gelöscht, nur damit ihr es wisst. Also dann schaut euch die Videos an und wenn ihr dazu etwas zu sagen habt, dann nichts wie kommentieren 🙂
by Alexander Liebrecht
Videoquelle: by Wix.com
Bildquelle by pics721 via Shutterstock.com

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

5 Comments
  1. Die von Wix die haben unendlich Kohle. Aber ob das System sich in Deutschland verkaufen lässt.
    Ich habe ja auch mal einen Seite mit Wix gemacht. Die kostenlosen Möglichkeiten die Wix bietet sind nicht so berauschend.

    Grüße
    Lothar

    P.S
    Alex da ist noch ein Kommentar von mir auf Deinen Webmasterfriday Beitrag in der Moderation, wenn Du den noch freigeben magst

  2. Ich finde, dass die Wix-Macher setzen ihr Geld schon vernünftig ein. Ich habe es mir auch angesehen und fand es aber gut. Ja, natürlich ist es halt so, dass die besten Funktionen oft Premium sind, aber bei Jimdo war es doch auch irgendwie so, dass man zum Beinspiel eine eigene Domain nur fürs Geld dazuholen konnte oder kann.

    Wenn ich Wix mit meinen Artikel etwas helfen konnte, dann ist es auch schon gut. Vielleicht mögen auch andere MitbloggerInnen darüber berichten und es promoten. Es ist immer recht schwer zu sagen, wie ein neues System, sei es ein CMS oder ein Homepage Baukasten, in Deutschland angenommen wird. Wenn die Blogger es gut finden und es dann von sich aus empfehlen, wie ich es tue, dann wird es bei der Verbreitung sehr helfen.

    Ich glaube aber, dass ich nicht der Einzige bin, der Wix nutzt und nutzen möchte. Muss man noch sehen, wie bereit deutsche Blogger dazu sind, ein Blog mit Wix zu erstellen. Sehr schwer war es nicht, soweit ich mich entsinnen kann.

  3. Super. Ich bin auch ein Wixer. Auf meinen Channel gibt es Tutorials zu Wix. Ist wirklich einer der besten Anbieter für Homepages, Blogs, Shops.

  4. Ich bin zwar kein Wixer, aber die Clips finde ich wirklich gut! Selber bevorzuge ich meine Seite selber zu erstellen. Ist ja heutzutage auch nicht mehr so schwer solche Sachen zu lernen. Einfach eine Domain registrieren, Server kaufen und WordPress installieren. WordPress ist nicht nur leicht zu bedienen, aber man hat auch so viele Möglichkeiten der Gestaltung, die Wix nicht mit sich mitbringt.

  5. Sollt man nix gegen haben, wenn du deine Seiten selbst erstellst. Mit Wix lässt sich das eben auch, auch wenn ich weiss, dass wir auch solche wie WordPress und Co. haben. Ich lasse mich auch manchmal hinreissen und eine Homepage bei Wix und anderen zu erstellen. Man lernt neue Dinge kennen und sammelt als Webmaster neue Erfahrungen. Aber jedem seins natürlich 🙂

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.