Feel-better-blog.de in der Vorstellung

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

In meiner letzten Blogvorstellung, sprich gestern, stellte ich das Blog Lesnerds.de vor. Jetzt eben fand ich aber in den Entwürfen einen angefangenen Artikel über Feel-Better-blog.de und in diesem Artikel wird dieses Blog vorgestellt. Dieses Blog wird von Frank aus Rosbach seit – ich schaue mal bei Wayback Machine nach – Dezember 2006, was schon recht lange ist, betrieben. Na der Frank scheint somit ein alter Hase zu sein und kann so auf die Geschichte seiner Blogging-Karriere wunderbar zurückblicken, finde ich.

Nun möchte ich wissen, womit er sich beim Blogging befasst und überfliege die Blogkategorien oder die Tagwolke, je nachdem was ich finden werde. 43 Kategorien habe ich gezählt und viel Lesestoff wurde unter der Kategorie Mental publiziert. Also wir haben bei Frank keinen Technikblog, sondern von allem ein bisschen. Er interessiert sich, sagen wir mal so, für die mentale Seite des Lebens. Mir als einem Grossstädter entgeht es völlig und ich denke nicht viel über das Mentale nach. Man fühlt sich eben so, wie es einem gerade ist und nein, ich mache auch kein Joga oder irgendwelche Körperbewegungen morgens um 4. Nein! Aber die Mentalität scheint ja über dem Körper zu stehen, verstehe ich es so. Ich will in diesem Sinne nicht philosophieren und fahre mit dem Review fort.

Also der Frank hat es bisher auf 1700 Artikel gebracht, was für die 7 Jahre ganz ok ist. Er bloggte im Monat ca. 20 Artikel, was ein guter Schnitt ist. Bei mir sah es in manchen Jahren furchtbar aus, einfach furchtbar :-(. Bevor ich weiterschreibe, möchte ich euch den Startseitenscreenshot von Feel-better-blog.de zeigen und hier kommt er.

Feel-better-blog.de

Das Design des Blogs ist schlicht. Es gibt oben einen Slider mit Inhalten. Darüber findet man die Navigation auf der Startseite. Artikel sind als Teaser dargestellt, was viele Besuchern und Lesern gefallen dürfte, mir tut es jedenfalls. Artikel können kommentiert und geteilt werden, was auch ein Plus für das Blog ist. Kommentare scheinen auf noFollow zu sein und es gibt aber ein KommentarABO, was auch recht gut ist.

Auf der Startseite ganz oben in der rechten Ecke gelangt man zu den Social Media Kanälen und dem RSS-Feed von Frank und in der rechten Sidebar findet man letzte Kommentare, Kategorien, eine kleine Authoren-Box und die Suchmaske. Im Footer des Blogs sind weitere Inhalte auffindbar. Es ist zum Beispiel die Tagwolke, welche bereits zahlreiche Begriffe beinhaltet.

Nun interessieren mich die SEO-Stats von Feel-better-blog.de und ich füge hier wieder eine Tabelle ein und zwar so.

Pagerank 3
AlexaRank 307 Tsd.
Seitwert 24,29
PingdomTools 1,72 s

 

Es sind schon mal ganz gute Werte und vor allem beim Ladespeed kann der Frank punkten. Dabei kommt man als Besucher immer wieder gerne auf sein Blog. Die Ladegeschwindigkeit der Webseite ist schon die halbe Miete in der Optimierung. Nun möchte ich diesen Artikel beenden und schicke ein paar Fragen an euch weiter und zwar:

  • Ist euch dieses Blog bekannt?
  • Sind die Blogthemen etwas für euch?
  • Was fehlt noch auf diesem Blog?

Über eure Kommentare und auch Likes würde ich mich sehr freuen.

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by http://feel-better-blog.de

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

4 Comments
  1. Ich habe den Blog vorher noch nicht gekannt. Naja, ich glaube für solche Themen sind eher die hippen Großstädter offen. Was dem Blog fehlt weiß ich nicht. Mir ist nichts aufgefallen was fehlen könnte.

  2. Ja, für mich sind die Themen auch eher fremd, aber es gibt genügend Leser dadraussen, welche genau das suchen könnten. Danke für dein kurzes Feedback!!

  3. Hallo Alexander,

    da bin ich doch mal überrascht – eine Vorstellung eines “Psycho-Blogs” hier bei Dir – und dann auch noch mein Blog!
    Cool – vielen Dank dafür.

    Es kommen jeden Tag zwischen 100 -400 Leser vorbei – und ja, die Themen beim Feel Better-Blog sind echte Nischenthemen.
    Mir macht es seit Jahren Spass, auch wenn die meisten Menschen da draussen es als “fremd” empfinden.

    Hab’ vielen Dank für die gelungene Überraschung.

    Herzliche Grüsse

    Frank

  4. Hi Frank,
    sehr gerne habe ich dein Blog hier vorgestellt und wer weiss, vielleicht sucht jemand aus meiner Leserschaft genau nach deinen Themen. Jedenfalls ist auch eine solche Blogvorstellung eine Bereicherung für mein Blog. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg