Sobald man eine eigene Internetpräsenz aus dem Boden gestampft hat, tauchen früher oder später Fragen bezüglich der Suchmaschinenplatzierung und des Linkaufbaus auf. Als bloggender Webmaster übernimmt man SEO-Aufgaben meistens selbst, unternehmerischerseits kann dabei durchaus ein SEO-Anbieter in Erwägung gezogen werden. Suchmaschinenoptimierung ist wie Zähneputzen und kann ruhig täglich praktiziert werden. Um einem Webauftritt einen gewissen Bekanntschaftsgrad im Web zu verpassen, bedarf es zahlreicher Backlinks, vor allem von unterschiedlichen Domains. Als Blogger kommentiere ich auf anderen Blogs, verlinke themenrelevant und sorge dafür, dass so viele Backlinks wie möglich erzeugt werden. Ja, natürlich, auch die Backlink-Qualität darf nicht unterschätzt werden. In der Artikelüberschrift steht etwas von Teliad, einem Dienstleister aus der SEO-Branche und wenn ich die angebotenen Serviceleistungen genauer unter die Lupe nehme, artet es in eine erwähnenswerte Vielfalt aus.

Teliad stellt einen professionellen Linkbuilding Service dar und bevor man sich um eine nach Möglichkeit gute Suchmaschinenplatzierung kümmert, dies auch bei den gewünschten Keywords, steht eine komplette Website-Analyse ganz oben auf der Liste. Eine Webseite, ganz gleich in welchem SEO-Zustand diese sich befinden möge, wird mit anderen Worten untersucht und anhand verschiedener Analyse-Modulen ausgewertet. Dabei werden OnPage-sowie-OffPage-Aspekte beachtet. Von der Erstellung der Metatags über Keyword-Analyse bis hin zu den Backlinks etc.pp., man findet allerlei Hilfestellungen in der ausführlichen SEO-Analyse im Hause Teliad.

Einen nicht unbedeutenden Teil der anvisierten Suchmaschinenplatzierung besetzt der Aufbau von dauerhaften und themenrelevanten Backlinks. Die Erhöhung der Backlinks, sei es eine herkömmliche Webseite, ein Blog oder ein Onlineshop, geht mehr oder minder Hand in Hand mit den gewählten Suchbegriffen. Andererseits darf ebenfalls auf einen natürlichen Linkaufbau geachtet werden, sprich weniger ist oft mehr. Lieber täglich ein bis drei neue Backlinks als in einer Woche Hunderte davon. Bei frischen Internetauftritten kann das Letztere einen fatalen Ausgang nach sich ziehen. Auf dem Marktplatz von Teliad lassen sich Backlinks kaufen und auch anderen Interessenten anbieten.

Immer mehr Unternehmen führen ihr Geschäft online parallel zu einer Offline-Filiale und diesbezüglich ist man mit einer ausgewogenen, konstanten Suchmaschinenoptimierung gut beraten.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

COMMENTS (5)

  • Luigi

    Sag mal, warum bindest du die Banner der Sieger bei der Aktion BpB nicht in die Sidebar ein? Ich dachte du machst bei der Aktion mit…

  • Alex

    Hi Luigi,
    muss mich sicher entschuldigen und eine Absicht war es nicht. Hatte etwas zu viel um die Ohren. Die Banner sind nun eingebunden und ich lasse sie die nächsten 2 Wochen eingeblendet. Was unsere BPB-Aktion anbetrifft, gilt es für mich informationstechnisch, etwas nachzuholen. Haben sich inzwischen weitere Interessenten zu uns gesellen können!?

  • reinhard

    hmm… gekaufte Links mögen ja Wirkung haben aber einerseits muss man dann ständig für diese gemieteten Links zahlen, andererseits mag Google solche Dienstleistungen ja auch nicht so gerne. Ich glaube einfach das es am wirksamsten ist, dieses Computer- Konglomerat nicht austricksen zu wollen. Das geht Heute gut, das geht Morgen gut, aber irgendwann wird man ausgebremst und dann ist sehr viel Arbeit für …
    Gibt man dagegen Google das wonach dieses System lechzt, wird sie auch die Domain belohnen. Und ist der Content gut, kommen Links automatisch – mit dofollow.

  • Matze

    @ Alex: Das Thema Keywordrecherche wird meiner Meinung nach von vielen Webmastern wirklich unterschätzt. Ein bisschen googlen reicht da halt nicht aus.

    @ Reinhard:
    Als kommerzieller Webseitenbetreiber hast du´s einfach schwer kostenlos an Links zu kommen. Natürlich sollte man nicht ausschließlich gekaufte Links aufbauen, aber danz ohne gehts halt auch nicht.

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X