Initiative kostenloses T-Shirt

Durch den Beitrag auf dem Blog von Piet bin ich auf die herzlich willkommene Sommer-Aktion seitens 3DSupply gestossen. Die Teilnahme wird mit einem separat bedruckten T-Shirt belohnt und da wir uns zeitlich gesehen kurz vor der sommerlichen Wärme befinden, teile ich es euch gerne mit und beschenke diese T-Shirt-Initiative mit meiner eigenen Teilnahme. 3DSupple.de ist ein Onlineshop für T-Shirts mit vielen verschiedenen Motiven und Darstellungen. Für Internet-Freaks, ich bin ja mittlerweile auch einer davon geworden, ist in der Produkt-Vielfalt einiges dabei.

An dieser Stelle finde ich es klasse, dass man im Besitz eines Blogs ist, da man sowohl bei Gewinnspielen als auch an Aktionen jeder anderen Art teilnehmen kann. Um bei 3DSupply mitzumachen, wird auf deren Seiten einiges verlangt, wie etwa das Aussuchen eines Wunsch-T-Shirts(kopiert dann den Link in das dafür vorgesehene Feld), das Ausfüllen des Formulars und danach muss man nur etwas Geduld mitbringen. Ein paar Wochen zu warten, ist doch nicht die Welt und letztendlich kann man im Endeffekt mit einem Geek/Nerd-Shirt die Umgebung erfreuen. Hauptsache man freut sich selbst.

Euer Wunsch-T-Shirt darf übrigens den maximalen Preis von 20 Euro nicht überschreiten und geliefert werden kann es in DE-sprachige Länder wie Deutschland(ist klar), Österreich und Schweiz. Die Lieferadresse soll allerdings in Deutschland sein. Ich habe mir ein XL-Shirt für Nerds ausgesucht und es ist schwarz, hat ein rot-farbenes Häkchen mit der Aufschrift “Enter”. Überzeugt euch doch davon selbst! Apropo Enter, wie oft ich tagsüber auf diese Taste klicke, will ich gar nicht wissen ;-). Auf den Seiten von 3DSupply kann man des Weiteren die Liste der Teilnehmer dieser Aktion einsehen. Falls ihr hierbei mitmachen wollt, wünsche ich euch viel Spass beim Tragen des Wunsch-T-Shirts.

Das Verlinken einiger Blogposts werde ich mir nicht ersparen.

Marcel-Rehfeld.de lässt sich die Teilnahme nicht entgehen

Galuba.net mit einem ulkigen T-Shirt-Motiv

Hannah von Aheadwork.de fand einen Gefallen am Cookies-Shirt

  • Was ist mit euch, werdet ihr mitmachen?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

18 Comments
  1. Die T_Shirts sind der Hammer. Ich mach mal mit, aber wenn man jetzt nit grad eins gewinnt sind sie ganz schön happig vom Preis her find ich.
    Aber ich hol mir meine Shirts auch normalerweise im günstigen 5er Pack 🙂

  2. Hallo Sarah,
    ich habe schon mal die eMail-Bestätigung der Bestellung bei 3DSupply erhalten und denke, dass das Paket demnächst eintreffen wird. Was die Preise anbetrifft, hattest du das schon mal mit der Offline-Preisstruktur verglichen? Du wirst kaum ein geiles schickes Shirt unter 20 Euro finden.

    Ich selbst kaufe sowas ja nie offline, immer in den diversen Shops im Internet und meiner Erfahrung nach, hat man fast immer einen 20-30%igen Preisunterschied. Ist nur meine Meinung, wobei Marken-T-Shirts in den Realläden 10-20 Euro teuerer sind. Mit dem 5er Pack gehts natürlich auch, so ist es nicht!

  3. Ja ich mag den Laden auch sehr, habe bei der Aktion ebenso teilgenommen und freue mich schon auf mein T-Shirt. In Sachen nerd geek pc_freak etc. der laden überhaubt, bloss könnte meiner meinung die Auswahl etwas grösser sein, naja vllt. hätte man dann auch mehr nicht so tolle Shirts dazwischen who knows?

    lg
    .-= Fat-Shirts´s last blog ..Sehr Coole Tshirt Aktion von 3D Supply =-.

  4. Klasse Tipp mit den T-Shirts, allerdings find ich sie auch zu teuer!
    VG Michael

  5. Yeah coole Aktion. Werde wohl auch mal einen Blogpost dazu verfassen – vielen Dank für den Hinweis!

  6. @all,
    freut mich, dass diese T-Shirt-Aktion einen Zuspruch findet.

  7. Hey,

    habt Ihr schonmal von http://www.threadless.com/ gehört???

    Hier kann man TShirt Entwürfe selber hochladen und sogar dafür Geld bekommen. Wird Dein Spruch gedruckt erhältst du 500$ und mehr wenn es dann verkauft wird……schauts euch einfach mal an…..is aufjeden fall mal was anderes………

    Ein bißchen Kreativität sollte man schon mitbringen 🙂

  8. @Lars,
    das Konzept vom T-Shirt-Shop Threadless.com hört sich ja nicht schlecht an, aber die deutsche Übersetzung der Startseite könnte etwas besser funktionieren. Ist mir ganz zufällig aufgefallen, sieh Screenshot ;-).

  9. Hey,

    das ist aber nicht fair meinen LINK zu entfernen, schließlich habe ich nicht irgendwelchen Müll gepostet…..sondern ein interessanten Beitrag zu dem Thema geleistet.

    MFG

    Lars

  10. @Lars,
    nicht falsch verstehen, da ich seit Neuestem normalerweise keine Links von den Nicht-Blogs in den Kommentaren mehr annehme, vor allem wenn es nicht mal übers Internet ist. Und zweitens kommen derzeit so einige Kommentierer von irgendwelchen <a href="http://linkquellen.de/tag/internet&quot; title="DoFollow-Blogs"Listen mit DoFollow-Blogs.

    Bei Linkquellen.de soll meine Blogdomain wohl auch stehen. Ich finde das nicht i.O. Einige meiner Blogger-KollegInnen akzeptieren nur noch Bloglinks in den Kommentaren, was völlig nachvollziehbar ist.

    Ich mache eine Ausnahme und da mein Blog nun wieder einen Pagerank seit gestern hat, werde ich das Ganze mit dem Kommentieren hier beobachten.

  11. Vielen Dank,

    so besser 😉

    Ich finde, dass sollte alles kein Problem sein so lange die Beiträge relevant, nachvollziehbar und einen echten Mehrwert bieten. So wie das oben genannte Projekt 😉

    Schließlich

    1. Besuche ich die Seite
    2. Leiste ich einen Beitrag
    3. Empfehle ich sie vielleicht weiter

    Also sollte auch eine kleine Gegenleistung kommmen!

    Oder alle Blogger bleiben unter sich!

    Der Beitrag muss halt stimmen 🙂

    Nicht so ne scheisse wie:

    Das stimmt, das wird in den nächsten Jahren bestimmt noch ein richtig interssantes Thema, das sehe ich genau so!

    MFG

  12. @Lars,
    jepp, Danke dafür ebenfalls;-). Eine Gegenleistung bieten wir Blogger den Kommentierern in fast jedem Falle, indem man die Comments auf Dofollow setzt. Das siehst du heutzutage nicht in jedem Blog, sogar grosse Blogs haben hier und da das Nofollow-Attribut in den Kommentarlinks.

    Blogger sind nicht unter sich, laden auch andere User dazu ein, die Beiträge zu kommentieren. Es ist bloss so, dass man nur einen Backlink sucht, ohne dass überhaupt etwas gelesen wird. Aber gut, dass ist hier langsam Offtopic.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.