Lust auf Twitter-Umfrage?

Derzeit kursiert eine interessante Twitter-Umfrage im Internet und zum ersten Mal bin ich bei Roberto in seinem Blog darauf gestossen. Diese Umfrage läuft bis zum 27.12.2009, beinhaltet 14 twitter-spezifische Fragen und am Ende gibt es sogar einen 25-Euro-Amazon-Gutschein zu gewinnen. Der Ursprung dieser Umfrage stammt aber aus dem Gilly-Blog. Ich bin nicht weniger ein interessierter Twitternutzer und aus diesem Grunde kämpfe mich mal durch seinerseits gestellten Frage.

Sascha würde gerne folgendes wissen und zwar:

  1. Wie ist dein Twittername?
  2. Hast du einen weiteren Twitter Account oder twitterst du bei einem Gemeinschafts-Account mit?
  3. Wie viele Follower hast du und wie vielen Leuten followst du?
  4. Wie viel Zeit verbringst du  täglich schätzungsweise mit twittern?
  5. Benutzt du am PC/Mac ein Programm zum Twittern oder benutzt du die Website von Twitter?
  6. Twitterst du unterwegs?
  7. Wenn ja, welchen Client verwendest du auf deinem Handy/Smartphone?
  8. Unter welchen Bedingungen followst du einem neuen Follower zurück?
  9. Wie findest du die neue Retweet-Funktion von Twitter?
  10. Benutzt du das Listen-Feature von Twitter?
  11. Was hältst du von Werbung durch andere User im Twitterstream (z.B. Magpie)?
  12. Gibt es eine Funktion die du bei Twitter vermisst?
  13. Kannst/magst du einen bestimmten Twitterer empfehlen?
  14. Hast du noch eine persönliche Anmerkung zu Twitter?

Zu 1.

Ich zwitschere unter blogsash.

Zu 2.

Es gibt da zwar einen Twitter-Account, welcher speziell meinem Artikelverzeichnis dient, aber das Ganze liegt mehr oder weniger brach aus welchem Grund auch immer.

Zu 3.

Derzeit zähle ich 841 Follower und ich folge 1087 Leuten bei Twitter.

Zu 4.

Ich habe mich so ziemlich heruntergeschraubt, da Twitter einfach zeitraubend ist und man kommt zu anderen etwas wichtigeren Sachen nicht mehr so wie es sein muss. Das Twittern gefällt mir dennoch und oft werden ein paar Tweets nebenbei erzeugt, ohne dass ich permanent in Twitter bin.

Zu 5.

In einem FF-Tab ist meistens die Twitter-Startseite aufgerufen und ansonsten bevorzuge ich einen externen Twitter-Client namens TweetDeck, womit ich meinen Twitter-Bedarf voll und ganz decken kann.

Zu 6.

Nein, mobiles Twittern findet nicht statt. Ich bin eher der Onliner, welcher nur von zuhause aus ins Internet geht.

Zu 7.

nicht zutreffend..

Zu 8.

Ich followe oft zurück, aber wenn ich sehe, es wird was verkauft, was gar nicht realistisch ist oder es ist ein reiner News-Twitter-Account bzw. Verkauf von Versicherungen und Co, dann verzichte ich auf das Rückfollowen. Werbetweets, die etwa von Magpie bringen mich nicht aus der Ruhe und ich gönne jedem Erfolg im Internet.

Zu 9.

Zuerst kam ich gar nicht klar damit, aber hin und wieder nutze ich es schon.

Zu 10.

Oh ja, die Twitterlists ist eine gute und praktische Sache, eigene Follower zu selektieren, nach welchen Kriterien auch immer. Aber man kann auf diese Art und Weise themenspezifische Newskanäle oder sowas in der Art einrichten. Meine Twitterlists findet ihr unter Blogsash’s Memberships.

Zu 11.

Hierzu habe ich mich in der Antwort zu der Frage 8 etwas geäussert. Wie gesagt, mich stört das nicht. So viele Blogger wollen erfolgreich sein, vor allem einnahmenmäßig, aber diese Thematik wird trotzdem nicht geduldet. Daher verstehe ich es nicht, warum wir deutsche Internetnutzer Werbung in Blogs und Twitter so sehr verachten? Wie wollen wir diese Problematik jemals für jedermann nützlich aufbereiten und dabei effektiv für uns selbst nutzen?

Ich habe derzeit nur einen einzigen Werbetweet am Tag in meiner Timeline und manchmal kommt mehrere Tage nichts. Bin ich deswegen eine Werbetwitterer!? Ich gönne jedem Webuser den Erfolg im Internet, in welcher Form auch immer.

Zu 12.

Derzeit vermisse ich eigentlich nichts und ich nutze Twitter in einem grundlegenden Umfang, sprich Links und Pics twittern, Replys, DMs, RTs, Twitterlists und das war es auch schon.

Zu 13.

Ich empfehle 7 Twitterer(natürlich sind es mehr, aber dafür gibts dann den FollowFriday 🙂 )

bloggerworld

hasumifrabu

senseidesign

oslo18

dapema

FrancisCollis

muszalik

und viele viele weitere..

Zu 14.

Twitter hat mir neue Webwelten geöffnet und ich möchte nicht mehr darauf verzichten. Die nahe Zukunft von Twitter interessiert mich brennend, aber ich mache mir auch nichts vor und warte es ab, bis Google diesen Dienst endlich übernimmt!? 🙂

Danke für die umfangreiche Fragenstellung und ich hoffe, dass die Antworten meinen Standpunkt im Groben übermitteln konnten. Weitere twitternde Blogger waren bei dieser Umfrage mit folgenden Ansichten aktiv.

Homeboy05.de nutzt ebenfalls Tweetdeck und twittert nicht ungerne..

Die-Teppichtorpedos.de ist dabei, Twitter immer mehr kennenzulernen..

Christinadeath-Blog twittert gerne über die Twitter-Startseite..

Bensturm.com mit positiven Ansichten über Twitter..

  • Was haltet ihr von dem Gezwitscher?
  • Brauchen Blogger diesen Dienst?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

6 Comments
  1. Hi, über Twitter gibt es ja sogut wie immer was zu berichten :).

  2. Twitter-Umfrage mit Gewinn…

    Im Blog von Gilly wird derzeit eine lesenswerte und Interesse weckende Umfrage zum Thema Twitter dur…

  3. Bist du über Twitter informiert?…

    Twitter weicht immer mehr Webmastern und Bloggern nicht von der Seite und entpuppt sich als nützlicher News-Stream. Momentan wird eine interessante Twitter-Umfrage abgehalten und dabei kann man sich als Twitter-Kenner behaupten und mit ein bisschen For…

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg