Interaktive Software-Loesung fuer Unternehmen

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂
[Trigami-Review]

 

Immer mehr deutsche Unternehmen setzen auf den intensiven Einsatz einer Software beziehungsweise einer hilfreichen Softwarelösung, wobei man sich erhofft und im Vordergrund als Ziel festlegt, die internen Geschäftsprozesse und Arbeitsabläufe zu optimieren und somit um ein Vielfaches zu verbessern.

Wenn es doch letztendlich um eine gepflegte und funktionsfähige Kundenbetreuung geht, warum dann nicht nach einer passenden Software suchen, mit der man alle diese Aspekte positiv beeinflussen könnte. Dieser Schritt ist von einem deutschen Unternehmen namens GEDYS IntraWare GmbH übernommen worden und dabei wurde eine innovative Software für das Projektmanagement aber auch die Verwaltung von Kundenbeziehungen entwickelt.

Diese Software ist eine CRM-Lösung, welche auf Lotus Notes basiert, wobei CRM Kundenbeziehungen bedeuten. Das Unternehmen macht einen seriösen Eindruck und ist ein Partner von IBM. Es werden schon mittlerweile zahlreiche Kunden im deutschsprachigen Raum und anderen europäischen Ländern betreut. Aus diesem Grunde wurde die Software schon viele Male auf die Funktionsfähigkeit seitens der Kunden getestet.

Die Wichtigkeit dieser Software von GEDYS IntraWare besteht darin, dass man ein Unternehmen mit Hilfe eines durchdachten Management’s zum Erfolg führen kann und das ist ohne die getroffenen Vorkehrungen kaum machbar, schon gar nicht in den Zeiten der extrem hohen Konkurrenz auf dem derzeitigen Markt und einer dennoch voranschreitenden wirtschaftlichen Entwicklung.

Mit der CRM-Lösung kann man, die oft sehr schwierig aufzubauenden Beziehungen zwischen den Unternehmen und somit zweier oder mehrerer Geschäftspartner, optimal zu pflegen und auf Dauer erfolgreich zu erhalten. Wenn man berücksichtigt, dass das Marketing und Services eines jeden Unternehmens einen direkten Einfluss auf deren erfolgreiche Entwicklung haben, dann macht man sich logischerweise Gedanken, wie man all die Prozesse, flexibel und wirtschaftlich gesehen, anpassen und verbessern kann.

Wenn man zum Beispiel einen einfachen Onlineshop nimmt, indem der Kundensupport oder Kundenservice nicht fehlerfrei abläuft, wird man höchstwahrscheinlich die Kunden dadurch verlieren, aber als Ziel wäre gesetzt, dass man aus Neukunden Stammkunden generiert. Dazu bedarf es nicht nur eines Management’s auf hohem Niveau, aber auch in Zeiten der Digitalisierung, einer passenden Software-Lösung.

Die Firma GEDYS IntraWare GmbH hatte bei der CeBIT 2008 zahlreiche Produkte vorgestellt. Laut den auf dem Anbieter-Portal veröffentlichten Pressemitteilungen, kann man behaupten, dass die Weiterentwicklung der CRM-Lösung nicht stehen bleibt und man immer mehr Prozesse mit der Software von GEDYS IntraWare bewältigen kann.

Für einen herkömmlichen Webmaster reicht es aus, wenn dieser selbst die eingehenden Emails checkt und beantwortet und was kann passieren, wenn man davon 1000 Eingänge täglich hat!? Um einen raschen und effektiven Überblick darüber zu erhalten und diese zu verwalten, wobei schon an diesem Punkt eine effiziente Kundenbetreuung beginnt, könnte man bei diesen Umständen in Erwägung ziehen, es einer Software-Lösung zu überlassen. Davon kann ein kleines, mittleres oder großes Unternehmen von allen Seiten profitieren.

Viele Unternehmen betreiben zwar ein durchdachtes Marketing samt allen dazugehörigen Prozessen, aber um diese Prozesse stets optimieren zu können, fällt der Geschäftsleitung oft nicht mehr viel ein und genau dort kann man eine CRM-Lösung einsetzen, indem das ganze Management neu definiert wird und eine Erfolg bringende Flexibilität und Transparenz bekommt.

Unter weiteren Produkte des oben genannten Unternehmens befinden sich komplette java-basierte Lösungen für das Office-und-Kontaktmanagement. Nebenbei gemerkt, dass neu geknüpfte Kontakte eine Basis für den potentiellen Erfolg eines Unternehmens sind und im Medienzeitalter kann auch so eine kleine Firma oder ein mittelständisches Unternehmen einfach nicht auskommen.

Im Blog von GEDYS IntraWare findet man einzelne Details und Infos zu den CRM-Produkten und es geht auch über Lotus-Entwicklungen mit diversen Office-Anwendungen. Der Bereich des Office-Management’s ist nun mal A und O beim Pflegen und Verwalten der Kontakte, an dieser Stelle Kundenbeziehungen und darausresultierender Geschäftsprozesse mit allen untergeordneten Bereichen.

 

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

One Comment
  1. Professionelles Kundenbeziehungsmanagement ist heute wirklich ein entscheidendes Erfolgskriterium!
    Der Software-Einsatz ist daher ein guter Ansatz, diese Aufgaben zu bewältigen.
    Die vorgeschlagene Lösung scheint hier sehr durchdacht zu sein und die Anwender gut einzubinden.
    .-= Karl König´s last blog ..Dokumentenmanagement Software hilft beim Aufbau von Firmen-Knowhow =-.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg