YouTube-Videos in Google Earth integriert

Die neusten News und Features seitens des mächtigsten Suchunternehmens der digitalen Welt namens Google Earth, basieren diesmal auf der kompletten Integration von YouTube-Videos in der Software. Dieses Feature lässt sich aktivieren, indem man unten links unter den Empfehlungen das Häckchen bei YouTube-Videos setzt. Danach, wenn man dichter an die Erdoberfläche heranzoomt, kommen jetzt schon Tausende von Videos und Videoclips zum Vorschein. Die Software Google Earth entwickelt sich langsam zum Multitalent der digitalen Technologie. So eine Integration vom YouTube-Video in Google Earth sieht folgendermassen aus.

Ist das nicht praktisch, dass man in einer Software soviel Vielfalt und Grossflächigkeit sowie ein enormes Entwicklungspotential entdeckt!? Die digitale Welt des Internets lässt sich mit Google Earth auf eine ganz neue und interessante Weise entdecken. Man kann sich vorstellen, dass demnächst noch viele andere Erweiterungen und Module herausgebracht werden. Auch digitale Onlinespiele sollten demnächst mit Google Earth ablaufen können.

Mit YouTube-Videos lässt sich auf diese faszinierende Art die ganze Erde, neu und vom eigenen PC aus, entdecken. Da wenn man sich fragt, wie viele unzählige Videos es bei YouTube gibt, bekommt man als Antwort Tausende. Es gibt dort kein Thema, zu dem es kein Videoclip gibt. Das alles sieht man dann in der Software.

by Alexander Liebrecht

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Mai 11, 2008

    […] kann und das , wortwörtlich genommen. Aber Ironie beiseite liebe Leserschaft, denn jetzt kam nach Google Earth, Virtual Earth, Google Maps und Wikimapia eine noch interessantere und sich gerade in Entwicklung […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.