Hat sich schon jemand mal Gedanken gemacht, warum man eigentlich eine schnelle und aktuelle DSL-Leitung hat, aber trotzdem nicht mit der unbedingt wirklich angegebenen Bandbreite im Internet unterwegs ist. Laut einem DSL-Speed-Test unseren DSL-Anschlusses kam folgendes Ergebnis ans Licht. Es wurden dabei der Download, Upload, Anzahl der Verbindungen und der Ping gemessen. Auf dem unten abgebildeten Bild kann man es genau sehen und sich fragen, warum das so ist. Die DSL-Leitung, die gemessen worden ist, entsprach einer 16000 kb/s DSL-Bandbreite von 1und1 DSL.

speedtest_16000kb/s_dsl_leitung

So schwach sah das nämlich aus. Meiner Meinung nach, ziemlich mager fuer eine 16000er DSL-Leitung. Hiermit wird einem Internetbenutzer doch klar, dass die Technologie, die bei vielen Internetprovidern angeboten wird, noch nicht unbedingt ausgereift ist, so dass man sich strikt an die vorgegebenen Werte halten kann. Zum Beispiel Alice-Dsl vom Hamburger Anbieter HanseNet wird demnächst eine einheitliche DSL-Leitung von 16000 kb/s anbieten.

Die Tarife des HanseNets sind sehr transparent und bieten eine Vielfalt an Möglichkeiten und Services. Aber es gibt schon andere DSL-Anbieter wie schon immer bekannter T-Com beziehungsweise T-Online, die momentan eine DSL-Leitung mit der VDSL-Technik anbieten. Diese bringt laut den Tarifen satte 38054 kb/s. Aber ich zweifle daran, dass dort auch die ganze Bandbreite zur Verfügung steht. Die optimale Internetgeschwindigkeit hängt bekanntermassen vom Datenupload und nicht dem Datendownload ab. Je schneller ein Server im Netz ist, desto optimaler kann ein Internetuser seine DSL-Bandbreite ausreizen. Auf Platz 2 der DSL-Rangliste kommt Kabel Deutschland mit der Flat Deluxe und auch einer ziemlich ansprechenden 21152 kb/s DSL-Bandbreite. Auf Platz 3 findet Kabel Baden-Württemberg Platz und zwar mit einer Bandbreite von ca. 20000 kb/s.

Das ist sicherlich auch eine ganze Menge und wird zum Surfen und zum Arbeiten vollkommen ausreichen. Auf den Plätzen 4 und 5 der Rangliste kommen wieder T-Com und UnityMedia (ish) mit einer DSL-Bandbreite von ca. 16000 kb/s. Zur Erklärung: UnityMedia ist ein Kabel-DSL-Anbieter aus Nordrhein-Westfalen. Dieser Anbieter bietet jedenfalls eine DSL-Flatrate seinen Kunden an. Das wären so die relevantesten und wichtigsten Anbieter auf dem Markt oder zumindest die, die in der DSL-Rangliste stehen. Ansonsten gibt es noch 1und1 DSL, Tele2, Sky DSL und andere.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

COMMENTS (1)

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X