Emma-Keller.de Erfahrungen und Bewertungen

Bei Emma Keller handelt es sich um eine Lifestyle-Marke. Diese ist im Speziellen für viel beschäftigte und hippe Frauen. Besonders, wenn man ständig beschäftigt ist, denkt man am wenigsten an sich selbst. Darum findet man bei emma-keller.de immer die angesagtesten und besten Trends.

Werbung:

Diesen Shop stelle ich euch heute vor. Und am Ende dieses Beitrags habt ihr dann die Möglichkeit, Eure Erfahrungen mit emma-keller.de zu teilen. Zudem könnt ihr eine Bewertung zum Shop abgeben.

Ein einfaches und optisch ansprechendes Layout

Besucht man die Seite von Emma Keller zum ersten Mal, wird man schnell merken, wie einfach das Layout gehalten ist. Außerdem wird sofort klar, dass dieser Online-Shop ausschließlich für Frauen gemacht ist. So kann man hier eine besondere Art von Kleidung finden, die so nicht von vielen Shops vertreten werden.

Für eine vereinfachte Suche: Die meistverkauften Produkte

Werbung:
Herbstkleid bei Amazon kaufen.

Besonders wenn man die Seite zum ersten Mal besucht, ist häufig unklar, nach was man genau schaut. Hier ist die Kategorie „meistverkaufte Produkte“ äußerst hilfreich. Schiebt man den Mauszeiger auf die Rubrik „Kollektionen“, öffnen sich folgende Unterkategorien:

  • Damenmode
  • Damenschuhe
  • Gesundheit
  • Schönheit
  • Meistverkaufte Produkte

Hier zeigen sich alle Artikel, die gern und viel gekauft werden. Angefangen bei Sommerkleidern über orthopädische Sandalen bis hin zu Massagezubehör. Der Vorteil dieser Kategorie ist, dass man hier immer voll im Trend liegt, weil man Produkte kauft, die andere Frauen ebenfalls erworben haben.

Ein komplettes Outfit aus nur einem Shop

Werbung: Diesen schicken Tüllrock kann man bei Amazon kaufen.

Sehr praktisch für Shop-Besucher ist, dass sich alles, was man für ein komplettes Outfit braucht, bei emma-keller.de zu finden ist. Dies beinhaltet nicht nur Kleidung, Unterwäsche und die passenden Schuhe. Hierzu gehören auch Pflegeprodukte und Accessoires wie zum Beispiel folgende:

  • Taschen
  • Armbänder
  • Hautprodukte
  • Make-up
  • Haarentfernungsspray

Selbstverständlich sind in dieser Auflistung nur Beispiele. Die Produktpalette ist noch weitaus umfangreicher.

Werbung:
Herbstkleid bei Amazon kaufen.

Gibt es Emma Keller Produkte bei Amazon?

Gibt man den Namen Emma Keller bei Amazon ein, ist dieser selbst nicht zu finden. Ebenso ist es mit den Produkten von emma-keller.de. Diese sind maximal durch Zufall zu finden, wenn ein Einzelstück privat zum Verkauf angeboten wird. Somit kann man hier klar sagen, Nein, es gibt keine Emma Keller Produkte bei Amazon.

Es gibt aber durchaus Emma Keller ähnliche Kleidung bei Amazon.
Hier ein paar Herbstkleider die so ähnlich aussehen wie die bei Emma Keller.
Bei Amazon ist man in der Regel doch sicher was den Kauf und den Service angeht.
Viele Kleider kann man auf mit Prime und in 1 Tageslieferung kaufen.

Werbung:

Versand und Lieferung im Detail

Da die Produkte hier direkt vom Lieferanten versendet werden, kann die Lieferzeit 5 bis 10 Tage betragen. Der Vorteil hierbei ist, dass man der Umwelt etwas Gutes tut und enorm an Verpackungs-, Lager- und Transportkosten spart. Grundsätzlich erfolgt die Lieferung so schnell wie möglich.

Hat man eine Bestellung bei emma-keller.de aufgegeben, erhält man nach wenigen Tagen eine E-Mail mit einem Tracking-Code. Über diesen kann mit mit der Trackingpartner Parcels App die Sendung verfolgen.

Wichtig zu wissen ist, dass es unter Umständen zu Zollgebühren kommen kann. Dies geschieht sehr selten, kann aber vorkommen. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Betrag, den der Zoll an Einfuhr erhebt. Die genaue Summe ist allerdings vom Einkaufswert abhängig.

Welche Firma steht hinter Emma Keller?

Emma Keller ist ausschließlich eine Vermittlungsplattform. Das bedeutet, hier werden Produkte von verschiedenen Anbietern verkauft. Schaut man in das Impressum, ist sofort klar, dass es sich um einen Chinashop handelt.

Von der niederländischen Adresse darf man sich hier nicht täuschen lassen. Hierbei geht es einzig um die Webseiten-Administration. Dennoch macht der Shop keinen unseriösen Eindruck. Denn hier werden weder Adressen noch andere Daten verborgen. Diese Seite beweist viel Transparenz.

Eure Fragen und Erfahrungen zum Emma Keller Online-Shop

Wie eingangs schon angesprochen, dient dieser Beitrag vielmehr als Plattform, um Kunden von emma-keller.de die Chance zu geben, ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen. Hierzu kann man einen Kommentar mit den entsprechenden Erfahrungen posten. Ebenso dürfen Kunden, die schon bei Emma Keller eingekauft haben, ihre Bewertung zu dem Online-Shop abzugeben.

Da auch noch einige Fragen unbeantwortet sind wäre es super auch hier die Antworten aus euren Erfahrungen heraus zu erhalten.

Fragen:

  • Wer ist der wirkliche Betreiber des Mode Shops Emma-Keller.de?

  • Wie funktioniert bei Emma Keller die Rückgabe?

  • Gibt es eine Rücksende Adresse an Emma Keller?

  • Wie lange dauert die Lieferung bei Emma Keller?

  • Bekommt man bei Emma Keller das Geld zurück?

  • Kann man defekte Kleidung bei Emma Keller reklamieren?

  • Hat man bei Emma Keller die Möglichkeit für einen Widerruf?

Diese und weitere Fragen können unten mit anderen Emma Keller Kunden diskutiert werden.

Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte und Bewertungen.

Eure Fotos von bereits gekaufter Emma Keller Kleidung

An dieser Stelle möchte ich gerne Fotos der von euch gekauften Kleidung von Emma Keller zeigen und den, im Shop gezeigten Fotos gegenüberstellen.

Ich würde mich freuen wenn ihr mir 2 Fotos per Email sendet. Schreibt bitte dann auch dazu auf welcher Seite ich die Kleidung im Emma Keller Shop finde, damit ich die Fotos dann gegenüber stellen kann.

Eure Fotos könnt ihr an die Email Adresse schicken die ihr im Impressum meines Blogs findet.

Viele Grüße
Lothar

Wwerbung:

Werbung:
diesen Strickmantel könnt ih rauch bei Amazon kaufen. Teilweise auch mit Amazon Prime.
Werbung:

97 Kommentare

  1. Der Shop ist m. E. nach Betrug. Rücksendung nur auf eigene Kosten und zwar nach China!
    Bei der Ware ist zu bedenken, dass es sich eher um Kurzgrössen handelt! Nix für lange Beine. Ärgerlich, dass ich jetzt auf den 3 Teilen sitzen bleibe. Das war Lehrgeld 🙁

    1. Emma Keller lieber Nicht!! Bitte fallen Sie nicht darauf hinein. Seit 6 Wochen versuche ich die Ware zurück zu senden. Ohne Erfolg. Auf meine Argumente, Widerruf und Geld zurück, wird einfach nicht reagiert. Es ist nicht zu glauben. Die Ware ist der letzte Schrott. Einfach billig und qualitativ so schlecht. Es stinkt schon aus dem. Paket heraus. Ich kann nur jedem raten, die Finger davon zu lassen. Wirklich ganz mies.

        1. Leider habe ich auch Ihren Beitrag tuspäth gelesen.Ich kaufe nie wieder bei Emma Keller.Wenn ich gewusst hätte,dass der Schrott aus China kommt,hätte ich die Schuhe nie gekauft.

          1. EMMA KELLER ist nur ein Lug und Trug Unternehmen. Ich konnte meine Bestellung nicht widerrufen, da mir bei der Bestellbestätigung per Mail was Spanisch vor kam.
            Dann wurden mir 15 Euro für die Nichtannahme der Sendung in Rechnung gestellt. Auf deren Webseite steht aber, dass dieser Betrag bei einer ZWEITEN ZUSTELLUNG in Rechnung gestellt wird. Auch wieder nur eine Lüge. Zumindest konnte ich so erreichen, dass die Ware Retour nach China geht und bleibe „nur“ auf diesen Versandkosten von 15 Euro sitzen. BITTE NICHTS BESTELLEN bei Emma Keller!!!!

        2. FINGER WEG VON EMMA KELLER
          Mir ging es genauso. Rücksendung nach China! Leider hatte ich mich vorher nicht so gut informiert, da mir die Schuhe gefallen haben. Aber Rücksendung quasi unmöglich, übersteigt den Wert der Ware. Die Ware kam doch nicht aus China, sie war innerhalb von 5 Tagen bei mir.
          Bitte bestellt nicht bei dieser Firma!! Nur Abzocke! Minderwertige Ware!

          1. Ich habe ein Paar Schuhe bestellt. Die Abbildung auf der Internetseite stimmt nicht mit der gelieferten Ware. die Schuhe stinken unglaublich nach Chemie. Die Verarbeitung ist ganz schlimm, das Material nur billiges Plastik. Ich würde nie wieder dort bestellen. Leider habe ich die Beiträge hier vorher gelesen. Das war mir eine Lehre :-(.

        3. Ich bin auch drauf reingefallen. Der Mantel absoluter Chinamuell. Bei der Retoure steht zwar, die kosten uebernimmt der Verkäufer, aber von China steht da nichts. Die Kosten haetten sich auf 50 Euro belaufen. Man hat mir 20%auf den Kaufpreis erlassen. Bitte nichts dort kaufen man hat hinterher nur Probleme

          1. Guten Morgen, bin leider auch zu spät auf die Kommentare hier gestossen. Warte ebenfalls auf eine Retouradresse, kann mir irgendjemand die mitteilen, bei mir reagieren sie auch nicht, liege aber noch in der Zeit zum Retoursenden, geht auf alle Fälle zurück, die Kosten sind mir egal

      1. Ich stimme voll zu, ich habe gerade Kampf mit denen. Ich habe die Jacke noch am 23.11.22 bestellt und die kamm erst am 21.12, nach einem Monat, dass ich schon vergessen, das ich dort bestellt habe. Dann habe ich nach Retouren Label gefragt und dann fing der Spaß. Die Jacke ist mit der Größe 38 eingegeben und passt gar nicht, zwei Größen kleiner, die stinkt auch ecklich. Die wollen mir das Geld nicht zurück geben und kämpfen mit mir, wollen andere Produkt mir senden für gleiches Geld, sind es 79,99.
        Nie wieder bei unbekannten Anbietern bestellen, die verarschen alle.

      2. Genau die gleiche Erfahrung! Bin schon seit 4 Monaten hinterher. Jetzt droht auch noch Klarna mit Inkasso, weil ich mich weigere die Ware zu bezahlen, da ich die Ware nicht auf eigene Kosten nach China schicken will. Eine grosse Enttäuschung! 40 Euro bezahlt für Müll! Lasst blos die finger davon.

    2. Hallo, kannst Du die Rücksendeadresse nach China nennen?
      Was hast Du denn gekauft? Wenn Du magst dann kannst Du mir gerne 2 Bilder schicken. Diese würde ich hier dann gerne veröffentlichen. Daneben dann das Bild das in dem Shop Emma Keller gezeigt wird.

      Viele Grüße
      Lothar (Admin Internetblogger.de )

    3. Der Shop suggeriert eine deutsche Firma zu sein…..Emma Keller, Woerden. Preisen Rücksendungen an. Auf email wird natürlich nicht reagiert wo man die Ware hin zurück schicken kann. Wenn man dann mal anfängt zu suchen, liest man hier was das für eine China Firma ist.
      Mit der Abzocke haben die es echt raus.
      Was ist mit dem Deutschen Verbraucherrecht?
      Man sollte wirklich nur noch im deutschen Fachhandel kaufen.

    4. Die Größenangaben trotz Abmessung waren nicht stimmig, eine Rücksendung meiner bestellten Schuhe auf eigene Kosten ohne Adressangabe, habe den Absender genutzt, der die Annahme verweigert hat, kann diese Plattform absolut nicht empfehlen, auf E-Mail wird irgendwann auch nicht mehr geantwortet

    5. Emma Keller – Shop und Ware sind das Letzte! Ich kann die Meinung anderer Kunden nur bestätigen. Absolut miese Qualität, statt Baumwolle/Leinen billigste Kunstfaser – nicht mal als Putzlappen zu gebrauchen und dazu noch schlechte Passform. Rücklieferung unmöglich, oder mindestens 25€Porto, weil nach China…. Was man auf den ersten Blick nicht erkennt. Was ich noch schlimmer finde ist, dass Klarna diese betrügerische Plattform unterstützt, indem trotz der Mitteilungen die Beträge fordert. Selbst per Mail versendete Links an Klarna mit Tipps von enttäuschten Käufern und Verbraucherschutz ignoriert Klarna. Klarna bietet also keinen Käuferschutz sondern nur den Verkäufern, auch wenn diese Betrüger sind.
      FAZIT: HÄNDE WEG VON EMMA KELLER UND KLARNA

      1. Das kann ich absolut bestätigen. Hinzu kommt, dass DHL keinerlei Sendungen nach China annimmt wegen „Corona“.
        Also dann, doch genervt aufgeben und damit diese Verbrecher in ihrem Tun auch noch unterstützen.
        Und KLARNA macht munter mit.

  2. Hallo, leider habe ich mir solche Foren nicht durchgelesen..
    Das ich die Retourekosten selbst tragen muss, hatte ich schon in den AGBs gelesen und der Homepage. Das war nicht das Problem, ich dachte “ ja ok, wenns dir nicht gefällt dann zahlst du halt max. 10€ für den Rückversand“. Der Rückversand gestaltet sich auch sehr kompliziert. Email schreiben, dann wird der Grund gefragt, mit der Begründung darauf antworten, dann werden Fotos verlangt. Okay dies auch noch getan und die „Bestätigung über die Retoure“ erhalten. Dann kam die Retoureadresse und ich hab meinen Augen nicht getraut.. NACH CHINA !! der Versand kostet nach meinen Recherchen ca. 50€ mit extrem langer Zustellungszeit. Warenwert 70,00€. Werde die behalten müssen…

  3. Ich kann mich dem vorherigen Kommentar nur anschließen!! Seit 17.08. 22 versuche ich per Mail ein Rücksendeformular zu bekommen und es will bis jetzt 24.08. nicht klappen. Klarna hat mich auch nur aufgefordert es weiter zu versuchen und wenn die Ware auf eigene Kosten (siehe 1. Kommentar) nach China geschickt werden muss, so kann ich das zu
    große Teil auch gleich einer Organisation spenden.
    Mehr ist wohl nicht zu sagen!!!

  4. Allen Kommentaren davor kann ich mich nur anschließen. FINGER WEG VON BESTELLUNGEN BEI EMMA KELLER. Es handelt sich um eine billige China Ware. Ich habe noch am gleichen Tag die Bestellung storniert und auf mein Widerrufsrecht hingewiesen, ohne Erfolg. Die Ware wurde ausgeliefert. Und nun nach Erhalt, bekommt man nach Anfragen per Mail keine Möglichkeit, die schreckliche Ware zurückzusenden . Eine unseriöse Anbieterplattform.

  5. Heute meine Bestellung erhalten, leider absoluter Schrott. Für 30 Euro ein Produkt gekauft, das ich genau so in die Tonne werfen kann und das nicht einmal 1 Euro wert ist. Es handelt sich um einen angeblich aus Metall gefertigten Springbrunnen, der schön und hochwertig aussah und in Wirklichkeit nicht funktionsfähiger Plastikschrott ist.
    Ich habe eine Mail geschickt, nach dem, was ich nun gelesen habe, glaube ich jedoch nicht, dass irgendwas dabei herumkommen wird und bin froh, wenn es nicht in Kreditkartenbetrug o.Ä. endet.

    Draus gelernt, nie wieder online bestellen ohne ausgiebiges Prüfen vorab. Finger weg!

  6. Der letzte Laden – Finger weg – unseriös und die Ware ist billig und riecht übel. Ewige E-Mails hin und her und zuletzt Rücksendung nach China.

  7. Ich versuche ebenfalls meine Ware zurückzusenden und muss sagen es ist eine Katastrophe. Mir war auch nicht klar, das das Chinaware ist. Wie bereits geschrieben wurde, werden Fotos verlangt um einen Rücksendeschein zu bekommen. Leider auch drauf reingefallen! Schlimm, das man nirgends eine Rezession abgeben kann um andere zu warnen.

    1. Hallo Silke,
      Du sagst,

      Schlimm, das man nirgends eine Rezession abgeben kann um andere zu warnen.

      hier in meinem Blog wir doch genug gewarnt und Du hast doch Deine Rezession abgeben.

      1. Aber Lothar, wer hier nicht bis zum Ende liest, der denkt, du wirbst für den Shop…
        Vielleicht oben schon hin schreiben, dass der unseriös ist. Und nicht erst am Ende. Dann klicken auch mehr Leute drauf…, bei den Suchanfragen in Google sieht deine Seite aus wie Werbung für den Shop

        1. Hallo Sandra,
          ob der Shop wirklich unseriös ist kann ich nicht beurteilen. Ich habe da nicht eingekauft.
          Deshalb kann ich es oben auch nicht gleich reinschreiben.
          Anhand der Kommentare derer die dort schon bestellt haben,könnte man davon ausgehen dass es nicht seriös ist.

          Dies war auch der Sinn dieses Beitrages, die Seriosität oder unseriösität des Shops anhand der Erfahrungsberichte für sich selbst beurteilen zu können.

          Es gibt ja mittlerweile viele Kommentare die darauf schließen lassen dass es sich um einen unseriösen Shop handeln kann.

          Bis zum Ende lesen ist hier dann auch schon wichtig.

          Wie sind deine Erfahrungen?

          Grüße Lothar

          1. Hallo, leider habe ich die Kommentare erst nach meinem Kauf gelesen. Die Lieferung, Mail-Verkehr usw. hat ja alles recht gut geklappt. Nur mit der bestätigten möglichen Rücksendung(China) ging mir dann die Problematik der Kostenfalle auf. Das wird teurer als das Produkt selbst. Verbuche es als Erfahrung und werde nie wieder dort irgendwas bestellen. Es ist nicht empfehlenswert!

    2. Bin leider auch drauf reingefallen, versuche meine Ware seit dem 15 August zurück zu senden. Dauert ewig bis man eine Antwort bekommt und wenn dann bekommt man eine Adresse in China. Kann mir jemand sagen ob ihr da raus gekommen seid, ohne die Ware zu bezahlen? Will jetzt einen Anwalt einschalten.

  8. Storno des Auftrags wenige Tage nach Auftragserteilung wurde nicht angenommen, denn „zufällig“ war die Bestellung bereits „in Bearbeitung“. Die eingetroffenen Leinenkleider sind von unfaßbar schlechter Qualität, lappig und dünn – und leider auch noch ohne Paßform.
    Trotz vielfacher Anforderung per e-mail kam kein Rücksendeschein. Wir Kunden werden in Unwissenheit darüber gehalten, daß der kostenpflichtige Rückversand nach China zu erfolgen hat, was ohnehin illusorisch ist. So bleibt man auf der unbrauchbaren Ware sitzen, die man auch noch bezahlen muß. Teures Lehrgeld – Emma Keller ist ein unlauteres Unternehmen, das vonvornherein nicht mit offenen Karten spielt. Warnung vor Emma Keller !!!

  9. Ich kann mich hier nur anschließen. Ich habe ein Kleid bestellt (€40). Nachdem ich Lieferung erhalten habe, habe ich sofort eine Mail geschickt in einen Retourenschein zu erhalten. Wie schon erwähnt Fotos schicken usw und dann die Rückmeldung das ich die Ware nach China schicken soll. Ich kann nur allen abraten dort zu kaufen. Echter Betrug und nur Schrottware …

  10. Auch mir geht es so. Zwei Kleider in verschiedenen Größen bestellt. Stinken, ganz schlechtes Material und Passform null. Ich habe Foto vom Paket geschickt, da ich die Ware gleich wieder verpackt hatte. Dann wollten die noch Fotos von der Ware. Daraufhin wurde ich so langsam böse. Habe schon mit Anwalt, öffentlichen Medien und Polizei gedroht. Jetzt kommt keine Antwort mehr. Bezahlt habe ich noch nicht. Will mich mit Klarna in Verbindung setzen, jetzt haben die ein Problem mit ihrer Seite. Ich fasse es nicht. Ich zahle nicht und lasse es drauf ankommen.

      1. Ich bin sonst immer sehr umsichtig und informiere mich. Jetzt bin ich doch reingefallen.
        Hab Klana informiert und erst einmal um
        Zahlpause gebeten.
        Zahlen werde ich auch nicht.
        Schicke die Ware an die Logistik-Firma zurück.
        Außerdem übergebe ich die Sache einem Anwalt. LG

        1. Hallo Ulrike, auch ich werde die Ware nach Mörfelden zurückschicken und mich an Klarna wenden. Ich schicke doch keinen Müll, der keinen Cent wert ist, für 50 € Paketgebühr zurück nach China.

    1. Ja stimmt, absolute Frechheit, mein Mantel hat sich angefühlt wie Plastik. Ich habe ihn an die österreichische Absenderadresse auf eigene Kosten zurück geschickt. Jetzt habe ich keine Ware, muss aber die Rechnung plus Mahnspesen zahlen. Die Rücksendeadresse wäre in China!!!, habe ich nach mehrmaligem Nachfragen erfahren. Klarna hilft da leider auch nicht!

  11. die zuvor beschriebenen und gemachten Erfahrungen mußte auch ich machen. Ich hatte
    zwei Kleider in verschiedener Grösse auf Rechnung besteltl. Lieferung kam prompt. aber dann begann der Ärger. Kleider in lappiger Qualität, übel nach Chemie riechend, überhaupt keine Paßform, beide Grössen untragbar. Nach 6-maliger Bitte um Rücksendeschein keinerlei Reaktion des Emma Keller Kundendienstes. Eine Rücksendung auf eigene Kosten (nach China !) ist ja wohl auch von vornherein eine sichere Einnahmequelle, denn das Porto steht in keinem Verhältnis zum Warenwert. Die Klarnabank als „Partner“ kennt keine Kulanz. Telefonkontakt zu E. Keller als Kunde ist nicht möglich. Man bleibt buchstäblich mit diesem System auf der schlechten Ware sitzen ! Diese „Vermittlungs-Platform“ ist ein ganz übles Abzock- und Betrugsunternehmen, vor dem man nur warnen kann.

  12. Niemals bei Emma Keller bestellen !!!!!
    Auch ich konnte meine Schuhe, die nicht passen, nicht zurück schicken. Stattdessen sollte ich noch ein Set dazu bestellen.
    Keine Adresse, kein Kontakt, Antwort nur durch einen Automat, aber natürlich Mahnung von Klarna, das funktioniert.

  13. Auch ich hab das Problem!
    Kleid bestellt,falsches Kleid wurde geliefert, passt nicht!
    Emma Keller antwortet mit Emojis und komisch anbiedernden Kommentaren!

    Auf eine Frage nach der Retourenadresse!!!

    Das ganze läuft(immer noch) über Klarna.

    Die Rechnung pausiert seit 4 Wochen!
    Klarna mit ihrem Chat hilft nicht wirklich weiter.
    Jedesmal neue „Chatter“ denen ich den Sachverhalt bis ins kleinste Detail immer wieder erklären muss!
    Dann wird nicht richtig gelesen,oder der von mir geschriebene Text wird nicht verstanden,und ich werde nach ca 40 min gefragt,ob ich mich schon mit Emma Keller in Verbindung gesetzt habe.
    Da kann man sich nur die Haare raufen!

    Klarna wird für mich in Zukunft keine Option mehr sein.
    Unsere Daten werden bis in kleinste gefordert,aber die Shops werden nicht geprüft???

    Klarna hat keine Adresse von Emma Keller!

    Ich kann nur jedem abraten bei Emma Kellet zu bestellen!

    EMMA Keller hat jetzt meine Daten,und ich hoffe sehr, das man mit meinen Daten nichts schlimmes anstellt!!
    Und ich nicht irgdwann,richtig dicke Rechnungen bekomme!!

  14. Hallo zusammen,

    lasst blos die Finger von dieser Firma!

    Es ist m.E. nur Betrug und Abzocke, was hier mit einem gemacht wird. Leider habe ich mich vor einem Kauf nicht schlau gemacht und nu auch Lehrgeld bezahlt. Man sollte echt gegen so etwas vorgehen. Hier werden ganz klar falsche Tatsachen optisch vermittelt.

    Kauft hier NICHTS !

  15. Nie wieder bei Emma Keller bestellen!!!! Qualitativ schlechte, stinkende Ware. Rücksendung nach China auf eigene Kosten! Schade, ich habe die Kommentare auch zu spät gelesen. Ja alles Leergeld. Kein Rüksendelabel, nur alles Betrug!!!!

  16. Mein Fehler war es, diese Kommentare nicht zu lesen. Der Online Shop ist, nach meiner Meinung, sehr unseriös und betrügerisch. Die Stoffzusammensetzung von einem Kleid war auf der Webseite falsch angegeben. Nachdem ich das Kleid bekommen habe, war mir klar: schlechte Qualität, total überteuert und falscher Stoff. Rücksendung nur nach China und auf eigene Kosten. Der Kundenservice ist eine Katastrophe. Ich habe das Kleid, nach Monaten der „Kaumkonversation“, entnervt bezahlt, obwohl sich der Stoff nicht mal als Putzlappen eignet.
    Ich kann nur allen raten- Finger weg von diesem Shop. Ganz große Abzocke mit sehr minderwertige Ware.
    Ferner habe ich nie dem Zusenden von Newslettern zugestimmt und wurde damit belästigt.

  17. Absolute Abzocke – Ware muss nach China zurück

    Ich habe einen Schuh in Größe 43 gekauft, leider entspricht die tatsächliche Größe maximal Größe 40. Die Ware soll nun nach China geschickt werden. Der Frachtpreis übersteigt den Warenpreis. Man wird im Footer der Seite mit einem Hauptsitz in den Niederlanden geködert, lediglich im Impressum der Seite erfährt man, dass es sich um ein chinesische Unternehmen handelt. Zum Spaß habe ich gerade mein Produkt mit nur einem Stern bewertet, was soll ich sagen, nach 2 Sekunden war die Bewertung wieder weg. Für mich klar ein Fakeshop.

    1. Ich danke euch allen so sehr für eure Kommentare,gerade wollte ich dort etwas bestellen habe mir aber fast gedacht dass da etwas nicht stimmen kann und nun lese ich eure negativen Erfahrungen die ihr machen musstet .Es tut mir wirklich sehr leid für euch alle. Ich hoffe wenn ihr noch einmal im Internet bestellt dann lest euch auch lieber vorher die Bewertungen von den online Verkäufern durch, denn man kann in der heutigen Zeit niemanden mehr trauen. Leider ist es dank der modernen Technik soweit gekommen.

  18. Sonja sagt:
    Seit Wochen versuche ich, ein Rücksendeformular zu bekommen, um diese nach Plastik stinkenden Latschen zurückzugeben. Ich mußte ein Foto von Sandalen und der Verpackung per email schicken. Nun bekam ich endlich das Rücksendeformular und sollte die Rücksendung nach China schicken.Kosten natürlich höher als der Wert der Plastikschuhe.
    Die Latschen werden in der Mülltonne landen und damit ist Emma Keller für mich erledigt.
    In den vergangenen Wochen wurde ich mit -Werbemails von Emma Keller fast täglich belästigt.
    Ich kann nur allen Kommentaren zustimmen und werde alle Kontakte nutzen um vor diesem unseriösen Shop zu warnen .Es muß doch eine Möglichkeit geben Emma Keller zu stoppen.

    1. Ich kann leider auch allen hier zustimmen. Ich habe über Klarna bezahlungssystem gekauft und die Ware noch nicht bezahlt. Ich werde auch keinen Cent bezahlen. Würde Sie am besten anzeigen und vielleicht sollten wir eine Sammelklage machen.

      1. Ich wäre da echt dabei der Mantel ist das letzte zu groß null Schnitt und vor allem keine Wolle nicht mal ansatzweise.
        Gegen sowas muss man sich doch wehren können.
        Ich soll für den Lappen 45€ bezahlen und Klarna unternimmt auch nichts.

        1. wir scheinen den gleichen Mantel bestellt zu haben.
          Das ist mieseste Qualität und von Wolle keine Rede – mehr minderwertiger Filz.
          Und auf meine Rücksendeanfrage bin ich gerade bei Stufe 2 – Fotos senden. Ich habe das hier alles leider auch nicht vorher gelesen und werde es vermutlich auch unter Erfahrung verbuchen müssen.
          Sammelklage wäre ich auch dabei

      2. Ich bin bei der Sammelklage dabei. Seit Anfang September quäle ich mich mit Emma Keller herum. Die Ware ist eine Katastrophe, habe einen Artikel bezahlt und den zweiten werde ich nicht bezahlen und nicht retoure schicken, weil es ein falsch gelieferter Artikel ist. Was eventuell mein Glück sein könnte. Diese Machenschaften müssen gestoppt werden !!! Also wenn du noch mehr Leute zusammen bekommst, ich bin dabei.

      3. Da wäre ich auch dabei. Rücksendung schon zig mal beantragt. Gestern bekam ich eine fast lustige Mail…..Hallo, wir vermissen dich……unglaublich sowas.

      1. Ich habe jetzt Emma Keller geschrieben das ich die Ware zurück gesendet habe an die Versandadresse….bei Klarna habe ich die Ware auf Retoure gesetzt.
        Gleichzeitig hab ich Emma Keller gesagt falls sie Schwierigkeiten machen das eine Sammelklage auf sie zukommt. Bin gespannt halte euch auf dem laufenden.

  19. Betrug im Sinne eines getürkten dt. Onlineshop

    Aufgrund der dt. webseite und auch durch gutes Deutsch war ein Vertrauen meinerseits vorhanden, wie es sich für ordentliche Onlineshops gehört. Nach Bestellung und paypalZahlung startete alsbald nerviger mailverkehr wie toll der Versand vorbereitet, gestreichelt und bald auch gesendet wird. Eine Verfolgungsnummer wurde von Anfang an versprochen und lief immer ins Leere. Als das chinesische Paket ankam, wurde es noch am Flughafen umetekettiert und kam dann nach 3 Wochen an. Zuhause war der billige Mist natürlich schnell erkannt und sollte ungetragen / nicht mal probiert zurück gehen. Nach weiterer Verschleppung, man möge ein Foto der Ware mailen, kommt doch tatsächlich eine Rückmeldung zum Rückversand nach China auf eigene Kosten. Das ist eine Frechheit und ich bin mir fast sicher auch im dt./eur. Onlinehandel verboten.

  20. Hallo Leute,
    leider habe ich diese Kommentare auch zu spät gelesen, aber nur zur Info, ich habe nach langem Getue das Paket verschicken wollen, was nicht ging: Annahme verweigert, da DHL nicht nach China versendet .
    Sonst meine absolute Zustimmung an alle, das sind Betrüger und Klarna gehört genauso zu dem Verein.
    FINGER WEG VON EMMA KELLER UND KLARNA

  21. 0 stars DO NOT BUY ANYTHING FROM THIS COMPANY! This was a complete disaster. I am currently waging my own mini-war against their customer service who, upon receiving my request to return the ABSOLUTE UGLIEST JACKET I’ve ever seen, which was also about 2 – 3 sizes too big, ignored my issue, and instead told me to buy more stuff from them as a consolation. Now they tell me that the return address is in the Terms and Conditions, and I could have sent it back at any time. But that’s NOT the instructions that are on the page for returns. They explicitly tell one to NOT send items back without contacting them first, and acquiring a return form to include with the package. When I politely declined their offer to buy more things instead of returning the item, and again asked for the return address and return form, RADIO SILENCE. Three emails later, and NOTHING. Then, I open a complaint via Paypal, and they slapped me with the insult of „You agreed to the Terms & Conditions“ bs, bs, bs, and therefore we can offer you a 25% refund. I continued the complaint, and now I’m up to a measly 35% refund. This is the worst customer service, for the worst quality products, and I am now on a crusade to find every consumer channel possible to rate them as they deserve: a big, fat, losing ZERO!

  22. Ich muss mich leider den ganzen schlechten Bewertungen anschließen! Qualität NULl,keine kostenlose Rückgabe (habe nach 2 Wochen hin und her,bilder zuschicken.usw)42€ porto bezahlt!wusste nicht,dass es aus china kommt.nie wieder!!!kann nur abraten!ich wünsche mir,dass man solche Seite schließt,so dass niemand mehr betrogen werden kann!

  23. Schön, wenn man hinterher liest, was bei anderen auch alles schief gegangen ist.
    Bei mir das gleich Problem. Die Ware entspricht nicht ansatzweise der auf den Produktbildern im Netz. Die Seite wirkt erstmal sehr seriös, ausch habe ich mich davon täuschen lassen, dass KLARNA als „Partner“ mit im Boot ist.
    Ich ärgere mich so sehr über die Hinhaltetaktik diese „Firma“, dann soll man, zumindest wenn man über Hermes versendet, noch Angaben zu den einzelnen Kleidungsstücken machen und das ganze auf Englisch. Gewicht, ganz genaue Beschreibung, verarbeitetes Material bis hin zur Zollnummer (???).. Ich würde sagen für jede Retoure verbringt jeder einzelne mehr Zeit als Emma Keller sich für den Kundenservice nimmt. Für mich absoluter Betrug, wenn die Ware der auf dem Bild nicht der entspricht, die man erhalten hat.
    Ich überlege nun ernthaft die Ware weder zurück zu senden, noch zu zahlen, bin aber leider immer sehr gesetzestreu und scheue mich ein wenig davor. Wie sind denn eure Erfahrungen, hier haben ja schon einige nicht gezahlt. Was ist weiterhin passiert?

    1. habe mein Geld von PayPal zurück erhalten nach Fallöffnung. Nun habe ich Stress mit der Rücksendung. Nach China geht eh momentan nicht (Aussage von der Post) und ich habe es an die Adresse die auf der Webseite angegeben ist zurückgesendet (Annahme von dieser Adresse laut Prio am 7.10.22/ also versendet mit Prio). Heute nach fast 1nen Monat war dieser Mist (Päckchen) einfach wieder in meinem Briefkasten

  24. Hallo
    Der Shop EmmaKeller ist jetzt umbenannt worden in EmmaMüller.
    Gleicher Aufbau des Shops und auch die Rücksendung ist wieder ein Problem.
    Billigste China Ware mit hohen Rücksendekosten.
    Bitte entsprechend einstellen (Internetblogger) und Warnung ausgeben auch für EmmaMüller.
    Leider eine holländische Versandfirma.

  25. Leider bin ich auch mit toll aussehenden Schuhen reingefallen.
    Sie waren zu klein und habe ne Rücksendung mit Track Tracking nach China bekommen .. absoluter Fake Betrug Shop .. meine Antwort email an den Shop war entweder freiwillig Geld zurück oder ich hole es mir mit Paypal zurück .. absoluter Betrug !! Niemals mehr dort einkaufen !!
    Getarnt als deutscher Shop und die Ware wird 3-5 Tage nach Bestellung geliefert … ich habe 8 Wochen gewartet mit mysteriösen Paket Tracking Nummern ..
    Sogar Berlin ist im Impressum eingegeben als Sitz der Firma

    Ich kann ihnen gerne Bilder des mailverkehr mit dem Shop geben

    Die Adresse zum zurück senden ist übrigens;

    adressierte Rücksendung:
    Contact Name: Yu Ningfeng
    Address: 1st Floor, No. 68 Tongyi Road, Zhuangshi Avenue,Zhenhai
    District City: Ningbo
    Zip Code: 315000
    Province: Zhejiang
    Country: China
    Tel: 13336632845

  26. Emma-Keller sind Abzocker, und Klarna hilft auch nicht dabei. „WOLL“-Mantel ist 100 % Polyester mit schlechtem Aufdruck, innen weiss und nicht gefüttert. Nur Müll! Der versicherte Rückversand nach China soll von mir bezahlt werden!? 80.- € Porto für nen 49€ Polyester-Sack-Mantel! Und den 2.Mantel (zur Grössenauswahl bestellt) hatte ich nicht aus der Packstation geholt. Der ging Retoure und dafür soll ich einfach mal 15.-€ Strafe zahlen! Für nichts ! Vorsicht! Nichts kaufen! Nur Ärger!

  27. Tja, der Beitrag habe ich leider auch zu spät gefunden! Wie schon von allen beschrieben, die Ware totaler Schrott und der Service ebenso Schrott!!!!! Ich kämpfe jetzt auch schon seit Tagen den China Schrott irgendwie los zu werden. Lasst bloß die Finger von Emma……… 50,00€ für was nicht mal 5,-€ wert ist! Ich schreib es noch mal Finger weg!!!!!!

  28. Meine Frau hat auch 3 Jacken, angeblich aus Wolle bestellt. Bei der Bestellabwicklung sind die ganz schnell dabei….die Jacken sind nicht aus Wolle, sondern aus chinesischer Ballonseide, es ist nicht XL, die Jacken stinken und es gibt keinerlei Etiketten an den Jacken. Auf die Anfragen nach den Retourenpapieren wird langsam bis gar nicht geantwortet, Fotos usw. bitte mailen, alles vor 4 Tagen gemacht, keine Reaktion. Wir haben bei Paypal jetzt einen Fall aufgemacht und dem Shop mitgeteilt, dass die Ware nicht der Beschreibung entspricht und sie bitte den Scheiß abholen / Papiere schicken sollen. Ich hoffe, dass wir mit der Hilfe von Paypal davon kommen, meine Erfahrungen bisher waren dort immer sehr gut. Das Zahlungsziel haben wir erstmal verlängert, so dass noch kein Geld weg ist, aber mal abwarten. Es ist schon erstunlich, wie sich ein Shop mit diesen Bewertungen bei Paypal / Klarna usw. überhaupt listen lassen kann. Auf jeden Fall Hände weg. Was ich auch sehr amüsant finde, dass im Nachgang noch reichlich Mails von EK kommen, mit Nachlässen usw. echt anstrengend.

    1. habe mein Geld von PayPal zurück erhalten nach Fallöffnung. Nun habe ich Stress mit der Rücksendung. Nach China geht eh momentan nicht (Aussage von der Post) und ich habe es an die Adresse die auf der Webseite angegeben ist zurückgesendet (Annahme laut Prio am 7.10.22). Heute nach fast 1nen Monat war dieser Mist (Päckchen) einfach wieder in meinem Briefkasten

  29. FINGER WEG VON DER FIRMA EMMA KELLER!!!!!!!
    Schlechter Service, Ware chinesischer Müll (allenfalls als Putzlappen geeignet). Ich habe die Erfahrungen mit dieser Firma leider erst nach der Bestellung gelesen, was sich als fataler Fehler herausgestellt hat. Ich habe mich davon verleiten lassen, dass Klarna mit an Bord ist; habe sonst immer gute Erfahrungen mit Klarna gemacht.
    Jetzt hoffe ich nur, dass ich endlich mal das Retoureformular erhalte, um diesen Mist zurücksenden zu können. Eigentlich gehört es in den Abfall🙈😱.

  30. Hallo,

    ich habe leider auch, ohne mich zuvor zu informieren, bei Emma Keller bestellt. Bei mir kam die Ware nicht vollständig an. Die Ware, die ankam, hat absolut nichts mit dem zu tun, was auf der Homepage gezeigt wird. Die Ware stinkt extrem chemisch und qualitativ ist sie absoluter Schrott. Ganz schlimm. Nun bettle ich seit Wochen darum, dass man bei Klarna die Zahlungsforderung aktualisiert, da ich sowieso nie die ganze Ware erhalten habe, leider reagiert weder Klarna darauf, noch diese chinesische Firma. Auch das ich verpflichtet sein soll, dieses Zeug nach China zu schicken, ist eine Frechheit. Erstaunlich finde ich, dass Klarna mit solchen Betrügerfirmen zusammen arbeitet. Ich habe darauf vertraut, das es ein seriöses Unternehmen ist. Ich werde auf jeden Fall eine Anzeige wegen Betrugs machen und einen Anwalt hinzuziehen. Ich kann mir nicht vorstellen, das sowas rechtlich ok ist. Ihr dürft dort nicht bestellen.

  31. Hallo Leute,
    kaum zu glauben, welche dreiste Shops es gibt. Solche schießen, wie Pilze aus der Erde. Es ist immer das gleiche System. Es wird suggeriert, dass es ein deutscher Shop ist und völlig seriös. Derweil stellt man hinterher fest, dass all diese Produkte billige und qualitativ schlechte Ware aus China ist. Für die Rücksendung ist der Käufer verantwortlich. Die Rücksendung muss immer nach China erfolgen. Da frag ich mich schon, was geht mich der China-Händler an. Ich habe mit meiner Bestellung nur ein Vertrag mit dem Shop gemacht. Für die Rücksendung hätte vorab zu mindestens auf der Shop-Seite die Rücksendeadresse vermerkt sein müssen. Das riecht stark nach Abzocke. Die Eu müsste da einen Riegel vorschieben und entsprechende Gesetze machen. Das Internet ist doch kein rechtsfreier Raum, wo Lug und Betrug alle Türen geöffnet sind. Europa tut endlich was dagegen !!!

  32. Ich hatte das Paket nach Mörfelden zurück geschickt Annahme wurde verweigert und kam zurück.
    Kurz darauf kam eine Mail von Emma Keller das sie mir jetzt nicht mehr weiter helfen können und ich bitte den Betrag überweisen soll .
    Ich werde mir jetzt einen Anwalt nehmen und ihm die Sache übergeben.
    Ich bezahle für diesen Schrott keinen Cent.

    1. Meine Rücksendung nach Mörfelden wurde heute auch A.V. Gestern wurde mir in einem Telefonat mit einem netten Herrn von Klarna empfohlen, das ich in dem Fall einer Annahme Verweigerung seitens Emma Keller, die Retoure auf keinen Fall annehmen soll. Also auch A.V. Hatte die Ware auf eigene Kosten per Hermes zurückgeschickt, damit ich eine Rücksendenummer habe. Track and Trace. Bin gespannt, wie es weitergeht.

          1. Außerdem habe ich letzte Woche alles detailliert per E-Mail bei der Verbraucherzentrale gemeldet. Wenn Keller weiterhin Geld einfordert, wird der nächste Schritt eine Strafanzeige bei der Polizei sein. Das habe ich auch schon alles bei Keller per E-Mail mitgeteilt.

  33. ACHTUNG BETRUGSMASCHE! Finger weg! Klarna ist Teil des Systems, weil sie keine Handhabe für diese Masche anbieten.
    Der Shop funktioniert lediglich, weil er vorgibt deutsch bzw. niederländisch zu sein und Retouren versteckt in den AGB eine Rücksendeadresse auf eigene Kosten nach China zeigen (50-70€). Damit ist das Ziel stets, dass der Kunde die ganze Ware behält.
    Hier die Details:

    Shop gibt vor, deutsch bzw. holländisch zu sein. Retouren auf eigene Kosten, Adresse für Rücksendung nur versteckt in den AGBs. Klarna interessiert das nicht und kassiert nach Fristablauf. Die Details, inklusive Votum einer Anwältin dazu:

    Der Webshop gibt lediglich versteckt in den AGBs eine China-Adresse für die Rücksendung an. Es ist ein .de-Webshop mit deutschem Namen.
    Die Website zeigt sehr deutlich die Berliner Adresse: Emma Keller | 10179, Berlin. Im Impressum wird eine niederländische Adresse gezeigt, zwischenzeitlich auf der Startseite sogar als „Hauptsitz“ benannt. Lediglich die Rufnummer ist chinesisch.

    Unter „Garantie und Rückgabe“ gibt man zwar an, dass die Ware auf meine Kosten zurückzusenden ist, jedoch wird keine Rücksendeadresse genannt.
    Beides wäre für eine Rücksendung akzeptabel.
    Tief in den AGBs unter der Überschrift „Artikel 2 – Daten-Unternehmer“ wird die chinesische Rücksendeadresse gezeigt, inklusive Zollformular, Angabe Warentarifnummer und Versandkosten von ca. 50-70€ weil es natürlich nachverfolgbar sein muss. Unverhältnismäßig und darauf ausgelegt, dass man die Ware dann lieber behält als zurücksendet.
    Das Angebot ist irreführend. Klarna reagiert nicht auf Widerspruch und gibt mangels Retourennummer die Zahlung frei. Emma Keller rechtfertigt sich mit den AGBs. Ein sich selbst verstärkender Kreislauf.

    Votum der Anwältin:
    1. Datenverstoß an Bundesamt für Datenschutz melden
    2. Veröffentlichung bei Verbraucherschutz
    3. Strafanzeige wegen Betrug.
    Erfolgsaussichten: Null

    Genauso spannend und irreführend sind die Adressen:
    1. Die Rücksendeadresse ist eine Privatperson: Yu Ningfeng, 1st Floor, 69 Tongyi Road Zhuangshi Avenue, District City: Ningbo, 315000 Zhejang
    2. Die Absenderadresse des Päckchens an uns ist einen deutsche Adresse, laut Google eine virtuelle Adresse für DHL-Großkunden. YunExpress Logistics Co.Ltd, Hessenring 900, 64546 Mörfelden-Walldorf
    3. Hauptsitz wird auf Website (Startseite) ohne Firmierung angegeben als: Emma Keller, Trasmolenlaan 12, 3443 GZ Woerden [Niederlande]
    4. Die Kontakttelefonnummer ist das einzig verdächtige Richtung China…:
    tel (nur für Lieferanten) +31620277662

  34. Meine Erfahrung:
    Die so genannten orthopädischen Sandalen, machen die Füße kaputt. Absolut billiges Ledersersatzplastik. Der Klettverschluss wird zur Stolperfalle, sofern er überhaupt von der Länge reicht. An einer Stelle zu kurz (hässlich), an der anderen viel zu lang.
    Die Sohle hört sich hohl an und ist absolut unnachgiebig. Vorsicht, mögliche Bruchgefahr, das gebrochene Plastik der Sohle zerschneidet möglicherweise die Fußsohlen. Trotz wochenlanger, wiederkehrender Reklamation habe ich mein Geld nicht zurück erhalten. Genausogut hätte ich es, wie die Schuhe in die Tonne werfen können. Nie wieder!

    1. Ich habe auch diese orthopädischen Schrottschuhe bekommen und schon seid Monaten ein ewiges Mail hin und her…wie viele hier: keine Antworten, Fotos machen, immer wieder nachfragen…bis endlich ein Rücksendeetikett kam…dann 17,99€ nach China…immer wieder nachfragen, Nachweise werden verlangt..hatte aber keine SendungsNr., weil ich diese nur im nächstgrößere Paket für 49€ bekommen hätte…meine online Nachweise gesendet..wieder warten..mehrer Mails..neuer Mitarbeiter..usw…plötzlich kam, das es jetzt erledigt sein und bei Klarna automatisch geht…stimmte leider NICHT…mehre Anrufe bei Klarna..immer wieder pausiert..wieder Mails an E. Keller..anderer Mitarbeiter..fordern wieder Nachweise…es endet nicht…ich werde aushalten.

  35. Der Laden lebt vom Betrug

    Eine Jacke für 50,- bestellt, die kam auch aus Deutschland. Billigster Plastikstoff, nicht brauchbar. Retoure soll dann nach China als Tracebare Retoure verschickt werden, kostet 43,- bei DHL.

    FINGER WEG !!!!!

  36. Es ist einfach nur Abzocke. Die Ware ist sehr schlecht und verschnitten – nicht wie auf den gezeigten Bildern. Rückversand nur nach China. Die Webseite täuscht den Eindruck vor es handele sich um eine deutsche Firma. Rückversand nach China momentan nicht möglich. Habe das Kleid dann auf der Webseite angegebenen Adresse zurückgesendet (unter der Adresse steht jedoch kein Rückversand)- war mir egal. Ich möchte die Ware nicht. Heute lag das Päckchen einfach wieder in meinem Briefkasten. (die Bestellung war im August) So lang zieht sich der „Mist“ schon hin. Ewige e-Mails hin und her. VORSICHT- nie wieder

  37. Gibt es was neues bei irgendwelchen Leuten???
    SAT1 scheint kein Interesse zu haben, hab noch nichts gehört.
    Heute eine neue Email von Emma Keller bekommen Sie erlassen mir 20% ,ich reagiere jetzt nicht mehr drauf und warte ab was jetzt passiert.

  38. Die Standart E-Mail wegen 20 % habe ich auch letzte Woche erhalten. Ich habe nochmal per E-Mail folgendes verklickert:
    1. Per Hermes wurde der Mist zurückgeschickt.
    2. Ich habe den Beleg dazu, wovon ich auch schon
    eine Kopie zu Keller geschickt hatte.
    3. Die Verbraucherzentrale ist informiert.
    4. Beweisfotos der Fakeschuhe sowie alle E-Mails
    habe ich gesammelt.
    5. Der nächste Schritt ist eine Anzeige bei der
    Polizei wegen Betrug und Belästigung.

    1. Wo hast du das Paket hingeschickt???
      Nach Mörfelden-Walldorf oder nach China????
      Ich habe bis jetzt nicht mehr geantwortet auf die Mails warte was noch kommt von denen.
      Klarna wurde von mir informiert und hält sich derzeit raus aus der Sache.

  39. Guten Morgen, bin leider auch zu spät auf die Kommentare hier gestossen. Warte ebenfalls auf eine Retouradresse, kann mir irgendjemand die mitteilen, bei mir reagieren sie auch nicht, liege aber noch in der Zeit zum Retoursenden, geht auf alle Fälle zurück, die Kosten sind mir egal

  40. Ich habe das gleiche Problem mus bei klarna Geld bezahlen die Sachen habe ich nach Holland zurück geschickt auf eigne kosten ,habe ich rücksendeschein und trotzdem mus ich das Geld zahlen das ist betrug. Bitte Finger weg von dIsar Firma

    1. Hallo
      Leider eine Betrügerfirma. Rückendung ist teurer als die Ware wert ist.
      Rücksendeadresse steht in den Geschäftsbedingungen. Rücksendeort ist China nicht Holland.
      Bin nicht sicher ob die Adresse in Holland nicht eher ein Fake ist.
      Die Polizei sollte sich echt mal solchen Betrügerfirmen annehmen.

  41. Hab mir Stiefel bestellt, leider,
    die stinken voll nach Chemie, völlig andere Grössen
    und an eine Rücksendung nicht zu denken ….
    ALSO FINGER WEG!!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert