Hilden ist mit rund 58.000 Einwohnern eine mittlere Stadt im Kreis Mettmann und liegt in Nordrhein-Westfalen in der Rheinniederung am Fuße des Bergischen Landes. Geprägt wird Hilden durch seine historische Altstadt, in deren Mittelpunkt die Reformationskirche steht, sowie durch die liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser. Doch nicht nur das pulsierende Leben der Innenstadt ist für viele Menschen ein wichtiger Aspekt, ihren Lebensmittelpunkt nach Hilden zu verlagern. Auch als Wirtschaftsstandort hat die Stadt einiges zu bieten. Dazu gesellen sich eine exzellente Infrastruktur, jede Menge Freizeitangebote für Groß und Klein, Naherholungsgebiete sowie ein gut durchdachtes Schul- und KITA-System. Genügend Argumente, eine Immobilie in Hilden zu kaufen und den Wohnsitz dauerhaft in der Stadt im Bergischen Land zu begründen.

Hilden – eine Stadt mit ausgezeichneter Infrastruktur

In Hilden, abseits der täglichen Hektik, wohnen – und in Düsseldorf oder Köln arbeiten? Kein Problem. Die Stadt verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur und optimale Verkehrsanbindungen zu nahegelegenen Großstädten. Sowohl über ein dichtes Autobahnnetz als auch per Zug oder Bus sind nahegelegene Großstädte wie Düsseldorf (rund 13 Kilometer entfernt), Wuppertal (etwa 21,5 Kilometer entfernt) und Köln (circa 30 Kilometer entfernt) schnell und komfortabel zu erreichen. Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Immobilie in Hilden zu erwerben, findet in der Stadt zahlreiche Unternehmen, die dort ansässig sind, wie zum Beispiel:

  • 3M – weltweit agierender US-amerikanischer Multi-Technologiekonzern
  • ASK-Chemicals – deutscher Chemiekonzern
  • Diebold Nixdorf AG – Anbieter von IT-Lösungen
  • Wenko-Wenselaar – Produzent von Haushaltswaren
  • AkzoNobel – weltweit agierendes Unternehmen mit Schwerpunkt Farbenherstellung und Spezialchemie
  • Talanx AG – drittgrößter Versicherungskonzern Deutschlands

Entspannen und Entschleunigen in Hilden

Wer nach einem stressigen Tag entspannen und entschleunigen möchte, muss dafür keine riesigen Exkursionen unternehmen. Rund ein Viertel der Stadt ist bewaldet. In Hilden liegen die Oasen der Ruhe direkt vor der Haustür. Zu den attraktivsten Zielen zählen das Naherholungsgebiet Hildener Heide sowie der Stadtwald. Erholungssuchende und Sportler finden hier hinlänglich Gelegenheit, ihrem individuellen Vergnügen nachzugehen. Daneben lädt der Neanderland-Steig zum Wandern ein. Für einen vergnüglichen Familienausflug stehen im Neanderland weitere Attraktionen bereit. Radtouren auf gut ausgebauten Radwegen, die sich durch die bergische Landschaft schlängeln sind ebenso beliebt wie das umfangreiche Angebot an Wassersportmöglichkeiten. Für Abwechslung ist also gesorgt.

Schulen und Kitas in Hilden

Der Wohnstandort Hilden bietet den Bewohnern ein gut durchdachtes Schul- und KITA-System. Neben den acht städtischen Grundschulen, darunter zwei katholische Bekenntnisschulen, unterhält die Stadt weitere Bildungseinrichtungen, in denen die Kinder ganztägig betreut werden. Die Schulen werden sowohl seitens der Stadt als auch von freien und kirchlichen Trägern betrieben und sind auf die fünf Stadtteile Hildens verteilt:

  • Zwei Gymnasien
  • Zwei Realschulen
  • Eine Sekundarschule
  • Zwei Gesamtschulen
  • Ein Förderzentrum mit zwei Förderschulen
  • Eine Musikschule
  • Volkshochschule Hilden-Haan
  • Ein Berufskolleg

Umfangreiches Freizeitangebot in Hilden

In puncto Freizeitgestaltung offeriert Hilden seinen Bewohnern ein breites Spektrum, sodass für Groß und Klein das passende Angebot zu finden sein wird. Rund 60 Sportvereine und zahlreiche private Betreiber bieten umfassend Gelegenheit, seiner sportlichen Passion nachzugehen. Ein modernes Hallen- und Wellenbad, mehrere Tennisanlagen sowie ein Segelflugplatz komplettieren die Möglichkeiten. Doch auch im Bereich Kultur hält die Stadt für seine Bewohner eine umfangreiche Palette attraktiver Veranstaltungen bereit. Theater, Kino, Konzerte, Kleinkunst, Kabarett – Hilden bietet jedes Jahr viele kulturelle Hotspots wie Hildener Jazztage, den Künstlermarkt oder die Hildener Genusstage und muss einen Vergleich mit seinen großen Nachbarstädten nicht scheuen.

Shopping in Hilden

In Hilden kaufen die Menschen gerne ein und reisen dazu sogar auf Düsseldorf oder Köln an. Die Stadt ist die Nummer eins in Sachen Shopping im Kreis Mettmann. Für die Bewohner sind die Wege zur attraktiven Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Servicedienstleistungen und einer exzellenten Gastronomie kurz. Ob mit Bus, Bahn oder per Pedes, schnell ist die attraktive und pulsierende Shopping-Meile erreicht. Das Angebot ist breit gefächert und reicht von den großen Labels bis hin zu gemütlichen kleinen Boutiquen und gut sortierten Fachgeschäften.

Und was spricht noch für einen Immobilienkauf in Hilden?


Hilden zählt zu den dichtbesiedeltsten Kommunen überhaupt. Dieses erbringt den Käufern einer Immobilie einige durchaus beachtliche Vorteile, von denen sie nachhaltig profitieren werden:

Effizienterer Ausbau der Leitungsnetze für Strom, Wasser und Gas als in vergleichbar großen Städten
Geringere Wartungs- und Ausbaukosten durch dichte Bebauung
Kostensparende Versorgung
Nutzungsgebühren für Abwasser und Müll liegen an der Untergrenze und sind im Vergleich zu den Großstädten erheblich günstiger
Attraktive Wohnlagen

Fazit

Hilden bietet seinen Bewohnern Immobilien in attraktive Wohnlagen zu vergleichbar günstigen Preisen. Auch als Wirtschaftsstandort hat die Stadt am Fuße des Rheinischen Landes einiges zu bieten. Dank einer exzellenten Infrastruktur sind benachbarte Großstädte mühelos und schnell erreichbar. Ein gut durchdachtes Schul- und KITA-Konzept mit einem ganztägigen Betreuungsangebot ist insbesondere für berufstätige Eltern eine ideale Lösung. Hinsichtlich Freizeit- und Kulturangeboten sowie Shoppingmöglichkeiten muss sich Hilden hinter seinen großen Nachbarstädten keinesfalls verstecken.

Von internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.