WPC Dielen – pflegeleicht und vielseitig einsetzbar

Hallo liebe Leser ,
für die Blogserie Haus und Garten habe ich für diesen Beitrag das Thema WPC Dielen ausgewählt.

Sobald sich ersten Schönewetterperioden ankündigen, zieht es viele Menschen hinaus auf den Balkon oder die Terrasse. Doch Hand auf`s Herz: Wer genießt einen Aufenthalt inmitten einer perfekt inszenierten Wohlfühloase, wenn der Bodenbelag nicht harmoniert? WPC Dielenbieten jede Menge flexibler Gestaltungsmöglichkeiten und stellen eine echte Alternative zu Holz oder Fliesen dar. Der Belag aus Wood Plastic Composites, so die vollständige Bezeichnung des Materials, ist pflegeleicht, vielseitig einsetzbar und gewähren den Besitzern durch unzählige Farben und Designs vielfältige individuelle Lösungen.

Woraus besteht WPC?

Wer sich mit dem Thema Kunststoff Dielen für Terrasse oder Balkon befasst, sollte sich vor der Anschaffung mit den Eigenschaften des Materials befassen. Schließlich möchte niemand die Katze im Sack kaufen. Bei WPC handelt es sich um einen naturfaserverstärkten Stoff, der aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz sowie Kunststoff besteht, wobei der Holzanteil, je nach Hersteller, zwischen 50 und 90 Prozent variiert. Die Zugabe von Holzfasern, Polyethylen, Farbpigmenten und UV-Blockern sorgt für exzellente Stabilität sowie eine lange Haltbarkeit des Werkstoffs. Mittlerweile arbeiten viele Hersteller Bambus anstatt Holz ein, sodass der Schutz in Kombination mit einer guten Kunststoffummantelung noch einmal verbessert wird. Der Handel hält vielfach günstige WPC Dielen bereit, wobei dieses kein jedoch Kriterium für eine minderwertige Qualität darstellt.

Welche Vorteile- und Nachteile bietet WPC?

Innovative Herstellungsverfahren vereinen sämtliche positiven Eigenschaften von Kunststoff und Holz in WPC. Das splitterfreie und witterungsbeständige Material ist langlebig und punktet durch eine exzellente Optik. Barfußgänger sollten beachten, dass sich die Dielen bei intensiver Sonneneinstrahlung aufheizen. Daneben können übermäßige Feuchtigkeit und UV-Einstrahlungen, nur im ersten Jahr, für Farbeverluste von maximal 15 Prozent sorgen. Trotz einiger negativer Aspekte bieten WPC-Dielen letztlich viele Vorzüge, von denen die Besitzer langfristig profitieren:

  • Geringe Verformung oder Risse zu befürchten
  • Hohe Resistenz gegen Schimmel und Pilze
  • Pflegeleicht – kein Ölen und Anstreichen erforderlich
  • Besonders rutschfest und langlebig
  • Umweltschonend durch Förderung des nachhaltigen Holzanbaus
  • Angenehme Oberflächenstruktur
  • Vielfältige Farben und Designs

 

Verlegen der WPC Dielen

Die Qualität der WPC Dielen ist ein entscheidender Faktor, der auch beim Verlegen des Untergrunds eine essenzielle Rolle spielt. Qualitätskriterien sind beispielsweise

  • Profil
  • Holzanteil
  • Wandstärke
  • Material

Zur Auswahl stehen Massiv- oder Hohlkammerdielen.

Während die massiven Ausführungen recht unkompliziert zu verarbeiten sind, empfiehlt sich beim Verlegen von Hohlkammerdielen ein Gefälle von mindestens 2 Prozent einzuarbeiten. So werden Wasseransammlungen und daraus resultierende Frostschäden vermieden. Die Unterkonstruktion ist das Fundament für eine stabile sowie langlebige Terrasse und sollte daher aus massiven und witterungsbeständigem Material bestehen. Zumeist zählt eine verständliche Montagebeschreibung zum Lieferumfang.

Wie man neue WPC-Dielen für den Balkon verlegen kann das zeigt hier ganz gut das untern eingebundene Video auf dem Youtube Kanal Renovieren mit Elmar

 

Welche Kriterien sind beim Kauf von WPC wichtig?

Damit man von einer lohnenswerten Investition ausgehen kann, gilt es einige Kaufkriterien zu beachten. Das umfangreiche Angebot macht die Entscheidung gerade für Laien nicht immer leicht, hochwertige von minderer Qualität zu unterscheiden. In klares Indiz für die Wertigkeit der Ausführungen ist das Gütesiegel der „Qualitätsgemeinschaft Holzwerkstoffe“. Zudem sollte das Produkt vom Hersteller explizit als witterungsbeständig deklariert sein. Ferner sollte ein Blick auf die Qualität der Ummantelung der Dielen nicht vernachlässigt werden. Mängel in diesem Segment führen schnell zu Schäden wie

  • Kratzern
  • Verrottung
  • Fleckenbildung

Informationen sammeln und Vergleiche anstellen hilft, hochwertige Qualität zu finden und dennoch WPC Dielen günstig zu erwerben.

In welcher Optik stehen WPC-Dielen zur Verfügung?

WPC-Dielen sind in zahlreichen, unterschiedlichen Designs erhältlich. Die Vielfalt an Farben und Looks erlaubt es, die Elemente perfekt in die bereits bestehende Optik zu integrieren. Neben dem typischen Holzdekor, gibt es Dielen, die sich durch eine glatte oder geriffelte Oberfläche, in natürlichen Farben oder Grautönen gezielt von der Holzoptik abheben. Die umfangreichen Auswahlmöglichkeiten bieten hinlänglich Gelegenheit, den persönlichen Geschmack und die individuellen Vorlieben mit einfließen zu lassen.

Kostengünstige Sets

Mit einem Blick auf das Budget ist es ratsam, sich idealerweise für ein vollständiges WPC-Set zu entscheiden. Das Einsparpotenzial ist durchaus beachtlich, denn die benötigten Komponenten sind bereits enthalten und zumeist im Set deutlich günstiger als beim Einzelkauf.

Ist WPC nachhaltig?

WPC wird durch einen großen Anteil an Holz gefertigt, wobei es hier jedoch um Abfallprodukte handelt. Das Abholzen von Wäldern ist, im Vergleich zu Holzdielen, also für die Herstellung nicht erforderlich, sodass der Verbundstoff durchaus als nachhaltig zu bewerten ist. Dafür spricht zudem, dass WPC zu 100 Prozent aus recycelbaren Stoffen besteht.

Wie reinigt man WPC-Dielen?

Auch wenn WPC-Dielen pflegeleicht daherkommen, so müssen sie dennoch ein- bis zwei Mal im Jahr gereinigt werden. Prinzipiell reichen dazu Wasser, ein sanftes Putzmittel sowie ein Besen völlig aus, um Flecken oder Verfärbungen zu entfernen. Keinesfalls sollten chemische Reinigungsmittel oder scharfkantige Bürsten verwendet werden. Auch der Einsatz von Hochdruckreinigern ist nicht zu empfehlen, da der harte Strahl die Oberflächenstruktur des Materials beschädigt und somit die exzellente Optik zerstört.

Fazit 

Hochwertige WPC Dielen sind witterungsbeständig, robust, langlebig und sorgen für eine angenehme Optik auf Terrasse und Balkon. Dank der umfangreichen Auswahl an Farben und Designs sind individuelle Gestaltungsmöglichkeiten gewährt. Der Verbundstoff aus einem hohen Holzanteil sowie Kunststoff ist nachhaltig und recycelbar. Auch bei günstigen WPC Dielen gibt es eine Vielzahl hochwertiger Ausführungen, so dass hinsichtlich der Qualität keine Abstriche zu machen sind.

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.