Pinkkola.com – Erfahrungen und Bewertungen zum Pinkkola Modeshop

Hallo liebe Leser,
heute geht es um eure Erfahrungen mit dem Mode online Shop Pinkkola Mode auf Pinkkola.com.
Ich stelle euch Pinkkola Mode kurz vor und lade dann alle Pinkkola Mode Kunden herzlich ein über ihre Erfahrungen zu berichten und Pinkkola Mode zu bewerten.

Pinkkola ist ein Mode Shop für Frauen im Internet. Der Online-Shop hält so gut wie jede einzelne Kleidungsart bereit, die man sich als Frau nur wünschen kann. Über schlichte Kleider bis hin zu auffällig bunten ist alles gegeben, ganz den eigenen Wünschen entsprechend.

Das Sortiment von Pinkkola

Pinkkola Mode setzt darauf, ein weit ausschweifendes Sortiment zu haben. So finden sich folgende Kleider:

  • Tops
  • Mäntel
  • Kleider
  • Hosen
  • Schuhe
  • Accessoires
  • Röcke
  • Hosen
  • Tuniken
  • Badekleidung

Auffällig ist, dass grundsätzlich zwei Arten Kleider vertreten werden. Die eine Sorte ist ein wenig schlichter, was die Farben angeht, die Kleider sind nicht so auffällig, dafür stilvoll, elegant und qualitativ hochwertig.
Ansonsten gibt es noch die zahlreichen bunten Klamotten, geprägt von leuchtenden Farben, die eine aufhellende Stimmung verbreiten und Lust auf mehr machen.

Pinkkola Mode für jeden Anlass

Pinkkola hält Kleider bereit, die man zu jedem Anlass tragen kann. Wer sich in den unterschiedlichen Kleidungsstilen von Pinkkola kleidet, kann sich sicher sein, für nahezu jeden Anlass das richtige Outfit im Kleiderschrank zu haben. Besonders wichtig ist, dass die Kleider von Pinkkola gemütlich sind. Es gibt zahlreiche sehr weite Hoodies und Sweatshirts, die zudem aus einem samtig weichen Stoff gefertigt sind und einfach genug Raum bieten, sodass Komfort gewährleistet werden kann. Glücklicherweise wird dieser Komfort nicht auf Kosten des Aussehens erzeugt.

Pinkkola Kundenservice

Pinkkola ist ein globaler Online-Shop. Als ein solcher, werden die Bestellungen global ausgeliefert, man kann sich die Klamotten also aufgrund des weltweiten Versand-Services überall hinliefern lassen. So kann einen Pinkkola sogar dann retten, wenn man im Urlaub etwas brauchen sollte.

Auszeichnend für Pinkkola ist nach eigenen Angaben auf der Pinkkola Webseite, der Kundenservice. Dieser nimmt sich viel Zeit, um die Einkaufserfahrung des Kunden zu verbessern. Wenn ein Problem aufgetreten ist, so ist Pinkkola in der Regel daran schuld, weshalb sie auch viel daran setzen, das Problem direkt zu lösen. Man kann sich auf ein freundliches und hilfsbereites Team einstellen, für die keine Erklärung zu lange dauert und für die jede Frage eine Daseinsberechtigung hat.

Bemerken sollte man zu guter Letzt das Design des Onlineshops. Man kriegt direkt zahlreiche Kleider auf einen Blick präsentiert, der Preis steht direkt darunter, mitsamt einigen wichtigen Fakten zum Kleidungsstück. Die Webseite bedient sich wie von selbst, wer bereits einmal einen Computer bedient hat, wird bei Pinkkola keine Probleme erfahren.

Bezahlen kann man per Visa, PayPal, Mastercard und Maestro.

Welche Firma steht hinter Pinkkola?

Leider findet man bei Pinkkola kein Impressum in dem man die Adresse des Händlers in Erfahrung bringen kann.
Das macht den optischen Eindruck der den Shop von Design her als sehr seriös ausschauen lässt , etwas kaputt.

Es gibt ja einige Shops die ähnlich aufgebaut sind und die ähnliche Produkte verkaufen bei denen es sich herausgestellt hat das diese nicht seriös sind.

Ein Impressum mit einer Adresse an die man sich wenden kann würde dem Pinkkola Mode Shop schon ein wening mehr Seriösität vermitteln.
Für den Kundenseervice den Pinkkola ja als Besonders gut hervorhebt gibt es eine E-Mail Adresse.
service@pinkkola.com

An welche Adresse man Kleidung im Falle einer Reklamation oder einen Widerrufes zurücksenden kann ist nicht angegeben.
Wenn jemand eine Rücksendeadresse kennt an die man Kleidung an Pinkkola zurückschickt dann kann er diese im Kommentare Bereich posten.

Kann man Pinkkola Mode auch bei Amazon kaufen?

Wenn man bei Amazon nach Pinkola Mode sucht wird man nicht fündig was einen Pinkkola Shop betrifft.

Allerdings führt die Suchabfrage (Achtung Werbung) Pinkkola Damen auf eine Vielzahl von Kleidungsstücken die man auf im Pinkkola Mode Shop abgebildet sieht.

Hier ein paar Kleidungsstücke auf Amazon die man so oder so ähnlich auch bei Pinkola findet.

Werbung: Dieser Pullover mit Katzenmotiv ist auch bei Jojolikes unter den Bestsellern.
Den Pullover kann man aber auch , sogar billiger bei Amazon kaufen.
Werbung: Ein gestreiftes Langarmshirt bei Amazon kaufen
Werbung: Sehr beliebt sind diese langarmshirt mit Giraffen Muster.
Dieses Langarmshirt könnt ihr auch bei Amazon kaufen.
Werbung: Auch diesen V-Ausschnitt Strickpullover findet man so oder so ähnlich bei Jojolikes.
Hier könnt ihr den Strickpullover auch bei Amazon bestellen.

Wenn man bei Amazon kauft bietet die Amazon A-bis-z-Garantie Schutz beim Erwerb von Ware die von einem Drittanbieter verkauft und versandt werden. Diese A-bis-z-Garantie deckt sowohl die pünktliche Lieferung als auch den Zustand der Artikel ab.

Fazit

Ob Pinkkola ist ein sehr zuverlässiger Shop ist werden eingehende Erfahrungsberichte zeigen. Ein breites Sortiment an Kleidungsstücken hält Pinkkola bereit, die zudem zahlreiche Kleidungsstile abdecken. Man könnte den ganzen eigenen Style auf Kleidungsstücken von diesem einen Shop aufbauen. Besonders hervorzuheben ist der hohe Komfort der Kleider, in denen man gerne den ganzen Tag verbringt.

Ansonsten ist noch der Service zu erwähnen, der Kundenservice ist nach Angaben von Pinkkola immer für einen da und hilft einem, so schnell und gut es geht. Darüber hinaus ist die Webseite extrem einfach zu bedienen und die üblichsten Zahlungsmethoden sind gegeben.

Eure Fragen Erfahrungen Bewertungen zum Pinkkola Mode Shop

Interessante Fragen die sich sicherlich auch andere an Pinkkola interessierte stellen sind z.B.

  • Wie lang ist die Lieferzeit bei Pinkkola?
  • Kann man Pinkkola Kleidung die nicht passt auch umtauschen oder ganz zurückgeben?
  • Reagiert der Pinkkola Kundenservice schnell?
  • Wie hoch sind bei Pinkkola die Rücksendekosten für Artikel die man nicht haben möchte.
  • Hat die Pinkkola Kleidung die Qualität die man erwartet.
  • Sind die Bilder auf der Pinkkola Webseite genauso wie die Bekleidung aussieht?

Neben der Beantwortung der Fragen sind eure Erfahrungen und eure abshließende Bewertung zu Pinkkola von Interesse.

Da es sich ja bei Pinkkola um einen Shop handelt der den anderen “China Shops” sehr ähnelt liegt der Verdacht natürlich nah das es sich bei Pinkkola um einen Fake Shop handelt der auf Betrug aus ist und somit nicht seriös handelt.
Dies können nur Erfahrungsberichte von Kunden bestätigen oder dementieren.

Wenn Pinkkola transparenter wäre, was die Firmen Adresse und die Firma die hinter Pinkkola steht angeht, wäre eine Überlegung ob es sich eventuell einen Betrug Shop handelt gar nicht vorhanden.

Darum möchte ich auch weiterhin meinen Blog zum Austausch von Erfahrungen über eventuell nicht seriöse Modeshops auch für den Erfahrungsaustausch mit Pinkkola ale neutrale Stelle zur Verfügung stellen.

Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte.

Grüße Lothar

29 Gedanken zu „Pinkkola.com – Erfahrungen und Bewertungen zum Pinkkola Modeshop“

  1. Hallo, 

    Ich war selbst unsicher und habe zum Glück nicht bei Pinkkola bestellt, sondern mich mal im Internet schlau gemacht über den Shop.

    Bei Watchlist für Fakeshops ist Pinkkola seit 18.12.2020 aufgelistet. 

    Antworten
  2. Hallo Leute,

     

    der Pinkkola-Shop ist der volle Betrug!

    Die Klamotten sind eine billige Chinaproduktion die nichts mit den Bildern zu tun haben die im Shop abgebildet sind! Bei der Rücksendung verweigern sie die Rücksendedaten, damit die Rücksendefrist abläuft und die Ware nicht mehr zurückgeschickt werden kann!

     

    Antworten
  3. Nimm deine Werbung hier mal lieber zurück  

    Ich glaube kaum,  dass du einen zufriedenen Kunden findest.  Bin auch reingefallen. Die Rücksendung kostet angeblich wegen Zoll erheblich mehr als ich für die Artikel gezahlt habe (240 eur) und man bietet mir 15% Rückerstattung! Ich geb das jetzt zu einem Anwalt. 

    Solche Artikel wie deiner helfen nicht weiter, weil zu positiv formuliert   LG!

    Antworten
  4. Habe gerade begonnen mich mit der Truppe anzulegen. Bestellt am 20.12.20 geliefert 7.1.21. Ein Teil ging das zweite sollte zurück. Am 8 .1. meine Anforderung einer Rückadresse (gibt es nur Online) gestellt. Mail am 10.01.21 erhalten, mit vielen Dingen die mich nicht interessieren und nochmal eine Belehrung wie die Rücksendung funktioniert.

    1. Bestellnummer und Artikelnummer angeben: Sucht da mal nur eine von denen im Katalog, es gibt keine auch nicht auf der Rechnung.

    2. Laden sie das Produktbild hoch und beschreiben sie das Problem ausführlich.: das ist der Hit für Menschen die nicht so mit dem PC umgehen können. 

    Habe jetzt gleich eine Ladungsfähige Anschrift mit angefordert. Urteilt selbst über den Shop. Es war meine Erstbestellung da. Und es war etwas Zeitdruck. Passiert mir nicht nochmal. Mir fiel auch nicht auf, dass die Bestellungen alle per Bildklick und ohne eine Artikelnummer durchgingen. Werde Euch mitteilen, wie es weitergeht. Aber ich habe ja schon meine Vorgänger gelesen.

     

    Antworten
      • Ich habe diese bekommen:

        Empfänger: Deqiu Li Adresse: Lagerhaus 521, Gebäude 5, Henghesha-Lagerhaus, Nr. 961, Xiahua 2nd Road, Baiyunhu-Straße, Bezirk Baiyun, Stadt Guangzhou, Provinz Guangdong, China (1 二路 广州 白云 白云湖 街道 961) 仓库 5 521 ) Postleitzahl: 510000 Telefonnummer: 17620027978

        Gruß Thomas

         

        Antworten
  5. Danke. Danke. Danke. An Lothar und die Kommentatoren.

    Wollte gerade was bestellen.

    Aber ich hatte so ein Gefühl, dass hier einiges nicht stimmt.

    LG Claudia 

    Antworten
  6. Finger weg, das ist ein Betrug!!! Die Ware hat sehr schlechte Qualität und hat absolut gar nichts mit den abgebildeten Produkten gemeinsam. Rausgeschmissenes Geld, die Sachen sind viel zu groß (obwohl  S  bestellt wurde).

    Antworten
  7. Die Ware ist billig, verschmutzt, voll künstlich und ohne Passform. Ich soll 90 Prozent bezahlen, weil Rücksendung angeblich nicht vereinbart und möglich sind. Voller Betrug

    Antworten
  8. Super schlechte Qualität!!!! Ein schöner Reinfall, hat mit den Fotos im Internet nichts zu tun….na ja bin nicht die erste Dumme, und werde nicht die letzte sein…..viel Glück mit euren unserieusen Geschäfte 😐

    Antworten
  9. Meine Erfahrung: genau die Jacke, wegen der ich bestellt hatte, war nicht mehr lieferbar. Ich habe das Geld sofort zurücküberwiesen bekommen. Dazu hatte ich noch 3 angeblich Baumwollshirts bestellt, die wurden geliefert, waren allerdings 1x aus Polyester und 2x 65% Baumwolle 35% Polyester.  Hätte ich's gewusst, hätte ich nicht bestellt. Ich schicke nichts zurück und buche es unter " NIE WIEDER "

    Antworten
  10. Hallo, 

    ich bin auch darauf rein gefallen.  So schlechte  Qualität  und viel zu klein und billig verarbeitet.  Ich bin richtig sauer und enttäuscht.  Ich hab 70 € bezahlt und Ware im Wert von nicht mal 10 € bekommen . Das ist der größte Beschiss der mir in meinem Leben unter gekommen ist.  Rücksendung ist schwierig man muss den Rückversand und Zoll selber zahlen . Hab es pay Pal gemeldet und bekomme hoffentlich mein Geld wieder.  Bestellt bloß nicht bei denen. 

     

    Antworten
  11. Bestellt wurde ein Pullover 'reine Baumwolle Strick". Geliefert wurde "bedrucktes Plastik" gruseligster Güte. Die Frage nach einer Rücksende Adresse bisher nur mit der Gegenfrage nach Bildern beantwortet. Vermutlich wird man zu keiner zufriedenstellenden Lösung kommen und das Geld, respektive die Ware in die Tonne kloppen können und ist um eine Erfahrung reicher.

    Antworten
  12. Ich bin noch in der Rückgabefrist und bekomme die Rücksendeadresse von der Firma nicht geschickt. Ich kann die Schrott- Ware von 167€ ohne Adresse nicht zurückschicken.

    Hat jemand die Rücksendeadresse???

    Vielen, vielen Dank, Manuela

    Antworten
  13. Ich benötige dringend die Rücksendeadresse von der Firma Pinkkola??

    Ich bin noch ein paar Tage in der Rpckgabefrist. Die Firma schickt mir aber die Adresse nicht! Wenn ich sie hätte, könnte ich die Ware zurückschicken und mir bei meinem Kreditkarten Anbieter das Geld zurück holen. 

    Kann mir Jemand helfen? Ich wäre sehr froh!! 

    Liebe Grüße, Manuela 

    Antworten
  14. Hallo Ihr Lieben. Auch ich bin auf diesen Shop reingefallen. Es ist alles so, wie bereits beschrieben. Ich hatte mich sofort mit Mastercard in Verbindung gesetzt,  nachdem sich der Betrug abgezeichnet hat. Die Masche ist, solange Mails hin- und herzuschicken, bis auch die Rückgabefrist bei der Kreditkartenfirma abgelaufen ist. Mastercard hat mir sehr schnell weitergeholfen. Nach Zusendung von Formularen und Anfügen meines Mailverlaufs mit Pinkkola, hatten Sie mir in Aussicht gestellt, evtl. den Betrag zurückzubuchen. Meine Recherche im Internet hat ausserdem ergeben, dass die Geschäfte dieser Firma nicht deutschem Recht unterliegen… und Achtung! Noch etwas ist Mastercard aufgefallen. In meiner Kartenabrechnung hat eine zweite chinesische Bank – ohne Nachweis – einen kleinen Betrag abgebucht. Also checkt Eure Kreditkartenabbuchungen. Ich werde das zur Anzeige (Internetbetrug) bringen… ausserdem habe ich natürlich sofort meine Karte sperren lassen. Ich hoffe, dass ich mit meinen Zeilen ein paar Menschen davon abbringen kann, bei dieser unseriösen Firma etwas zu bestellen. Alles Liebe BarbaraJ

    Antworten
  15. Meine Frau hat auch bei dem Betrügerladen Pinkkola eingekauft, nur Schrottware bekommen und keine Rücksendeadresse. Das Geld ist futsch, und die Ware kann sie jetzt in der Altkleidersammlung entsorgen.

    Antworten
  16. FINGER WEG VON "PINKKOKA".

    Erst wochenlang auf die Lieferung gewartet, dann falsche Größe, schlechte Qualität, blasse Farben. Seitdem versuche ich eine Rücksendeadresse zu erhalten, vergebens. Die antworten nicht mal auf die emails. Ich schalte nun meinen Anwalt ein. 

    Antworten
  17. ch habe 5 Artikel mit der Aktion 4+1 gratis bestellt. Nachdem ich die ganze Bestellung widerrufen wollte, hat man mir mitgeteilt, dass die Ware schon auf dem Weg sei und die Bestellung nicht mehr storniert werden kann.
    Ich erhielt dann 3 Shirts, die so ähnlich wie die am Foto aussahen – Qualtiät und Verarbeitung soweit in Ordnung, die Passform … naja. Nachdem nach 6 Wochen immer noch keine Restlieferung erfolgt ist, habe ich die Firma angeschrieben. Wir werden sehen, wie es weiter geht. Ich werde aber definitiv nichts mehr dort bestellen… Interessanterweise kann ich aber auf meinem Kundenkonto keine Bestellung mehr finden …

    Antworten
  18. Auch ich bin hereingefallen ,alle Teile fielen viel zu klein aus !! Habe 4 mal um die Rücksendeadresse gebeten ,die kam 2 mal in englisch ,danach in deutsch !! Man sollte Artikelnummern angeben ,Grössen und Mengen und dann auch noch Fotos ,dann würde man schreiben ,wie weiter zu verfahren sei ! Die Frist ist um ,ich sitze auf den Klamotten ,die nicht übel sind und habe über 100 Euro per paypal bezahlt !!! Bestellt bloß nichts bei dem Verein –Lug und Betrug !!!

    Antworten
  19. Meine Erfahrung mit Pinkkola ist so ähnlich wie bei allen anderen. 07.01.21 – 5 Artikel bestellt, Abbuchung von meiner Kreditkarte am 08.01.21. Lieferung am 29.01. erhalten, jedoch nur 4 Artikel statt 5, mit miserabler Qualität. Da ich vom Rücksendeprocedere bereits wusste (wurde als Antwort auf meine Nachfrage am 24.01., wann die Lieferung kommt, gesendet) hab ich alle Artikel aufgelistet + Fotos von der Homepage und eigenen Fotos zu den gelieferten Artikeln + ausführliche Benennung der Rückgabegründe + Aufforderung zur Sendung der Rücksendeadresse. Dann passierte erst mal nichts. Am 07.01. erneute Mail an Pinkkola mit allen Belegen + Aufforderung, die Rücksendeadresse bis zum 10.02. zu senden, damit die Rücksendung innerhalb von 14 Tagen machbar ist. Erst am 11.02. Antwort von Pinkkola mit Aufforderung, Artikel mit Nummer aufzulisten + Fotos + Rückgabegründe, was ich ja bereits am 03.02. erledigt hatte, und wieder keine Rücksendeadresse. Bereits am 05.02. hab ich mich telefonisch an Mastercard zwecks Reklamation und Rückbuchung gewandt. Nachdem ich am 10.02. postalisch Antwort von Pluscard bekam, habe ich dem Service von Pluscard sofort alle Belege per Mail gesendet, weil mir klar war, dass dort eine Frist von 8 Wochen für mögliche Rückbuchungen gilt. Dort wurde meine Reklamation sofort bearbeitet, und am 11.02. hatte ich bereits das Geld auf meinem Konto. Wichtig scheint es zu sein, dem Händler eine Frist zu setzen, dann hat der Kreditkartenservice bessere Handlungsmöglichkeiten. Nun hoffe ich, dass damit die leidige Angelegenheit erledigt ist und bleibt. Werde auf jeden Fall die Abbuchungen von meiner Kreditkarte im Auge behalten, und gegebenenfalls schnell reagieren.

    Antworten
  20. Hallo zusammen,

    ich habe dort sieben Artikel bestellt und per Pay Pal bezahlt.

    Gekommen sind fünf Artikel in einer sagenhaft schlechten Qualität und dazu noch viel zu klein.

    Zwei Artikel wurden nicht geliefert, wobei ich für einen ( den billigsten der Bestellung) Artikel

    eine Gutschrift erhielt.

    Ich habe bereit drei Emails an den Shop geschrieben um die Rücksendeadresse und die Formalitäten zu erfahren. Keine Antwort. Also Finger weg von diesem Sauladen.

    P.S. Es existiert auch ein Shop namens "Oric". Gleiche Masche, gleicher Aufbau der Website und vor allem die gleich schlechte Qualität der Ware. Vermutlich dieselben Betrüger.

    LG Heidi

     

    Antworten
  21. Der Artikel sieht wie Werbung für Pinkkola aus. Es geht nicht darum, was Pinkkola für sich selbst behauptet, sondern welche Erfahrungen Kunden gemacht haben.

    Also: Die Seite unbedingt anpassen, denn

    – die Ware ist qualitativ minderwertig;
    – kann nicht zurückgeschickt werden (keine Rücksendeadresse);
    – Lieferung nach Wochen nur unvollständig;
    – keine Antwort auf E-Mails;
    – auch der Verbraucherschutz warnt.

    Antworten
  22. Hallo alle zusammen,

    Kann nur sagen Finger weg von diesen shop !!!!!

    wir haben bestellt,ware in abständen erhalten.Wollten eine sache zurückgeben wegen zu klein,

    die kommunikation mit dem Leuten die totale Verarschung , Hinhaltung und jetzt zum schluss

    Totstellen,seit 12 Tagen gar kein zeichen.Der Kommentar von Manfred trifft genau zu und uns erging es genau so.

    gruss micha

    Antworten
  23. Finger weg von Pinkkola! Absolut unseriöse Firma, sehr schlechte billige Qualität und keine Chance auf Retoure. Rücksendekosten inkl. Zollgebühren übersteigen den Warenwert.

    Einmal reingefallen, passiert mir nicht wieder!

    Werde es meinem Rechtsanwalt übergeben.

    Antworten
  24. Hallo, auch meine bestellten Artikel waren alle mindestens 2 Nummern zu klein. Mail an Kundendienst und mir wurden gleich 10% Rabatt vorgeschlagen. Hab auf Rücksendung gepocht und dann war erstmal Funkstille. Da ich mit Paypal bezahlt habe, nahm ich die Konfliktlösung in Anspruch. Jetzt wurden mir sogar 30% Rabat angeboten. Bin aber hart geblieben und eine Rücksendeadresse verlangt und habe diese auch nach 3 Tagen erhalten:

    Empfänger: Deqiu Li Adresse: Lagerhaus 521, Gebäude 5, Henghesha-Lagerhaus, Nr. 961, Xiahua 2nd Road, Baiyunhu-Straße, Bezirk Baiyun, Stadt Guangzhou, Provinz Guangdong, China (1 二路 广州 白云 白云湖 街道 961) 仓库 5 521 ) Postleitzahl: 510000 Telefonnummer: 17620027978

     

    Päckchen über DHL mit Versicherung macht 20,-€, bin gespannt wann es ankommt.

    Der Kundendienst hat mir versprochen danach das Geld vollständig zu erstatten.

    Melde mich wenn es soweit ist.

     

    Antworten
  25. Auch ich habe 3 Kleider bestellt und über Paypal bezahlt. Nach 2 Wochen kam 1 statt 3 Kleidern. Qualität miserabel, keine Baumwolle, kein Leinen ( wie in der Anzeige dargestellt). 3 Schreiben an Pinkkola abgesetzt und Rückgabe Formular erbeten. Keine Antwort.

    Rücklastschrift per Bank eingeleitet. Paypal informiert – die hatten zuerst den Kauf preis rückgezahlt,dann aber das Geld wieder von meiner Bank abgehobem, da ja der Händler 1 Kleid geschickt hat.

    An den Händler kommt man nicht ran, nur an eine Spedition, die nur für den Transport zuständig ist.

    Fazit: Betrug auf Profi-Ebene.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar