Temple – eine neue Sky Serie

Hallo liebe Leser,
letzte Woche habe ich die 8 Folgen der ersten Staffel der neuen Sky Serie “Temple” angeschaut.

Die Handlung der neuen Serie “Temple”

Die Serie „Temple“ handelt von einem erfolgreichen Chirurgen, der einen harten Schicksalsschlag erleidet und sein gesamtes Leben auf den Kopf stellt.
Nachdem seine Frau an einer schweren Nervenkrankheit erkrankt ist, gründet der Chirurg Daniel Milton gemeinsam mit einem Freund eine illegale Klinik, an einem sehr ungewöhnlichen Standort.
Nämlich in den Katakomben der Londoner U-Bahn , direkt unter der U-Bahn Station Temple. Dort in der illegalen Klinik, versorgt der charismatisch Doktor Menschen, die von der Gesellschaft ausgestoßen wurden.
Obdachlose, Gauner, Kriminelle und illegale Einwanderer gehören somit zum Klientel des Untergrundarztes.

Auch seine Frau ist Patientin in der Klinik. Die an einer unheilbaren Krankheit erkrankten Frau liegt im Koma, während er alles versucht ein Heilmittel zu finden, um sie zu retten.

Dafür sucht er sogar den Kontakt zu einer Verflossenen.
Die Wissenschaftlerin hilft ihm dabei, um Untergrund ein Medikament zu entwickeln, um seine Frau heilen zu können.
Parallel dazu behandelt er noch die Menschen, die sich keine medizinische Unterstützung leisten können und bekommt dabei sogar Hilfe von einem der U-Bahn-Arbeiter.

Als dieser eines Tages mit einem Ganoven ankommt, der schwer verletzt ist und einen Gelddepot überfallen hat, eskaliert die Situation und das gesamte Krankenhaus im Untergrund ist gefährdet. Um seine Frau zu retten, geht der Chirurg jedoch auch Wege, die er vorher für undenkbar gehalten hat und bricht seine eigenen Grenzen.

Die Schauspieler der ersten Staffel der Serie Temple habe ich auf meinem anderen Blog zum Thema Streaming aufgelistet.
Wenn ihr mögt dann schaut mal rein. Dort gibt es auch den Trailer.

Mein Fazit zur neuen Sky Serie Temple

Temple ist mit seinen bisher acht Folgen in der ersten Staffel definitiv sehenswert und zeigt viele menschliche Seiten auf.
So, dass Menschen für eine geliebte Person auch Grenzen brechen und ihre eigenen moralischen Vorstellungen über Bord werfen.
Ebenso wird der Zusammenhalt zwischen verschiedenen Klassen deutlich gemacht, als der Chirurg und der Bauarbeiter gemeinsam für eine gemeinsame und das große Ziel kämpfen.
Eine Serie, die etwas schleichend beginnt und im Verlauf der einzelnen Folgen immer spannender wird und den Zuschauer in eine Welt entführt, die voller menschlicher Abgründe und Hoffnung steckt.

Der starke Cliffhanger im Staffelfinale

Der starke Cliffhanger im Staffelfinale lässt einen äußerst neugierig auf Staffel 2 machen.
Staffel 2 von Temple soll bereits in Bearbeitung sein.
Sicherlich wird man dann in 2021, diese auch wieder bei Sky sehen können.

Da Sky auch schon Eigenproduktionen nach Amazon Prime Video abgegeben hat, ist es sicherlich auch nicht unwahrscheinlich, dass auch die Serie Temple irgendwann einmal auch bei Amazon zu sehen sein wird.
So hoffe ich zumindest, für die die kein Sky Entertainment Paket haben.

Jetzt noch eure Bewertungen und Kritiken für die Sky Serie Temple

Wenn ihr die Serie bereits gesehen habt dann fühlt euch herzlich eingeladen eine Bewertung / Kritik über die Serie als Kommentar zu posten.

Ich freue mich auf eure Serien Kritik

Grüße Lothar

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.