Interview mit Demetrio Fortman von MotoCMS

Interview mit Demetrio Fortman von MotoCMS

Herzlich Willkommen, Herr Fortman. Erzählen Sie bitte unseren Lesern kurz von sich.

Vielen Dank! Mein Name ist Demetrio Fortman. Mehr als zehn Jahre beschäftige ich mich mit der Webentwicklung und kann ohne Zweifel sagen, dass es meine große Leidenschaft ist. In der Rückschau kann ich sagen, dass ich viel Zeit brauchte, um meinen Weg von einem Studenten zum Gründer eines Homepagebaukasten Unternehmens und Chief Executive Officer einer der besten Website-Marktplätze zu bereiten.

Was war Ihr erstes Geschäft?

Alles wurde mit der Flash Technologie gestartet. Kurzgesagt, meine Freunde und ich haben uns entschieden einen WYSIWYG Editor zu erstellen – einen wirklich schnellen und intuitiven Homepagebaukasten basierend auf der Flash Technologie. Jeder von uns war davon begeistert, weil wir eine große Perspektive gesehen haben. Wir haben zu zweit angefangen. Wir haben den ganzen Code selbst geschrieben. Danach haben wir FlashMoto veröffentlicht – die erste Version und der Name unseres Inhaltsverwaltungssystems. Wir haben unsere Zielgruppe erreicht.

flashmoto-com-moto-cms-internetblogger-de

Alles war in Ordnung, bis zu einem Tag. Steve Jobs hat alles voll und ganz verändert und zum Glück oder nicht Flash als Lösung, Trend und Technologie  zerstört. Wir mussten eine andere Lösung finden und uns daran anpassen. Das Team hat FlashMoto komplett umgebaut und so ist MotoCMS erschienen – die zweite Version des Homepagebaukastens basierend auf der HTML Technologie. Sie steht noch wie MotoCMS 3 unseren Kunden zur Verfügung.

moto-cms-internetblogger-de

Und wie läuft es heute?

Heutzutage sind wir einer der Top-Anbieter von Homepage-Vorlagen, der mehr als 60 Kategorien zur Auswahl stellt. Unter diesen Kategorien sind Websites für fast jeden Zweck zu finden. Nun ist MotoCMS ein komplett responsiver Homepagebaukasten, den unsere Kunden mit jeder Homepage-Vorlage erhalten.

motocms-webseite-internetblogger-de

MotoCMS ist nicht das einzige ein Projekt, das Sie initiiert haben, oder?

Korrekt. Mein Team und ich haben erkannt, dass der MotoCMS Homepagebaukasten ein erfolgreiches Produkt ist und dies hat uns den Anstoß gegeben, etwas Neues zu entwickeln. Als Ergebnis sind die nächste Projekte wie Defrozo und MotoPress erschienen – jedes von ihnen hat eine eigene Geschichte. Aber die Tatsache bleibt bestehenMotoCMS ist heutzutage das erfolgreichste Projekt.

Was hat Sie zum Erfolg geführt?

Die Webwelt war anders damals. Der Markt der Homepagebaukästen war jung und kaum für Nutzer ohne Vorkenntnisse optimiert. Genau dieses Konzept habe ich als Basis genommen und die Entscheidung getroffen, eine benutzerfreundliche Plattform zu erstellen.

Andererseits wollte ich den Erstellungsprozess von Websites vereinfachen. Ursprünglich wurde MotoCMS speziell für diejenigen entwickelt, die keine Vorstellung von Codierung haben. Aber wir haben erkannt, dass Profis auch eine Lösung brauchen. Also dachte mir, warum nicht davon profitieren? Ein einfach zu bedienendes Produkt muss für jeden verfügbar sein, oder? Wir haben uns entschieden, eine Lösung sowohl für Anfänger als auch Profis zu entwickeln. Und heutzutage sind Webentwickler die zweite Zielgruppe unseres Unternehmens.

motocms-aufmachung-benefits-internetblogger-de

Wir arbeiten mit Hunderten von professionellen Web-Studios und unabhängigen Entwicklern weltweit, die hochwertige Websites für ihre Kunden erstellen. Der Grund dafür ist, dass unser Control Panel in 8 Sprachen übersetzt wurde und die offizielle Website über 3 Sprachversionen verfügt. Es ist wichtig anzumerken, dass die Mehrsprachigkeit dank unserer Kunden erreicht wurde. Einige von ihnen wollten mit dem Control Panel in ihrer Muttersprache arbeiten. Wir waren überrascht und dankbar zugleich. Wir haben realisiert, dass unser Team und unsere Kunden ein Ganzes sind, eine Gemeinschaft.

Webentwickler sind wählerisch. Wie arbeiten Sie mit ihnen?

MotoCMS bietet sehr attraktive Geschäftsbedingungen an. Sie können es kaum glauben, aber Webentwickler müssen über kein Budget verfügen, um von unserem Homepagebaukasten zu profitieren. Es klingt fantastisch, aber lassen Sie mich erklären, wie es funktioniert.

moto-cms-reviews-internetblogger-de

Jeder einzelne Kunde hat die Möglichkeit, sich mit jeder MotoCMS Vorlage bekannt zu machen, da alle MotoCMS Vorlagen vor dem Kauf gratis und unverbindlich getestet und nach Wünschen der Kunden bearbeitet können. Nutzer registrieren eine Testversion, bearbeiten sie nach bestimmten Bedürfnissen und entscheiden danach: kaufen oder nicht kaufen. Die Testversion wurde nicht nur speziell für Nutzer erstellt, die mehr über das Produkt erfahren wollen, sondern auch für diejenigen, die eine eigene Website erstellen möchten. Nachdem die Testversion abgelaufen ist, können alle vorgenommenen Änderungen übertragen werden. Das bedeutet, dass der Kunde eine fertige Website mit dem Inhalt erhält, den er während der Testversion hochgeladen hat.

Das Beste daran ist, dass keine Vorkenntnisse für die Arbeit mit dem MotoCMS Homepagebaukasten erforderlich sind. Darüber hinaus kann der Webentwickler die MotoCMS Homepage-Vorlage kaufen, nachdem sein Kunde das Projekt bezahlt hat. Diejenigen, die eine große Kundenbasis haben und mit uns seit langem arbeiten, erhalten große Rabatte und können an dem Treueprogramm teilnehmen. Unser Treueprogramm ermöglicht es unseren Webentwicklern, Zeit zu sparen und die Ausgaben während des Entwicklungsprozesses zu reduzieren.

Und natürlich nehmen wir Rücksicht auf die Wünsche unserer Kunden. Dies hilft uns, unser Produkt in eine richtige Richtung zu entwickeln und zu verbessern. MotoCMS 3 wurde vor 2 Jahren schon veröffentlicht – die dritte Version unseres Control Panels. Es wurde entsprechend den neuesten Web-Technologien und Wünschen unserer Kunden entwickelt. Das MotoCMS Team verbessert unseren Homepagebaukasten die ganze Zeit. Kundenbewertungen sind sehr hilfreich für uns, da wir ständig neue Vorlagen entwickeln und das System aktualisieren.

Welche Vorteile erhalten Ihre Kunden?

Ich habe einmal den Eindruck gehört: das Geschäft ist ein Marathonlauf. Als Marathonläufer und Geschäftsführer kann ich ohne Zweifel sagen, dass diese Wörter 100% wahr sind. Aus diesem Grund betrachten wir jeden Kunden auf langfristige Sicht. Ich kann sagen, dass MotoCMS ein kundenorientiertes Unternehmen ist. Die Bewertungen von echten Kunden, die wir oft erhalten, sprechen für sich.

Ein weiterer Grund ist die Besonderheit unseres Geschäfts. Wir können unser Produkt nicht ohne Unterstützung anbieten, weil sowieso Probleme oder Fragen auftreten werden. Die Kundenbetreuung ist besonders wichtig, wenn es um die große Kundenbasis und die Verantwortlichkeit geht.

moto-cms-internetblogger-de-001

Jeder Nutzer, unabhängig davon, ob er oder sie ein Besitzer einer gestarteten Website oder registrierten Testversion ist, kann professionelle Hilfe auf zwei Arten bekommen: per Telefon oder im Online-Chat. Alle technischen Probleme werden von unseren Fachleuten per Anfragesystem gelöst.

Darüber hinaus ist das Control Panel mit hilfreichen Tipps gefüllt. Auf unserer Website gibt es einen speziellen Bereich Kundendienst, in dem Kunden die häufig gestellten Fragen, Anleitungen usw. lesen können. Jeder MotoCMS Kunde wird von unseren technischen Spezialisten 24/7 unterstützt.

Was ist komplizierter – einen Marathon zu laufen oder das Geschäft zu führen?

Beide sind nicht einfach, aber sie haben einen großen Einfluss auf mein Leben gehabt. In der Tat ist das Laufen eine universelle Antwort auf alles. Wenn ich eine Antwort suche, mich entspannen oder meine Gedanken auffrischen möchte, gehe ich laufen. So bin ich auf die Ideen für meine Projekte gekommen. Für mich ist ein Marathon eine echte Herausforderung, die mir die Möglichkeit gibt, zu verstehen, was ich schaffe.

moto-cms-interview-mit-demetrio-fortman-internetblogger-de

Die Geschäftsführung ist auch ein großer Job. Ich kann mich nicht erinnern, wie viele Nächte ich vor dem Computer verbracht habe, um mein Ziel zu erreichen. Aber es hat sich gelohnt und ich werde mich auf keinen Fall mit dem Erreichten zufrieden geben.

Das Geschäft kann mit dem Marathon verglichen werden. Es erfordert eine ebenso große, ja titanische Anstrengung zur Überquerung der Ziellinie. Das Geschäft ist das Rennen, das nie zu Ende ist.

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Gespräch über Ihr Unternehmen Zeit genommen haben! Ich wünsche Ihnen und Ihrem Unternehmen weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Artikel by Eva und Demetrio Fortman

Bildquellen by Eva

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

2 Comments
  1. Hallo Alex, 
    vielen Dank für das spannende Interview. Solche Einblicke, direkt vom Gründer und Chef gibt es nur selten. (Und wenn da meist von Startups, die das erste halbe Jahr noch nicht überstanden haben.) Die Oberfläche von MotoCMS erinnert mich übrigens stark an das Interface von wix.com…

    1. Hi Robert und Danke fürs Kommentieren. Ja, mich erstaunte das Interview ebenfalls und es ist auch gut gelungen. Der MotoCMS-Gründer hat eben schon einiges auf die Beine stellen können und spricht aus Erfahrung heraus. Junge StartUps haben alle in der Richtung etwas, aber diese erste Zeit muss noch vergehen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.