Geschrieben am

AntiSpamBee und Kommentare mit nur Adresse des Kommentierers

antispambee-fehler-kommentare-nur-adresse-wird-angezeigt

Hallo lieber Leser! Ich muss etwas wichtiges zu diesem Blog loswerden. Mir ist es aufgefallen, dass in der letzten Zeit viele gute Kommentare hier nicht erscheinen konnten. Der Grund dafür und das war mir unbewusst, ist das Plugin AntiSpamBee, weil ich etwas recherchiert habe.

Die Sache ist, dass diese guten Comments nur mit der Adresse des Kommentierers im Kommentar-Textfeld im Backend sichtbar waren. Daher blieb mir nichts anderes übrig als diese Kommentare nicht freizuschalten. Doch heute kommentierte jemand mit Avatar und einem Blog, welches mir bekannt ist. Da erschien auch nur eine Adresse im Kommentar-Text-Feld.

Das Plugin AntiSpamBee macht das alles vermutlich

Auf einem deutschen bekannten Blog habe ich es heute mitbekommen, dass es wohl mit AnitSpamBee in der Version 2.7.0 etwas zu tun haben könnte. Aus diesem Grunde habe ich AntiSpamBee hier deaktiviert und bediene mich jetzt einer AntiSpam-Lösung, die hunderttausendfach heruntergeladen wurde. Ich denke, dass ich da wesentlich besser mit fahren kann und deine Kommentare hier endlich erscheinen können.

Ich muss es jetzt beobachten, denn vermutlich sind so schon um die 30 Kommentare in der Vergangenheit nicht durchgegangen und mir nur die Adresse im Backend angezeigt wurde. Das ist doch ein Unding oder…denkst du nicht auch 😉

An das Captcha in den Comments dachte ich zuerst, an das ReCaptcha ebenfalls, aber OK, wenn die jetzige Lösung mit Javascript und sonstigen Listen arbeitet, dann ist es ja gut und ich kann auf Captcha-Abfragen in den Kommentaren ganz verzichten. Gut für meine Stammleser und alle, die sich hier verirren.

Das musste heute hier einfach gesagt werden, denn es war schon komisch beim letzten Kommentar. Alles stimmte, aber nur die Adresse wurde angezeigt. Da wusste ich es doch sofort, dass etwas nicht stimmt. Wir müssen abwarten, bis AntiSpamBee eine neue Version verpasst bekommt und wenn ich schon eine andere Lösung habe, bleibe ich eventuell dabei. Es sei denn, sie taugt nichts. Das werden wir noch sehen in nächster Zeit.

Nimm es mir demnach nicht übel!

Daher entschuldige mich, wenn deine Kommentare hier auf diese Art und Weise nicht freigeschaltet wurden. Hoffentlich kommt das nicht mehr vor. Ich liebe Feedback und dieses wird hier freigegeben, soweit es kein Spam ist. Aber ich achte ein bisschen darauf und schaue mal, ob diese AntiSpam-Lösung gut funktioniert und gute Kommentaren auch gute Kommentare sein lässt.

Das wollte ich dir am frühen Morgen mitteilen und zudem schwebt mir heute noch ein kurzer Post zu einer neuen Flarum Forum Erweiterung namens BBCode FontAwesome Icons, welche coole Icons darstellen lässt.

Gerne freue ich mich auf deine AntiSpamBee-Erfahrungen. Musstest du auch Kommentare einbüssen oder bisher alles gut damit?

by Alexander Liebrecht

>> 35j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen.
——————————–
Kontakt:
Alexander Liebrecht
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Mail: power_sash@gmx.net
——————————-
Portfolio:
Blog >> dieses hier
Forum >> Zum CMS-Forum
Wiki >> Zum Wiki
Confluence Server >> Hier klicken

5 Gedanken zu „AntiSpamBee und Kommentare mit nur Adresse des Kommentierers

  1. Hallo Alex,
    das ist aber Murks, dass Du da Probleme hast. Seit der letzten Aktualisierung läuft es bei mir wieder. Hab gestern beim Henning Horst dahingehend noch bestätigt.
    Hoffe, der Kommentar geht jetzt durch. 😉
    HG Hans

  2. Nachtrag,
    Kommentare gehn wieder. Bei mir (kein Drama) geht CommentLuv aber nicht mehr.

    1. Hallo Hans,
      ja, die neue AntiSpam-Lösung von CleanTalk funktioniert bereits und dafür habe ich pro Jahr für eine Domain 8 Euro eben bezahlt. Das geht ja noch. Ich weiss nicht, aber AntiSpamBee geht zur Zeit leider nicht und im anderen Blog habe ich nun ReCaptcha, weil etwas brauche ich als Schutz.

      Hier ist das Caching am Laufen, daher funktioniert CommentLuv vermutlich nicht. Alles bekomme ich nicht geregelt. Vielleicht liegt es aber auch an CommentLuv selbst und da muss man schauen, von wann die letzte Version ist. Vermutlich muss ich das JS von CommentLuv im Caching-Plugin ausschliessen. Ich schaue mal, ob ich mit dem Browser-Inspector JS finde. Vielleicht geht es dann wieder.

      Ansonsten freie Bahn hier fürs Feedbacken.

      Von AntiSpamBee sichte ich erstmals ab und da jetzt die neue Lösung genutzt wird. Erste Spambots und Spamkommentare sind schon abgewehrt worden. Sehr gut!

  3. Dann teste ich mal Alex.
    CommentLuv scheint jetzt auch wieder zu funktionieren und mit 2 Clicks mehr 😉 auch mit httpsViel wichtiger ist für Deine Besucher und Dich, dass die Kommentare überhaupt wieder zufriedenstellend funktionieren.
    Wie aber gesagt, bei mir tut es die Biene klaglos. Ich halte sie aber im Auge.

    Hans kürzlich veröffentlicht…Entschleunigung – sachtes Tempo gegen Stress und HektikMy Profile

    1. Sehr gut, Hans! Das freut mich doch sehr, dass du CommentLuv erneut und wieder nutzen kannst. Ich möchte halt etwas Komfort meiner Stammleserschaft anbieten und solche Features wie CommentLuv kommen da genau richtig 😉

      Ja, ganz sicherlich, Kommentare müssen funktionieren, denn hier ist ein aktiver Blogbetrieb, wo Feedback erwünscht wird!

      Eigenartig, warum die SpamBiene bei mir alles durcheinander bringt. Ich habe ja jetzt die Premium-Lizenz für ein ganzes Jahr von CleanTalk und bleibe bis zum nächsten Jahr dabei. Danach werden wir weiter entscheiden, was geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg