Phabricator Projektverwaltungssoftware – Footer-Navigation erstellen und Links setzen

Hallo lieber Leser! Wir bleiben wieder beim OpenSource und solchen Themen und in diesem Artikel zeige ich dir wie du bei der Phabricator Projektverwaltungssoftware die Footer-Navigation erstellen und darin Links setzen kannst. Das musste ich auch erst erfragen, weil wenn du Phabricator noch nicht kennst, findest du es nicht selbst heraus.

Phabricator ist eine LAMP-Applikation und auch OpenSource.

LAMP bedeutet dabei nichts anderes wie Linux, Apache, MySQL und PHP und Phabricator wird immer nur auf einer Subdomain installiert. Wie du es installieren kannst, findest du unter https://secure.phabricator.com/book/phabricator/article/installation_guide/. Dort gibt es zahlreiche Anleitungen wie du das anstellen kannst und gestern liess ich mir etwas vom Plesk Support Forum helfen bei der Phabricator Installation.

Heute habe ich bereits die Footer-Navigation erstellt und sie erstellst du im JSON-Format. Du musst dich im Phabricator-Tool einloggen und navigierst aus dem Frontend heraus zu Config>>User Interface>>ui.footer-items. Diesen Link machst du dann auf und dort wird noch alles blank sein. In dem Textfeld fügst du die Footer-Navigation nach diesem Format ein.

 [ 

{ 

"name": "Copyright 2016 Alexander Liebrecht" 

}, 

{ 

"name": "Datenschutz",

 "href": "http://phabricator.liebrecht-projekte.de/w/datenschutz/" 

}, 

{ 

"name": "Impressum", 

"href": "http://phabricator.liebrecht-projekte.de/w/impressum/" 

}, 

{ 

"name": "Fragen und Antworten", 

"href": "http://phabricator.liebrecht-projekte.de/ponder/" 

}, 

{ 

"name": "Phame-Blog", 

"href": "http://phabricator.liebrecht-projekte.de/phame/" 

} 

]

Wie die Footer-Navigation im Phabricator-Tool live aussieht, kannst du dir gerne bei mir unter http://phabricator.liebrecht-projekte.de ansehen. Dort unten rechts im Footer. Auch wenn du eine Projektverwaltungssoftware einsetzt, wirst du rechtliche Seiten wie Impressum und Datenschutz brauchen. Diese erstellt du mit der Phabricator-App namens Phriction. Das ist der Wiki und er ist aus dem Frontend heraus erreichbar.

Es muss zuerst eine Wiki-Startseite erstellt werden. Dann folgen weitere Dokumente mit Impressum und Datenschutz. Du machst am besten zwei Tabs im Browser mit dem Phabricator auf. Du erstellst diese beiden Dokumente und im anderen Tab erstellst du die Footer-Navigation.

Impressum und Datenschutzerklärung auf E-recht24.de erstellen

Impressum und Datenschutz erstellst du normalerweise auf http://e-recht24.de. Es wird aber HTML-Code sein und Phabricator akzeptiert nur Markdown. Dazu suchst du schnell in Google nach “html to markdown konverter”. Dieses Tool nutzt du dann, um aus dem HTML-Code Markdown-Code zu machen. Den Code fügst du beim Erstellen der Wiki-Dokumente dementsprechend wieder ein.

Ich denke, dass du das nachvollziehen kannst. Dann eben alles erledigen und schon hast du eine passable Footer-Navigation in deinem Phabricator-Projekt. Übrigens dieses Tool ist sehr mächtig. Neben den Tasks und Bugs, hat es noch Projekte, Fragen und Antworten, Wiki, Blog, Repositorys und zahlreiche andere Apps, die zur Seitenleiste links hinzugefügt werden können. Diese Apps findest du im Backend und dort kannst du alle Apps an diese Startseite anheften. Das geht recht fix dort.

Ich würde mal sagen, dass du Werbung auf deinem Phabricator-Projekt nicht brauchst. Für Google Adsense ist auch kein Platz, denke ich mir mal. Zumindest wüsste ich nicht wie du das einbinden kannst. Daher brauchst du auch keine Cookie Bar. Wenn so etwas gehen sollte, dann musst du es höchstens in den Templates der Startseite einbinden.

Phabricator nur unter PHP 5

Unter PHP 7.0.11 oder schon 7.1 RC 3 läuft diese Projektverwaltungssoftware nicht, weil einiges nicht funktioniert. Vermutlich wird es in ferner Zukunft dieses PHP-Kompatibilität noch geben. Ich habe bei mir auf dem Rootserver erst vor kurzem PHP 5.6 installiert und denke, dass ich es lange genug beibehalten kann. Ausserdem fühlst sich auch WordPress  bei dieser PHP-Version sehr wohl 🙂

Nun, das war ein kurzer Beitrag wie du beim Phabricator-Tool die Footer-Navigation erstellen kannst.

Wenn ich noch mehr über dieses Tool weiss, kann ich es auch hier bei Internetblogger.de gerne verbloggen. Erst einmal muss ich mein Projekt mit weiteren Inhalten füllen. Ach ja, stelle es noch auf öffentlich, damit Google indexieren kann. Das machst du unter /config/all >> policy.allow-public. Dort einfach den Wert verändern und schon kann Google deine Phabricator-Inhalte in den Index aufnehmen. Das musst du auch bei den einzelnen Apps machen, damit diese öffentlich zugänglich sind.

Gerne lese ich hier in den Kommentaren darüber, ob du die Footer-Navigation hinbekommen oder nicht hinbekommen hast. Erfahrungen wollen ein bisschen geteilt werden.

by Alexander Liebrecht

 

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X