Blogparade: Vernetze dich und stelle zwei Blogs deiner Nische vor - verlängert bis Ende Oktober 2016

Blogparade: Vernetze dich und stelle zwei Blogs deiner Nische vor - verlängert bis Ende Oktober 2016

Hallo lieber Leser! Da nun die eine CMS-Blogparade hier zu Ende ging, startet eine neue mit einem Thema, welches ich so noch nicht hatte.

Die gegenseitige Vernetzung unter den BloggerInnen ist das A und O überhaupt und da werden sich alle Mitblogger darüber einig. Aber wie kannst du es supporten und fördern, indem du nach etlichen Jahren mit dem Blog und den anderen Usern gut vernetzt bist.

Nun ja, das Blogskommentieren stellt die eine Möglichkeit dar, über die du dich gut vernetzen kannst. Meine berühmten Kommentierrunden dürftest du bereits als Stammleser von Internetblogger.de gut kennen und auch andere Blogs habe ich daran angeschlossen.

Ich denke über die Vernetzung täglich gross nach, nehme mir genügend Zeit dafür. Ich möchte mich mit vielen anderen Blogs da draussen vernetzen. Warum können wir das nicht gemeinsam machen und etwas bewegen. Es müssen nur genug Leute mit dabei sein und schon rollt diese Welle.

Aufruf zur Blogparade: Vernetze dich und stelle zwei Blogs deiner Nische vor

Das ist die Thematik dieser neuen Aktion und du darfst in dem Rahmen zwei Blogs deiner Themennische vorstellen, nach Belieben beschreiben und selbstverständlich auch gerne verlinken.

Ich gebe dir dafür Frist bis Ende September 2016, was locker ausreichen sollte.

So hoffe ich, dass ihr alle zahlreich mit dabei sein möchtet und euch gut untereinander vernetzt. Zudem sind es themen-relevante Verlinkungen und Vernetzungen, die google-konform wären und auch einen Sinn machen würden.

Update 06.09.2016

Diese Aktion verlängere ich somit bis Ende Oktober 2016 und freue mich sehr über weitere Teilnahmen von dir.

Was hast du von der Blogparade vernetze dich

Du vernetzt dich gut, tauschst dich mit den gleichgesinnten BloggerInnen aus, bringst deinen Blog etwas nach vorne, schaffst neue und dauerhafte Verlinkungen. Zudem hast du Spass am gegenseitigen Netzwerken.

Ich verlinke dich und dein Blog doFollow und wenn ich merke, da kommt einiges an Teilnahmen, dann verlinke ich euch unter diesem Blogpost.

Zudem blogge ich im Anschluss an diese tolle Blogparade einen weiteren Bericht, wo ich bei einer eventuellen hohen Teilnehmerzahl dich zitieren werde. Wenn wenige mitmachen, wovon ich nicht ausgehe, stelle ich eure Beiträge etwas intensiver vor.

In jedem Falle profitierst du und bekommst von mir einen dauerhaften doFollow-Backlink.  Wenn du hier drunter noch Kommentare absetzt, wären es schon mal zwei doFollow-Backlinks. Das alles liegt an dir.

Du kannst nun diese Aktion überall in deinen Social Media Kanälen verbreiten und ich mache richtige Promotion dafür innerhalb meines Portfolios: >>

  1. auf GitHub
  2. auf SourceForge.net
  3. in Taiga.io
  4. bei Gitlab im Repo
  5. in meinem Confluence Server Projekt
  6. im Bitbucket Server Projekt
  7. in den wenigen Wikis wie unter diesem TikiWiki auf Internetblogger.de
  8. in meinen zahlreichen Blogs
  9. in den internen und aktiven Foren

Wenn das nichts ist, dann weiss ich auch nicht. Ach ja, selbstverständlich wandert diese Aktion in mein G+ Blogger-Netzwerk, die eine Blogparaden-Community auf G+ und einmal nach Pinterest, Facebook, Xing etc.

Fazit der Blogparade vernetze dich

Nun würde ich mich über zahlreiche Teilnahmen sehr freuen und du kannst nur gewinnen. Mache mit, vernetze dich gut und nehme dir gerne Zeit für deine Mitblogger aus der Themennische von dir.

Auf dein Feedback darunter bin ich jetzt schon sehr gespannt.

Falls du mir einen Twitter-Hashtag vorschlagen willst, mache es einfach. Mir fällt dazu erstmals nicht ein, was ich nehmen könnte. Danke aber schon mal im Vorfeld für die Hilfestellung.

Bisherige Teilnehmer

  1. Iris mit Artikel Vernetze dich
  2. Henning mit Artikel Blogger in der eigenen Nische vernetzen
  3. Klaus mit Artikel Blogparade: Vernetze dich und stelle Blogs vor
  4. Heike mit Artikel Beitrag zur Blogparade vernetze dich
  5. Kathi mit Artikel Ein Einblick in die Food-Blog-Welt
  6. Lukas mit Artikel Blogparade: Stelle zwei Blogs deiner Nische näher vor
  7. Das Team von Gainz4All mit Artikel Blogparade: Vernetze dich mit anderen Bloggern
  8. Jana seitens Zufussunterwegs.com mit diesem Beitrag
  9. Sabienes Seitens Frau-sabienes.de mit dem Beitrag Ein Blick in meine Themennische [Blogparade und Vernetzung]
  10. Cem seitens Drehmoment-schluessel.de mit Artikel Die beliebtesten Werkzeug-Blogs
  11. Benjamin seitens Christliches-zm.de mit Artikel Vom Schlechten kann man nie zu wenig und das Gute nie zu oft lesen
  12. Jule mit Artikel Jules liebste Buchblogs: Aufruf zur Blogparade – Lese-Herbst
  13. Fabian mit Artikel Blogs für Heimwerker Teil 1 Holzbearbeitung
  14. Palloo mit Artikel 2 kleine Empfehlungen für zwischendurch
  15. Ulrike mit Artikel Allgäu bloggt – 2 Vorstellungen zum Reinklicken
  16. Fabian mit Artikel Blogs für den Hobbygriller Teil I
  17. Hartmut mit Artikel My Favourite Bollywood Blogs
  18. Jens mit Artikel Interessante Blogs für Espresso und Kaffeeliebhaber

by Alexander Liebrecht

P.S. mache mich auf deine Teilnahme hier aufmerksam und bitte nicht vergessen, mir einen Ping aus deinem Beitrag zu senden 😉

P.P.S. Update vom 01.11.2016: Die Blogparade ist nun zu Ende und ich mache mal die Auswertung. Ich werde euch alle verlinken und zitieren.

 

193 Comments
  1. Tolle Idee!
    Ich mache mit. Aber ich weiß noch nicht, mit welchem Blog. ….

    LG
    Sabienes

    1. Hi Sabienes,
      danke und freut mich sehr. Also da kann ich dir nicht dazwischen plappern 🙂 Nehme einfach das Blog, was am besten zu dieser Vernetzungsaktion passen würde. Was ist mit dieser hier verlinkten Blog-URL? Wäre das Blog passend zu dieser Blogparade? Reichlich Zeit zum Gedankenmachen werdet ihr alle haben und auch nach den Sommerferien kann es für jedermann losgehen. Daher meine längere Teilnahmefrist.

  2. Klasse Sache! Mach weiter so 🙂 Liebe Grüße Lore

    1. Da ist sie wieder, die nächste Blog Parade. Sehr schön hab mich schon sehr darauf gefreut andere Blogs in einer Liste zu finden. Ich hoffe die Beteiligung wird richtig groß, dass sowohl Leser als auch Blogger auf ihre Kosten kommen.

       

      Ich werde mich gleich schon mal durch die bisherigen Teilnehmer klicken.

       

      In diesem Sinne lasse ich euch mal viele Liebe Grüße da

      1. Hallo Hans,
        vielen Dank für deinen Besuch. Naja, die Beteiligung hält sich in Grenzen, aber immerhin mehr als 10 Teilnehmer. 10 Teilnehmer will ich immer haben bei so einer Aktion und wenn es mehr werden, umso besser 😉 Dann viel Spass beim Studieren der Liste der Teilnehmer.

  3. […] den Tellerrand schauen sollte. Man darf thematisch gern mal fremdgehen. Und was macht der Alex? Der ruft dazu auf, zwei Blogs in der eigenen Nische vorzustellen und zu beschreiben. Also irgendwie das Gegenteil. Na […]

  4. […] Bei dieser neuen Blogparade von mir möchte ich, dass du nachsiehst, welche Nischenblogs du in dem Rahmen reviewen und verlinken kannst. Ich weiss es nicht, aber du weiss es schon bestimmt. Das ist alles, was du genau tun musst. Zudem falls du mitmachst, verlinke bitte auch diesen Beitrag mit der eigentlichen Blogparade auf Internetblogger.de. […]

  5. […] Das kommt ja auch allen Beteiligten zugute und soll es auch sein. Ich selbst postete heute Nacht meine neue Vernetzungsblogparade in der Google Plus-Gruppe für Blogparaden und erhoffe mir darüber, an neue Teilnehmer zu […]

  6. Hallo Alex,

    tolle Idee für eine Blogparade. Mal was anderes. Da werde ich sicher auch teilnehmen. Eine Frage hätte ich direkt. Welches sind denn deine beiden “Themennischen-Webseiten” die du vorstellen würdest, wenn du an der Parade teilnimmst?

    Gruß,
    Simon

    1. Hallo Simon,
      für mich wird es nicht sehr einfach sein, ein CMS-Blog zu finden. Aber ich schaue dennoch einmal, was in Frage kommt. Wenn es unbekannte Blogs sein werden, wird es so sein. Aber so auf die Schnelle vielleicht das Blog von Novatrend.ch, welches ebenfalls und mitunter über CMS berichtet. Ansonsten muss ich noch recherchieren.

  7. Großartige Idee, da könnten sich mal einige eine Scheibe von abschneiden. Ob ich mitmache? Ich denke schon, allerdings muss ich gucken mit welcher Seite.
    LG

    1. Hallo Phil,
      freut mich wirklich sehr, dass du diese Idee für gut befunden hast. Ja, schaue mal, welche Seite bei dir in Frage kommen kann.

  8. Klasse Sache! Mach weiter so, gerne unterstütze ich diesen Aktion, Solidarität ist eine Waffe 🙂 ich wurde #netzparade als Hastag gut finden
    Bunte gruesse aus Bielefeld

    1. Hi,
      cool und freut mich, dass du es gut findest 😉 OK, dann wäre das mit dem Hashtag gebongt. #netzparade Grüsse zurück von der regnerischen Ostsee!

  9. Super Idee,

    ich werde sicher mitmachen, wenn mein neuer Blog bis dahin halbwegs Gestallt angenommen hat. Aber bei dem Wetter was hier momentan so herrscht, habe ich ja viel Zeit um einige Beiträge zu schreiben 🙂

    Beste Grüße
    Sirius

    1. Hallo Sirius und Danke für dein Feedback. Das würde mich sehr freuen, wenn auch du mitmachst. Ja, Zeit bis Ende 09.2016 hast du ja noch und kannst in der Zwischenzeit dich um dein neues Blog kümmern 😉

  10. Wir sind dabei.

    Grossartige Aktion. Was müssen/können wir wann tun?

    Gruss von der Wegsite

    1. Hallo Aras,
      ihr müsst zwei Blogs eurer Nische vorstellen und euch hier in den Kommentaren melden. Es ist noch Zeit dafür bis Ende September 2016 und zwischenzeitlich trage ich eure Teilnahmen noch unter diesem Blogpost ein. So verlinke ich auf die Teilnehmer mehrmals.

    1. Dann mache einfach mit, Oli, wenn du einen grossen Gefallen daran findest. Du kannst auch mit einer statischen Webseite mitmachen, wenn du kein eigenes Blog besitzt. Überlege es dir! Etwas Zeit bis zum Ende der Aktion ist jedenfalls vorhanden.

  11. Moin Alex,
    eine schöne Idee mit der Blogparade. Ich habe auch einmal teilgenommen.

    Viele Grüße,
    Klaus

    1. Lieber jetzt schon mitmachen, Lukas, als auf später zu verschieben 😉 Werde mich wirklich freuen, wenn du mitmachst.

  12. Blogparaden sind immer eine tolle Sache um sich mit anderen Bloggern, die ähnliche Interessen teilen zu vernetzen. Vielen Dank für die Möglichkeit.
    Beste Grüße,
    Manuel

  13. Die Idee habe ich vorher noch nie gehört, aber klingt sehr interessant! Ich muss mal schauen, mit welchem Blog ich da am besten mitmachen werde.

    1. Hoffentlich machst du wirklich mit und suche dir einfach eines deiner Blogs dafür aus.

  14. Super Idee … das Brainstorming läuft bereits .. 😉

    “Your brain is faster than you think!”

    1. Vielen Dank, Michael und freut mich sehr, dass du es gut findest 😉 Freue mich in jedem Falle, wenn du auch mitmachst!

  15. Jep werde auch teilnehmen. Ist eine super Sache.
    Müssen die vorzustellenden Blogs deutsch sein? Gibt in der Fintessbrnache auch sehr viele englische Blogs…
    Gruß Nico 🙂

    1. Hallo Nico,
      super, freut mich, dass du auch mitmachen wirst. Wäre schon interessant für deine bestimmt deutsche Stammleserschaft, wenn die vorzustellenden Blogs in der Landessprache sind. Aber falls du nichts findest, kannst du gerne englische nehmen. Nur kann ich leider nicht so sehr gut Englisch, dass ich diese Blogs lesen könnte 😉 Aber mache es so wie du magst.

  16. Hey,
    die Idee finde ich echt super.
    Ich werde mir echt mal einen Kopf machen und mich dann gegebenenfalls noch einmal melden.

    L.G Paul

    1. Hallo Paul,
      würde mich riesig freuen, wenn du ein Blog hast, mit welchem du mitmachen kannst. Eine statische Webseite würde ebenfalls gehen und vielleicht bist du im Besitz eines solchen Projektes. Melde dich einfach, wenn du soweit bist, aber warte nicht sehr lange. Eines Tages ist auch diese Aktion vollendet 😉

  17. Das ist ja mal eine Klasse Idee. Meldung kommt die nächsten Tage 🙂

    1. Sussanne,
      tut mir leid, aber erotische Seiten kannst du hier nicht verlinken. Das schadet dir doch selbst oder…

  18. Hallo Alex,
    finde die Idee wirklich Klasse!
    Kannst du vielleicht nochmal kurz näher erläutern, wie das ganze dann genau ablaufen wird?

    Beste Grüße
    Basti

  19. Ich würde auch gerne mitmachen, muss mich aber erst entscheiden was am sinnvollsten wäre.

    MGF,

    Billy A.

    1. Was meinst du denn, am sinnvollsten? Ist es nicht sinnvoll, dass du dich dadurch gut vernetzen kannst?

  20. Ja schon aber ich kann mich nicht entscheiden ob ich mit einer statischen Webseite oder mit einem Blog mitmachen sollte!!!

    1. Mit einem Blog ist es wesentlich besser, denn dadurch kann ich dir Feedback zukommen lassen. Andere Leser ebenfalls 😉

      Also ein Blog ist dynamisch und ist sehr gut als Feedback-Ort!

  21. Damit ich das richtig verstehe: wir sollen zwei Blogs unserer Nische vorstellen?
    Wenn ich z.B. Hundefutter verkaufe, dann ist das meine Nische. Aber ich habe ja nur einen Blog. Sollen wir dann einen zweiten fremden Blog vorstellen?

    Oder meinst Du, dass wir hier 2 unserer Projekte / Nischenseite vorstellen können?

    Die Aufgabenstellung ist etwas unklar..

    1. Hm…nee zwei fremde Blogs deiner Themennische vorstellen. Verstehst du das jetzt? Du bloggst sicherlich in einer Nische und so stellst du zwei fremde Blogs, die ebenfalls zu deinen Themen bloggen. Hoffe, du weisst jetzt, was ich meine 😉

  22. Hallo Alex,
    ich muss da nochmal nachfragen weil ich noch nicht so richtig verstanden habe was zu tun ist.

    Habe ich es so richtig verstanden?
    Wenn ich jetzt unser Nischenprojekt http://stadtbranche.de bekannt machen möchte dann stelle ich es in einem anderen Blog von mir vor . Zum Beispiel auf meinem Blog http://www.lotharsblog.de und für das vernetzten sorgst Du dann??
    Du machst es dann also überall auf Deinen Kanälen publik?

    Ich hoffe ich habe es so grob verstanden.

    Da wirst Du dann aber viel zu tun haben 🙂
    Da ja noch ein bisschen Zeit ist werde ich mich nach meiner New York Dienstreise um den Beitrag kümmern.

    Viel Erfolg und Grüße aus dem Erzgebirge
    Lothar

    1. Ich habe nicht geahnt, dass hier viel falsch zu verstehen ist. Eigentlich solltest du zwei Blogs deiner Themennische vorstellen, aber eben fremde Blogs, Lothar. Es geht um die gegenseitige Vernetzung mit fremden Blogs und anderen Bloggern. Ich werde nicht viel mehr machen wie auch sonst und nur das Übliche. Warum muss ich das Unmögliche schaffen.

      Drei erste Teilnahmen befinden sich bereits hier und der Rest wird genauso erscheinen. Diese Blogparade läuft genau so ab wie auch sonst.

      Hoffentlich ist das jetzt verständlich?!

      Habe ich denn nirgends etwas mit fremden Blogs im Post stehen? Müsste eigentlich sein.

  23. Was ist den daran nicht zu verstehen? Das verstehe sogar ich als nicht-bloggender Mann. Wenn ich jetzt einen Blog über "Soy Luna" hätte, dann muss ich dem Artikel zur Blogparade einfach zwei andere Blogs, die über "Soy Luna", schreiben, vorstellen. Es sollte natürlich Blogs von anderen Leuten sein und nicht aus seinem eigenem Inzucht-Linkring. Ist doch nicht so schwer zu verstehen.

    1. Rainer, du hast es erfasst. Vielen Dank. Ich hätte wohl wirklich mehr auf die Tatsache der Vorstellung nur fremder Blogs eingehen müssen. Man lernt nie aus. Daher bitte nur fremde Blogs vorstellen. Ansonsten wäre es doch zu einfach 🙂

  24. Ist ne gute Idee, habe zwar momentan keine richtige zeit für ne Blogvorstellung, aber ich vernetze mich gerne mit allen anderen 😀

     

    Zusammenarbeit läuft eben besser.

    1. Hallo Alex,
      das freut mich zu hören, also machst du auch bei Blogparaden und dem WebmasterFriday mit oder wie schaut es damit aus? Bloggst du mit WordPress, Joomla oder gar Drupal? Fragen, die mich gerne interessieren 😉

    1. Las du den Artikel überhaupt? Da fragen schon immer wieder welche nach. Ich habe es doch schon erklärt. Du stellst zwei fremde Blogs deiner Themennische vor und vernetzt dich mit allen. Meinen Blogpost bitte auch verlinken und hier per Kommentar eigene Teilnahme mitteilen. Denkbar einfach die Teilnahme 😉

  25. Mal eine Off-Topic-Frage an Alexander,

    gibt es einen bestimmten Grund warum du Instagram und Pinterest nicht verwendest? Zwei der am stärksten wachsenden Social Media Plattformen. Vorallem bei Pinterest kann man seine eigenen Artikel posten und jeder der sich für dieselben Themen interessiert kann deine Posts sehen, nicht nur deine Follower. Ich bin noch sehr jung in der Online-Marketing-Szene, daher frage ich 🙂

    Gruß

    1. Hallo Mio,
      wie es dir hier im Blog sicherlich schon aufgefallen ist, nutze ich meistens als Beitragsbild Shutterstock.com Bilder und ich hatte nur das grüne Licht bekommen, dass ich es auf Twitter, Facebook und Google Plus posten darf. Pinterest und Instagram würden den Rahmen sprengen und daher darf ich auch solche Share Buttons hier nicht haben. Muss ich gleich nachsehen, ob es der Fall ist. Xing würde noch gerade so gehen, aber sonst nur die drei Social Networks.

      Auf Blogs, wo ich eigene Grafiken verwende, nutze ich auch gerne Pinterest und deine Frage motiviert mich etwas, da wieder mal etwas zu machen. Ich muss bei so etwas schön am Ball bleiben, denn nur gelegentliches Posten in Social Media nichts bringen kann.

  26. Hallo, 

    ich würde auch gerne mit meinem Blog teilnehmen (abnehmen1-2-3.de/blog.html) 
    Leider verstehe ich nicht ganz was ich tun muss.

    Liebe Grüße

    1. Hallo Dan,
      du musst zwei fremde Blogs deiner Themennische vorstellen und meinen Blogpost verlinken. Mich und meine Leserschaft interessiert es einfach, welche Blogs du gerne vorstellst und somit alles in allem können wir uns gut vernetzen. Es ist aber nicht so das Backlinksammeln wichtig, sondern viel mehr der Austausch unter Gleichgesinnten und das Netzwerken. Das soll uns auch 2016 erhalten bleiben.

      Noch einmal: Du bloggst über das Abnehmen und so suchst du zwei fremde Blogs zu diesem Thema und stellst diese in deiner Teilnahme vor. Alles verlinken, nicht vergessen und mir hier drunter Bescheid sagen. Ich trage jede Teilnahme unter dem Blogpost ein und zudem berichte ich abschliessend über alle Teilnehmer, dann aber im Oktober 2016.

      Würde mich sehr freuen, wenn du dabei wärst 😉

  27. Hallöchen,

    super Seite hier und klasse Idee. Da werde ich doch direkt mal mit meiner neusten Seite teilnehmen.

    Ich hoffe du erhältst weiterhin so ein positives Feedback und startest öfter mal solche Projekte.

    Viele Grüße

    DasEnton

    1. `Hallo DasEnton,
      hast du den Zweck und Sinn dieser Blogparade denn verstanden, weil es gibt immer wieder Anfragen, worum es da geht? Feedback ist ja eine Sache, aber ich will noch etwas von den richtigen Teilnahmen sichten, die aktuell noch etwas rar sind.

    1. Und verrate doch mal etwas mehr darüber 🙂 Mit welchem Blog machst du mit und hast du den Sinn dieser Blogparade erfasst oder hast du noch welche Fragen hierzu? Freue mich auf dein Feedback.

  28. Wieder einmal ein coole Idee. Ich überlege mal schnell, ob ich auch mitmache ^^

    1. Falls du bloggst, lohnst sich das schon, mitzumachen und der gegenseitige Austausch unter Gleichgesinnten kann voran gebracht werden. Und viele weitere Vorteile gibt es bei einer solchen Blogparade 😉

    1. Hallo Heike,
      herzlichen Dank für deine Teilnahme, die ich schon unter dem Blogpost verlinkt habe. Deinen Post sehe ich mir noch zeitnah an. Ich habe inzwischen wieder andererorts Werbung für die Aktion gemacht, damit es allen Teilnehmern zugute kommen kann 😉

      1. Hallo Alexander, vielen Dank für die Positionierung da oben – hatte ich beim Scrollen glatt übersehen;-)

        Da hast Du ja ganz hübsch was in Bewegung gesetzt – bin gespannt, wie viele es bis Ende September noch werden.

        Viele Grüße

        Heike

        1. Hallo Heike,
          gerne das. Ja, ich rührte dieses Mal ordentlich die Werbetrommel und bin sehr darauf gespannt, ob noch jemand hierbei mitmachen wird. Es ist schwer zu sagen, denn das Sommerloch spüre ich hier im Blog zur Zeit auch ganz stark.

  29. Tolle Idee, die mit entsprechender Teilnehmerzahl ordenlich für input sorgen dürfte. Die Sache läuft ja noch bis September, ich denke ich werde auch daran teilnehmen, muss nur noch schauen welche Blogs passend wären.

    1. Ok, Conrad, dann sei herzlich willkommen mit deiner Teilnahme 🙂 Schauen wir mal, noch hast gut Zeit dafür!

  30. Hi Alexander, cooles Ding was du hier machst. Hab an so einer Blockparade noch nie teilgenommen. Also mein erstes Mal :). Machst einen guten Job. Daumen nach oben yes

    1. Ist Maria dein Vorname? Kommentiere hier bitte mit echtem Vornamen, damit auch alle Leser wissen, mit wem sie es zu tun haben. Falls du auch bloggst, kannst du doch jederzeit mitmachen und falls du Fragen hast, raus damit 😉

    1. Hallo Dennis,
      verstehen wir uns richtig, dass du zwei fremde Nischenblogs vorstellen solltest. Eigene Blogvorstellungen wollte ich eigentlich nicht in der Parade haben. Suche nach zwei fremden Blogs deiner Themennische, eben über das du selbst bloggst.

      Natürlich meine Gratulation zum Papawerden 😉

    1. Hi Kathi,
      klasse und herzlichen Dank für deine Teilnahme, die ich mir noch ansehen werde. Zudem verlinke ich deinen Blogpost unter dem Artikel noch einmal. Also interessiert diese Blogparade noch etliche Blogger, was sehr gut ist.

      Ja, klar, was wären deutsche Blogs ohne die gegenseitige Vernetzung. Das scheint sehr wichtig zu sein 🙂

  31. Wie eng ist denn der Begriff "Nische" definiert. SEO ist ja keine Nische mehr. Meine Beiträge aber kurz und knapp und möglichst dicht geschrieben.

    1. Bitte kommentiere hier mit deinem richtigen Namen. So wird es richtig sein. Du kannst gerne zwei andere Blogs aus dem Bereich SEO im Rahmen dieser Aktion vorstellen.

  32. Super Idee! Vorallem für kleinere Blogs würde das ein großer Schritt nach vorne sein.

    1. Hallo Tim,
      ich möchte mit dieser Blogparade alle BloggerInnen ansprechen, ganz gleich, wie sehr bekannt oder weniger bekannt sie sind. Jeder ist herzlich dazu eingeladen, sich zu beteiligen. Falls du auch bloggst und welche anderen Nischenblogs kennst, dann kannst du auch mit von der Partie sein 🙂

    1. Hallo Christian,
      das finde ich klasse und bitte verlinke noch eure Teilnahme hier drunter, damit ich dich unter dem Blogpost eintragen kann. Ein Pingback war noch nicht angekommen, daher sage ich es dir 😉

        1. Ach so, ok, ich dachte ihr habt richtig mitgemacht. Dennoch herzlichen Dank für die Erwähnung auf eurem Blog.

    1. Christian, vielen Dank für die Verlinkung, aber leider ist es immer noch keine Teilnahme an dieser Blogparade. Es geht hierbei um Nischen-Blogs und die Vernetzung untereinander. Vernetzt haben wir uns nun und vielleicht nimmst du noch an dieser Blogparaden teil. Da es keine richtige Teilnahme ist, kann ich dich oben nicht in die Liste eintragen.

    1. Klasse, Lukas. Deinen Post schaue ich mir zeitnah an und trage dich in die Liste unter dem Blogpost ein. So bist du glaube ich gerade zu wissen, der 6te Mitmacher bei dieser Blogparade. Genug Zeit ist ja noch, von daher kann noch alles werden. 10 Teilnehmer wären so mein Wunsch und wenn es mehr werden, um so spannender und auch erfreulicher 😉

    1. Wäre toll, Marvin. Aber dann auch wirklich mitmachen oder gut, du hast noch genug Zeit zum Überlegen 🙂

    1. Hallo Johannes,
      du kannst gerne mit deiner Seite mitmachen. Hauptsache, du hast dort noch Platz, wo du die Blogparaden-Teilnahme unterbringen kannst. Kann man bei dir auch kommentieren?

      Vielen Dank und freut mich, dass dir das Design zusagt 🙂

      1. Was ich nicht verstanden habe, welche Blogs soll ich denn vorstellen und wo soll ich das veröffentlichen?… 🙂

        1. Du musst natürlich ein Blogger sein, ansonsten macht es ja keinen Sinn. Ein eigenes Blog musst du haben, wo ich auch kommentieren kann. Ansonsten sollten zwei fremde Nischenblogs vorgestellt werden. Diese Nischenblogs müssen so in ähnlich deine Themen verbloggen. Wenn du zum Beispiel über Autos bloggst, dann stellst du zwei fremde Auto-Blogs vor.

          Wie gesagt, das geht nur, wenn du ein eigenes Blog besitzt. So können wir uns vernetzen.

    1. Danke euch beiden! Schaut gut aus auf den ersten Blick und ich trage euch unter dem Blogpost ein. So sind es schon 7 Teilnehmer 🙂 Es kann nur noch besser werden. Kommentieren werde ich auch noch bei allen Mitmachern!

  33. Coole Idee, bin leider jetzt erst draufgestoßen. Mal schauen, mit welchem Blog ich daran teilnehme =)

    Liebe Grüße, Domi

    1. Hi Jana,
      super, dass du auch mitmachtest. Deinen Link habe ich im Blogpost zuunterst bereits untergebracht. Freut mich, dass dir diese Aktion etwas genützt hat. Nur sehe ich mal, wer noch alles mit dabei sein will. Einen ganzen Monat Zeit haben noch alle.

  34. Super Idee! Ich werde versuchen dran teilzunehmen, wenn ich die Zeit finde.

     

    Viele Grüße

    1. Hi Cem,
      vielen Dank für deine Teilnahme und du hast im Artikel gar nicht diese Blogparade erwähnt und verlinkt. Ich habe es mir nur kurz eben angesehen. Kannst du das noch bitte machen. Normalerweise wird das so gemacht. Ansonsten klasse Teilnahme 😉

      1. Hi Alex, 

        Habe die Blogparade erwähnt und mit einem link hinterlegt. 

         

        Viele Grüße

         Cem

        1. Hi,
          hm…nutzt du ein Caching-Plugin, weil ich es gerade in deinem Artikel nicht sichten kann. Oder liegt es an meinem Browsercache?

          1. Ja ich nutze ein Caching Programm. 

            Halt mich auf dem Laufendem, ob du das Problem behoben hast. 

            Gruß 

          2. Alles wieder gut, jetzt sehe ich das auch. Vorhin konnte ich es wirklich nicht sehen 😉

    1. Hallo Sabienes,

      auch dir herzlichen Dank für die Teilnahme und Danke für die Erwähnung der Blogparade. Ich lese eure Beiträge im Anschluss an diese Aktion und dann gibt es auch Feedback von mir. Aber erst einmal gehört auch deine Teilnahme unter dem Blogpost verlinkt. Vermutlich bekommst du noch einen Pingback. Sehen wir denn mal.

  35. Klingt nach einer tollen Aktion!

    Ich bin noch relativ neu in dem Webmaster-Bereich, wie genau mache ich ein Pingback? 

    Liebe Grüße

    Nils

    1. Hallo Nils, erst einmal willkommen auf Internetblogger.de 😉

      Pingbacks funktionieren nur bei WordPress CMS und bei anderen CMS sind es Trackbacks, falls es machbar ist. Du verlinkst aus einem Blogpost heraus zu meiner Blogparade und wenn mit deinen ausgehenden Pingbacks alles gut ist, bekomme ich deinen Pingback und schalte es auch nach kurzem Hinsehen und Überprüfen gerne frei.

      Falls du hierbei mitmachen willst, beachte, dass nur fremde Blogs vorgestellt werden dürfen. Wenn du zum Beispiel über ein Thema bloggst, suchst du zwei fremde Blogs, die ähnlich bloggen und diese stellst du im Rahmen dieser Blogparade vor. So vernetzen wir uns alle und haben gewonnen 🙂

  36. Hey Alexander,

    ich bin gerade für den Liebster Award ausgezeichnet worden und suche nun Blogs, die ich dafür nominieren muss. Wahrscheinlich hast du schon von diesem Award gehört. Im Prinzip dient es auch zur Vernetzung von anderen Blogs. Ich würde deinen Blog gerne dafür nominieren da mir deine Themen, so wie dieser hier, wirklich sehr gut gefallen.

    LG Regina

    1. Hallo Regina, kannst du gerne mal probieren, das mit der Nominierung und ich kann mich dann etwas diesem Thema widmen. Ja, klar, den Award an sich kenne ich und ich hoffe nur, dass deine Fragen nicht allzu persönlich sind 😉 Alles was mit Blog und Internet zu tun hat, immer wieder gerne! Also dann lasse uns etwas vernetzen.

  37. Hey Alex,

    Ich lass dir mal wieder beste Grüße da. Kaum verfolgt man mal ein paar Wochen nicht aufmerksam deine Blogs schon hast du wieder neue super Ideen. Die Vernetzung der Blogs ist wie ich finde mal wieder eine super Sache und eine gute Gelegenheit wieder viele interessante Inhalte lesen. Wie heißt es doch immer so schön man lernt natürlich nie aus.

    In diesem Sinne mache weiter so

    Mit besten Grüßen 

    1. Hi Nico,
      Danke für die Grüsse, ist angekommen 😉 Ja, an neuen Inhalten mangelt es bei Internetblogger.de nicht und immer wieder sind es CMS-Updates oder meine Erfahrungsberichte zu den CMS und dem Bloggen. Die Vernetzung unter den BloggerInnen darf weiterhin voran getrieben werden und dafür wird meinerseits einiges getan. Wie soll es auch anders sein, wenn ich schon so bloggen kann.

      Ja, natürlich erst einmal werde ich hier weiter bloggen und da es in den Alltag integriert ist, sollte es mir auch gut gelingen.

  38. Hallo Alexander,

    an dieser Blogparade nehme ich mit großer Freude teil. Mein Artikel erscheint in wenigen Minuten online unter: http://www.christliches-zm.de/meine-liebsten-blogs/

    Auf meiner Seite geht es um Zeitmanagement. In erster Linie für Seelsorger. Aber auch für alle anderen Menschen auf der Suche nach einem Leben mit mehr Sinn.

    viele Grüße Benjamin 

    1. Hi Benjamin,
      erst einmal herzlichen Dank für deine tolle Teilnahme und sie habe ich eben unter dem Blogpost in die liste hinzugefügt. Ich kommentiere dann im Anschluss an das Paraden-Ende alle Teilnehmer noch einmal. Bei dir schaut es schon mal sehr gut aus 😉 Danke!

  39. Finde ich eine super Sache Wäre sicher mal interessant teilzunehmen. Leider kommt das dieses Jahr zeitlich nicht hin aber vielleicht wird das ja auch nochmal wiederholt. Ich wäre prinzipill auf alle Fälle sehr angetan und würde mich sehr freuen, wenn du uns über den Blog auf dem Laufenden halten würdest- auch wie es gelaufen ist.

     

    Ganz viele liebe Grüße

    1. Simon, das kannst du doch nicht bringen. Hast du dieses Blog etwa in einer solchen doFollow-Liste gefunden. Backlinks gibt es hier schon einmal nicht und kommentiere mit echten Namen. Dann lasse ich es auch stehen, aber so geht das doch nicht oder…. So langsam müsst ihr doch alle gelernt haben, dass wir Blogger Spam verachten und es niemals zulassen werden. Das gilt für alle meine 60 Projekte aus dem Portfolio. Beim nächsten Mal schnell kommentieren weisst du dann besser Bescheid 😉

  40. Hallo,

    eine interessante Idee mit der Blogparade. Ich werde mir das defenitiv etwas genauer anschauen. Welches sind denn deine Seiten die du vorstellen würdest?

    Gruß,
    Pete

    1. Hi Pete,
      dann schaue dir das mal an und vielleicht machst du noch mit. Ich bin der Macher dieser Blogparade und werde keine Blogs vorstellen, weil es für euch und mich gedacht ist. Ihr solltet euch mehr vernetzen und miteinander durch Blog-Kommentare kommunizieren.

  41. An dieser Stelle wollten wir auch unseren Blog im Themenbereich 3D Visualisierungen vorstellen. Sie kommen über den folgenden zu unserem Blog. Viel Spaß beim Lesen!

    1. Vaclav,
      du hast es sicherlich gesehen, dass es eine Blogparade ist und du kannst nicht einfach so Werbung für euer Blog in den Kommentaren machen. Das hat doch mit dem Sinn der Aktion nichts zu tun. Ausserdem werden fremde Blogs eigener Themennische vorgestellt, sonst nichts. Nun mal so als Hinweis 😉

  42. Ich habe gerade gesehn, dass die ganze Aktion von dir verlängert wurde. 
    Ich bin gerade dabei eine Seite mit Blog anzufangen bzw. habe das schon. Kann ich mit dieser mitmachen (habe schon eine Seite die bei deiner Blogparade teilnimmt).

    Danke schonmal und lg

    Lukas

    1. Hallo Lukas, du kannst gerne mit dabei sein, wenn du zwei fremde Nischenblogs zu deiner Themennische vorstellen kannst. Wenn das geht, dann gerne.

  43. Das klingt großartig, aber ich habe noch nicht genau verstanden, wie ich an der Blog-Parade teilnehmen kann. 

    Ist eine Anmeldung vielleicht erst wieder beim nächsten Mal möglich?

    1. Du veräppelst mich nicht etwa, David?? Falls du ein Blogger bist, wirst du wohl meinen Text verstanden haben. Eigentlich ist die Sache doch eindeutig und du musst zwei fremde Blogs deiner Themennische vorstellen. Im Blog musst du das machen und nirgends sonst.

  44. tolle Idee! Wir werden mal am Wochenende die anderen Nischenblogs genauer unter die Lupe nehmen 🙂

  45. Hi Alex,

    kann ich auch mit einer statischen Seite mitmachen ode rmuss es unbedingt ein Blog sein? Das steht leider nicht im Text.

    Gruß

    1. Hi Marcel,
      es wäre schon schön, wenn es ein Blog wäre. Kann ich auf deiner Seite Kommentare schreiben? Du kannst so gesehen mitmachen, aber bitte fremde Blogs vorstellen, weil das hier immer wieder gefragt wird, eigene oder fremde Blogs vorstellen.

    1. Hallo Iris,
      vielen Dank für deine Teilnahmen und ich werde es mir kurz ansehen und dich zur Teilnahmeliste unter dem Blogpost hinzufügen. Freut mich, dass dir diese Blogparade soweit gefallen hat. Noch läuft ja alles bis Ende Oktober 2016 und dann schaue ich einmal danach, dass ich es auswerten und bei euch überall Feedback hinterlassen kann.

  46. Ich finde die Idee der Blogparade sehr gut, da man wirklich interessante Blogs so entdecken kann, leider ist die Planung unseres Blogs noch nicht abgeschlossen, aber die nächste Blogparade kommt ja wieder… also bis nächstes Mal!

    1. Vielen Dank, Marco. Sehr schade, dass ihr mit dem Blog noch nicht soweit seid. Sehr toll wäre es, wenn jemand mit einem Blog mitmacht und nicht einer statischen Webseite, wo man doch meistens kein Feedback hinterlassen kann. Es sei denn, Disqus oder sonstiges ist installiert.

      Aber falls kein eigenes Blog, dann eben eine statische Webseite. Das lasse ich so noch gelten.

  47. Die Idee habe ich zwar schon öfters gelesen und gehört finde aber hier hat das ganze ein gutes System. Vernetzung ist mittlerweile so ziemlich das wichtigste was es gibt und damit meine ich nicht nur online. Nur wer gibt kann auch etwas bekommen. Klasse Idee, bin gespannt, wie es am Ende aussehen wird. Da das ganze auch eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt könnte man gegebenenfalls sogar noch eine weitere Verlängerung ansetzten.

    1. Hi Heiko,
      ja, die Idee ist ganz toll und wir Blogger vernetzen uns zu wenig einfach. Hm…ob es Sinn macht, die Aktion noch zu verlängern, na ich weiss nicht – vermutlich nicht. Gestern hatte jemand mitgemacht und ich müsste noch den Link unter dem Blogpost eintragen.

      Wir werden sehen, was bis Ende 10.2016 zusammen kommen wird. Dann kann ich wieder entscheiden. Das wäre aber sehr ungewöhnlich für meine Blogparaden mit mehreren Verlängerungen.

  48. Schade, ich habe es einfach zu spät gesehen. Beim nächsten Mal möchte ich aber auch dabei sein!

    1. Wenn du hier noch richtig kommentieren würdest. Fällt es dir denn nicht auf, dass ich hier nur echte Namen dulde. Es wäre auch besser für deinen persönlichen Onlineruf als die Keywords.

  49. Kann man als anfänger auch mitmachen? habe noch nie einen blog geschrieben aber würde mich interessieren mitzumachen und von euch zu lernen.

    1. @LilLoco, bitte feedbacke hier nur mit echten Namen oder einem Nicknamen. Dann lasse ich deine URL auch stehen. Du musst schon ein aktives Blog haben, um hierbei mitmachen zu können. Anders geht es nicht. Aber natürlich dürfen auch Anfänger mitmachen, die gerade ihr Blog an den Start brachten. Das sollte auch kein Problem sein wie ich denke.

  50. Jo, warum sehe ich das erst so spät? Egal 😉 

    Ja ich wäre auch dabei, ich überlege nur, wen man so vorstellen könnte bzw. mit welchem Blog ich teilnehme. Ich hoffe, dass ich es kurzfristig noch auf die Reihe bekomme. 

    Ein bunt gemischter, ich sage mal Nicht-Nischen-Blog, dürfte auch teilnehmen?

    P.S.: Ich hoffe ich komme mit meinem Namen hier durch 😉 (Haben uns bei Twitter zumindest schon jahrelang drin)

    1. Hallo @Palloo, das lasse ich hier vom Namen her einmal gelten. Ja, gerne kannst du mit einem Nicht-Nischen-Blog mitmachen. Stelle nur zwei fremde Blogs vor, die zu ähnlichen Themen wie du berichten. Das wäre so die einzige Bedingung. Welche fremden Blogs du nimmst, liegt bei dir und auch wie du den Post gestalten willst. Ob kurz oder lang, alles ist herzlich willkommen und etwas Zeit hast du sogar noch, zumindest nicht so auf den letzten Drücker 😉

    1. Hi Maxim,
      ja, auch kommerzielle Blogs dürfen mitmachen, solange die Regeln eingehalten werden.

    1. Hallo Fabian,
      klasse, dass es dich so begeistert hat und deine Teilnahme lasse ich gelten. Alles in Ordnung und trage sie unter dem Blogpost in den Links ein. Noch bleiben 6 Tage bis zum Ende dieser Blogparade und dann lese ich nochmals die Blogs, die mitgemacht haben und hinterlasse etwas Feedback.

      Gerne kannst du dich auch nach der Blogparade auf diese Art und Weise mit anderen Blogs vernetzen. Dagegen dürfte auch nichts sprechen 😉 Danke, dass du mitmachtest!

    1. Hi @Palloo,
      vielen Dank für deine Teilnahme und den Pingback. Alles bereits freigeschaltet und ich habe dich zuunterst am Blogpost zu den übrigen Teilnehmern hinzugefügt. Eure Posts werde ich nach Ende Oktober lesen und kommentieren. Danach erscheint auch meine Blogparaden-Zusammenfassung 😉

      Wäre echt mal cool und genial, wenn noch einige mitmachen könnten. Aber das sehen wir denn mal, wer noch möchte.

    1. Hi Ulrike,
      danke, dass du noch kurz vor Schluss mitmachen konntest und auch Zeit fandest. Deinen Artikel habe ich mir schon kurz angesehen und dich sowie den Link zu der Teilnehmerliste oben hinzugefügt. Alles gut! Freut mich, dass es dich inspiriert hat 😉

  51. Hallo Alexander,
    habe gerade einen Bollywood-Blog gestartet. Aber alle meine Lieblingsblogs sind in englischer Sprache. Geht das auch?

    1. Hallo Hartmut, kannst du mal probieren, auch englische Blogs vorzustellen. Dazu kann ich zwar mangels perfekter Englisch-Kenntnisse eher weniger beitragen. Vielleicht profitieren ja meine und deine Leser von der Blog-Vorstellung. Mache das mal ruhig. Als Teilnahme lasse ich es dann auch hier gelten 😉

    1. Hallo Fabian,
      super, dass du mitgemacht hast und deinen Blogpost habe ich schon in die Teilnehmerliste unten aufgenommen. Den Post von dir sah ich mir auch kurz an und das geht in Ordnung. Noch sind ein paar Tage bis zum Blogparaden-Ende und ich werde euch zusammenfassen, zitieren und alles schön dofollow verlinken. Was will man da mehr 🙂

  52. Die Aktion finde ich wirklich sehr lobenswert! Auf diese Weise gibst du Bloggern eine vorzügliche Gelegenheit, thematisch relevante Verweise zu bekommen. Generell schätze ich deinen Blog sehr, hier kann man sein Wissen ständig erweitern. Mach auf jeden Fall weiter so, lese sehr gerne bei dir Alex!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Der Astscheren Prinz

    1. Vielen Dank, damit wir uns aber auch verstehen, würdest du bitte keine Keywords in den Kommentar-Links verwenden. Ich gönne jedem Leser nach dem dritten Kommentar doFollow-Links. Aber dann bitte einen echten Namen, Vornamen, Pseudo verwenden. Alle Leser haben die gleichen Rechte und das Blog möchte ich sauber halten.

      Ich denke, wenn du etwas über CMS wissen willst, so kann ich dir etwas vermitteln. Aber wie gesagt, es sind meine Erfahrungen und bei jedem ist es anders. Zumindest teile ich mich auch so mit und wenn ein CMS zu nichts taugt, dann schreibe ich das auch so 😉 Ausserdem werden nirgends irgendwelche Fachtexte kopiert, was oft vorkommt. Das merkst du beim Lesen der CMS-Posts, wenn jemand auf dieselbe Art und Weise ein CMS erklärt. Ich berichte nur aus eigenen Erfahrungen heraus und wie ich es erlebte.

  53. Oh, cool, ich hab das hier gerade erst entdeckt! Hätte auch gerne mitgemacht. Aber leider habe ich keinen richtigen Blog. Ich hab grad keine Idee, wie ich 2 Seiten in einem Beitrag unterbringen könnte… Obwohl….. doch, wenn ich es mir recht überlege, könnte schon gehen. Aber viel Zeit bleibt mir ja nun nicht mehr… Oo

    1. Hi Claudi,
      ja, sehr schade das, aber ok. Kein Problem. Ein Blog für die Teilnahme wäre schon ideal.

  54. Hallo Alexander,

    vielen Dank fürs Verlinken meines Blogbeitrags und für die Gelegenheit, auf die zu verweisen, die meine Arbeit schon lange begleiten (blog.hartmutpospiech.de).

    Ich finde deine Idee großartig, auf so vielfältige Weise Blogger zu vernetzen.

    LG Hartmut
     

    1. Hallo Hartmut,
      sehr gerne das! Freut mich, dass du mit Leidenschaft dem Blogging nachgehst und einfach Spass daran hast. Jetzt mache ich mich an die Auswertung heran, die etwas dauern wird, bis ich alles durchgelesen habe. Die nächste Blogparade wird hier auch noch starten und da wird jeder wieder eingeladen sein, sich zu beteiligen.

    1. Vielen Dank, Jens! Du hast es noch geschafft und jetzt findet die Auswertung der Aktion statt. Ich muss mir alle Posts nochmals ansehen und werde euch gerne zitieren wie ich das immer mache. Deinen Post trage ich gleich unter dem Blogpost ein und verlinke nochmals alle Teilnehmer in der Auswertung.

  55. […] kann man diese Vernetzung fördern? Alexander Liebrecht von Internetblogger hat zur Blogparade „Vernetze dich und stelle zwei Blogs deiner Nische vor“ aufgerufen. Ich […]

  56. Super coole Aktion! ist sowas auch für 2017 geplant? Wäre gerne dabei 🙂

    1. Danke Markus! Solche Aktionen kann ich nicht wiederholen, denke ich mir mal. Mal sehen, ob das etwas bringen würde. Aktuell für dieses Blog gibt es eine Blogger-Blogparade auf der Startseite des Internetblogger.de. Da kannst du gerne mitmachen, falls du auch bloggst.

  57. Das ist was für mich! Hört sich richtig gut an, da werde ich bestimmt mitmachen 🙂

    1. Michi, hast du auch auf das Datum des Artikels geschaut. Es war 2016 und ist nicht mehr aktuell. Ich hoffe doch sehr, dass man das am Post erkennen kann.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg