Wie man ein myBB Plugin installieren kann

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Ich bin manchmal ein Nachtblogger, gerne auch am Wochenende und heute Nacht sollten weitere Blogartikel hier im Blog folgen. Ich habe mir früher nie darüber Gedanken gemacht, welche Suchanfragen meine Blogs haben und seit einigen Wochen schaue ich immer mal wieder in Google WebmasterTools, wonach nun gesucht wurde. Mein Internetblogger.de ist da schon seit Langem vertreten und es wird hier nach allen möglichen Begriffen gesucht. Einer davon ist wie man ein myBB Plugin installieren kann.

So dachte ich mir, warum das nicht gleich zu Blog bringen und so leite ich die Suchmaschinen-Besucher zu den richtigen Inhalten weiter. Daher mache ich es mal hier und erwähne kurz, wie man nun ein myBB Plugin installieren kann.

Nun myBB ist eine sehr bekannte und funktionsreiche OpenSource Forumsoftware, die man hier bekommen kann. Es ist derzeit die Version 1.8.5, welche ich hier und hier im Einsatz habe. Das sieht im Frontend so aus, wie auf dem obigen Bildchen. myBB-Plugins bekommt man hier. Ein myBB-Plugin wird aus der genannten Quelle heruntergeladen, lokal entpackt und dann so wie es ist mit den Verzeichnissen wie /inc und anderen ins Rootverzeichnis eurer mybb-Installation auf den Webspace hochgeladen.

mybb-forum-frontend-foren

Danach loggt ihr euch in eurem myBB-Board als Admin ein und geht im Backend zu den Plugins, müsst hochgeladene Plugins installieren bzw. nur aktivieren. Wenn ein Plugin mit eurer mybb-Version nicht kompatibel ist, geht es nicht zu installieren und das wird euch rot angezeigt. Aber man kann so manche myBB 1.6 Plugins mit myBB 1.8.5 kompatibel machen, indem man die Plugin-Datei öffnet und etwas nach unten scrollt, sucht dabei nach dem “compatibility Wert” und ändert es von “16” zu “18”. Damit sollte es möglich sein, zum Beispiel das tolle und nützliche Plugin “overview” zum Laufen zu bringen. Die Liveansicht der Pluginausgabe seht ihr in meinem Forum bei Internetblogger.de unter /forum. Dort sieht man die Übersicht mit den letzten Forumpostings und den Threads, die jemand erstellte.

Dieses und andere myBB 1.6 Plugins sind somit auch bei myBB 1.8.x einsetzbar. Aber übertreibt damit nur nicht und versucht nach einem kompatiblem myBB 1.8 Plugin auch mal hier zu suchen. Dort sind aktuelle Plugins vorhanden und man wird sie auch nutzen können. Plugins sind gut und werden euer mybb-Board etwas erweitern, bringen weitere Funktionen mit ins Boot und dabei kann es von mir aus auch der Editor für die Schnellantwort sein, die Topic -Beschreibungen, suchmaschinen-freundliche URLs mit dem Plugin Google SEO, Avatare im Board Index und in den Topics, Tagging und viele andere, die man nutzen könnte.

Somit kann man festmachen, dass die Installation eines mybb-Plugins wesentlich einfacher ist, als würde man eine Mod bei SMF installieren oder noch früher eine Mod bei PHPBB, obwohl da die AutoMod solch eine Mod-Installation erst gut möglich macht.

Nun habe ich auch dieses Thema bei Internetblogger.de und ich lasse mich gerne auch von den Suchanfragen inspirieren. Wenn es interessante Themen sind, zu denen ich etwas beitragen kann, dann werden sie hier nach und nach auftauchen, damit die Google-Suchenden immer wieder bei Internetblogger.de fündig werden. Die Suchanfragen sind bei mir etwas gestiegen und da schaue ich mal, ob ich Google das bieten kann, wonach wirklich gesucht worden ist und ihr bekommt weitere interessante Infos aus den Bereichen wie Blogging, Web 2.0, Internet und OpenSource CMS.

Betreibt jemand von euch ein myBB Board?

Welche myBB-Plugins sind eure Lieblinge?

Welche Forumversion setzt ihr derzeit ein?

Übrigens setze ich neben myBB auch SMF, PHPBB und WBB 4.0 ein.

Also dann bis zum nächsten Artikel und freue mich auf euer Feedback.

by Alexander Liebrecht

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Hans sagt:

    Hallo Alex, jo, ist kein Hexenwerk, ein plugin zu installieren. Gut das eine oder andere braucht gewisse Vorraussetzungen. Das muss man wissen.
    Beispielsweise bei der Installation des MyBB
    SEO-Plugin
    brauchts die PluginLibrary. Aber, wenn man das in Ruhe und ohne Hektik macht, dann sollte das schon gelingen.
    HG Hans

  2. Alexander sagt:

    Hallo Hans,
    ja, das ist in der Tat so und danke für den Hinweis mit dem SEO-Plugin Google Seo. Die PluginLibrary wird natürlich vorausgesetzt, das vergass ich zu erwähnen. Aber sonst ja, das geht mit der Plugininstallation und Recht hast, in aller Ruhe installieren, schauen, welche Verzeichnisse wohin kommen und einfach hochladen, installieren und anschliessend aktivieren. Wenn es nicht geht, wird mybb Fehler anzeigen, wonach man sich auch richten kann.

  3. Ich tue mich immer schwer mit dem Plugin Installieren beim MyBB wenn es ans Updaten geht.
    Das muss man dann ja immer neu machen glaube ich zumindest.
    MyBB mag ich nicht mehr 🙂

    Grüße
    Lothar

  4. Alexander sagt:

    Also bei mir ist es nun Routine und manchmal kann es schon mal passieren, dass etwas nicht hinhaut, aber dann muss ich mir Zeit nehmen. Plugins installiere ich auch keine mehr, weil bei Webmasterwelten.de scheint alles an Funktionen an Board zu sein, soweit ich weiss.

    Früher habe ich mich mit den vielen Plugins bei myBB befasst und nun ist es gut und ich schaue nun seltener danach. Ich habe noch ein Testboard mit myBB 1.6.17 glaube ich, um so die vielen und noch mehr Plugins zu testen 🙂 Das macht Laune, wenn ich man in die Sache vertieft bin und Zeit übrig habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Aus gründen der Performance verwenden wir Cloudflare als CDN-Netzwerk. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um die Sicherheitseinstellungen pro Client anzuwenden. Dieser Cookie ist für die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren