PHP Fusion 9: Microblog, News Panel, Google Adsense und Google Plus Panel

PHP Fusion 9: Microblog, News Panel, Google Adsense und Google Plus Panel

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Viele von euch wissen es bereits, dass ich bei Internetblogger.de auch OpenSource CMS durchnehme und behandele und im heutigen Beitrag handelt es sich von PHP Fusion 9, die derzeit noch in der Entwicklungsphase steckt und eine Beta 7 Version ist. Ich habe es bereits hier installiert und das sieht schon ganz gut aus, meiner Ansicht nach.

Ich möchte mit euch über solche Infusionen wie Microblog, News Panel, Google Plus Panel und Google Adsense Integration in einem PHP Fusion 9 Portal sprechen. Das alles hatte ich gestern realisiert und möchte meine Erfahrungen hier preisgeben. Ich verfolge die Entwicklung dieser CMS-Version bereits seit November 2014 und seitdem haben die Entwickler eine Menge umgesetzt und wenn man es sich bei GitHub ansieht, wird man schnell erkennen, wie viel Arbeit da gemacht wurde. Wir stehen aber schon kurz vor der ersten guten RC-Version des PHP Fusion 9 CMS und da warten alle PHP Fusion User sehr gespannt darauf und werden sich bestimmt darauf schnell stürzen wollen. Ich werde mein jetziges Portal lediglich updaten müssen. Das sollte klappen.

Bei PHP Fusion 9 sind auch vollkommen neue Infusionen im Einsatz, wenn man dieses CMS jetzt neu aufsetzt. Diese Infusionen, was auch auf gut Deutsch Erweiterungen sind, wird man im Backend unter System Admin–>Infusions finden können. Panele findet man ebenfalls im Backend unter System Admin–>Panels und kann sie dort bearbeiten, löschen und neue hinzufügen sowie unterbringen. Mit Panelen holt man sich alle möglichen Funktionen in so ein Portal. Für PHP Fusion 9 gibt es nur allerhand Panele, die das System von Haus aus hat und ein paar Panele habe ich im englischen Support-Forum auf PHP-fusion.co.uk gefunden und entdeckt.

Kommen wir doch mal gleich zum Last News Panel – letzte News Panel

Last News Panel bei PHP Fusion 9.0

php-fusion-9-portal-frontend_latest-news-panelÜber dieses Panel habe ich hier im Portal bereits geschrieben. Im Artikel befindet sich auch der Link zur Downloadquelle des Panels, wo man es sich ansehen kann. Lädt euch das Panel von GitHub aus der Quelle, denn der Downloadlink im Support-Forum zieht nach sich, dass das Panel gar nicht funktionieren wird, was ich gestern schon hatte. Die Quelle auf GitHub ist besser und es klappte auch alles nach der Panel-Installation.

Mit diesem letzte News Panel kann man in der rechten oder der linken Portal-Sidebar letzte News anzeigen lassen. Es gibt auch einen Reiter mit den meist gelesenen News und den letzten News. Das ist sehr nützlich, denn die Sidebar ja fest ist und man sie von jeder Portalseite aus sichten und finden kann. Wenn ihr in eurem PHP Fusion 9 Portal mit den News arbeitet, könnte es nützlich sein, wie ich finde.

Microblog und Microblog Panel bei PHP Fusion 9.0

Es gibt auch eine Micro-Blog Infusion, die man ebenso wie alle anderen Infusionen ins Verzeichnis /infusions auf den Server hochladen, anschliessend im Backend unter System–>Infusions installieren muss. Dazu gibt es auch das Microblog Panel, welches man links oder rechts in der Sidebar unterbringen kann.

Das Microblog erscheint nach dem Installieren in der Seitennavigation des Sidepanels im PHP Fusion 9 Portal, in meinem Falle ist es links. Das Microblog wurde sowohl bei PHP Fusion 7 als auch bei 9 getestet und ich habe es in der Version 9.0 am Laufen. Das klappte soweit so gut. Das Microblog an sich stellt für die User des Portals die Möglichkeit dar, im kleineren Stile zu bloggen. Man hat so schon das Blog in PHP Fusion 9.0 und das Microblog kann als eine Art gute Ergänzung genutzt werden.

Das Microblog hat Kommentare und es werden unter /infusions/cv_microblog_pnale/index.php letzte Einträge des Microblogs angezeigt und eben kann man zum Eintrag selbst gelangen. Im ausgeloggten Zustand und auch für Gäste wird das Ganze ebenfalls sichtbar. Ich zeige euch hier ein paar Screenshots des Microblogs und des Panels aus dem Frontend von PHP Fusion 9.0.

php-fusion-9-portal-microblog-artikel

Und hier ein weiterer Screenshots des Panels, welches man im Backend des Portals unter System–>Panels neu hinzufügen  und aktivieren kann.

php-fusion-9-portal-microblog-panel-sidebarLeider wird das Ganze in der russischen Sprache dargestellt, mich hat es ja nicht gestört und das PHP Fusion 9 ist eben Englisch, Russisch, Ukrainisch und in anderen Sprachen, ausser der Deutschen Sprache – noch nicht. Aber es dürfte an dieser Infusion und dem Panel liegen, warum der Panel-Titel in Russisch ist. Jedenfalls tauchen im Panel letzte Einträge aus dem Microblog auf und ebenso der Link zum User Profil des Users, welcher im Microblog beigegangen war.

Google Plus Panel

Das ist eine schöne Infusion, die ich hier erfasst hatte. Diese Infusion bzw. das Panel wird ebenso aus der in meinem Artikel verlinkten Quelle downgeloadet, lokal entpackt und ins Verzeichnis /infusions auf den Server hochgeladen. Anschliessend muss man das Panel in den Panelen im Backend von PHP Fusion 9 unter System–>Panels hinzufügen und ich kann euch dazu raten bei PHP Fusion 9.0 das Theme Bootstrap zu verwenden. Dieses Design seht ihr in meinem oben verlinkten Portal. Das hat dann auch zwei Sidebars, den Footer und den Header-Bereich. Die Themes bei PHP Fusion 9.0 können im Backend im System bearbeiten werden und man kann zum Beispiel die Schriften ändern oder die Grösse der Schrift etc.pp. Manchmal will man alles individuell haben, daher wäre es im Falle eines Falles sehr nützlich.

Damit im Google Plus Panel auch eure Google Plus Box erscheint, muss man die Datei /infusions/google_panel/google_panel.php in einem HTML-Editor aufmachen und nach diesen Zeilen Code suchen:

 </script>”;
        echo ‘<div class=”g-page” data-href=”https://plus.google.com/+Internetbloggerde” data-width=”160″>’;
        echo ‘</div>’;
        closeside();

Dort gilt es dann, eure Google Plus URL und die Breite des Panels einzutragen. Bei dem Theme Bootstrap habe ich es bei 16o Pixeln stehen, was noch einigermassen passabel ausschaut. Das könnt ihr ebenso in meinem PHP Fusion Portal unten in der rechten Sidebar sichten.

So bringt man etwas SocialMedia ins Spiel und dieses CMS in der Version 9 wird mir immer sympathischer, weil es nicht so kompliziert ist und erweitert werden kann. Themes sind noch nicht viele existent, aber dazu kommt es noch, wenn vielleicht per Jahresende 2015 die Finalversion erschienen ist. Sehen wir denn mal, wann es soweit ist.

Und nun etwas zu den Google Adsense Platzierungen in so einem PHP Fusion 9.0 Portal

Google Adsense bei PHP Fusion 9.0

Mit Google Adsense kann man arbeiten und das geht einfach. Man hat ja auch schon meistens einen Google Adsense Account und muss eine oder zwei neue Anzeigen erstellen, je nachdem, wo man diese Anzeigen im PHP Fusion 9 Portal platzieren wollen wird. Ich habe es unter dem Header und in der rechten Sidebar. Also nehmen wir eine horizontale und eine vertikale Adsense Anzeigen. Die Codes könnt ihr aus dem Google Adsense Account kopieren und müsst dann im Backend von PHP Fusion 9 ein oder eben zwei neue Panele erstellen.

Dazu wählt ihr kein bereits hochgeladenes Panel aus und müsst den Code mit dem Adsense-Script in den Editor des Panels einfügen. Alles speichern auf “enable” stellen. Das Panel könnt ihr unter System–>Panels per Drag and Drop verschieben, dorthin wo ihr es haben wollt.

Google Adsense kann euch dabei helfen, bei steigenden Besucherzahlen im Portal, etwas Geld einzunehmen und dezent ist es auch, sodass es keinen stören wird. Solange man nicht mit grosser Layer-Werbung arbeitet, besucht man ein interessantes Portal doch gerne. Alles andere kommt nicht in die Tüte :).

Hier nochmals abschliessend ein paar Screenshots von den Infusionen, die sich im Backend von PHP Fusion 9 unter System–>Infusions befinden und können dann ebenso im Backend unter Infusions gefunden werden. Wenn es ein Panel ist, dann taucht es nur unter System–>Panels auf und kann dort auch schnell und unkompliziert verwaltet werden.

php-fusion-9-portal-backend-system-admin-infusionen

Übrigens achtet bitte darauf, dass ihr keine Infusionen wieder deinstalliert, wenn ihr schon eine installiert/infused und neue Inhalte damit erzeugt habt. Es wird alles dann mal weg sein und das sah ich am Forum 9.o, nachdem ich getestet habe. Das Forum setzte ich immer wieder neu auf, weil ich die Forum-Attachments testen wollte. Jetzt habe ich sie, aber eben die 200 Posts waren weg und ich dachte, sie würden noch in der Datenbank sein – leider nicht der Fall. Daher bitte nicht mit den Infusionen herumspielen, einmal installieren und gut.

Nun das wäre mein neuer Bericht zum Thema PHP Fusion 9.0 Portal, den Panelen und Infusionen sowie Google Adsense im Portal.

Freue mich auf euer Feedback, falls ihr auch mit diesem CMS arbeitet.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg