Internetblogger.de war mehrere Tage offline

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Wie viele von euch bemerkt hatten, war dieses Blog Internetblogger.de mehrere Tage offline und es hat eigentlich einen einfachen Grund gehabt. Bevor ich das erzähle, möchte ich alle beruhigen, Internetblogger.de ist nicht gestorben oder vom Netz genommen worden.

Dieses Blog wird weiter existieren und leben und ich werde mich weiterhin darum kümmern, da es mein wichtigstes Blog ist.

Ich möchte mich in diesem Sinne bei allen Lesern, Besuchern und denen, die hier Artikel gebucht hatten, für die Unannehmlichkeiten vielmals entschuldigen. Ich hoffe, dass ich auf euch weiterhin und auch in Zukunft zählen kann.

Online-offlineDas Blog war down weil ich einfach vergeigt hatte, das Webhosting zu bezahlen. Mir war es nicht bewusst, dass es nicht rechtzeitig geschehen ist. Ich suchte nach dem Fehler, konnte aber nichts finden und rief dann meinen Webhoster an. Dann wurde alles aufgeklärt und ich habe auch gleich bezahlt, so war das Blog zwei Tage später wieder online und ich freue mich riesig.

Das ist meine Stellungnahme an euch und hoffentlich, seht ihr das nicht so eng. Ich weiss, dass ich hier Stammleser habe und bis jetzt hatte ich nur ein paar Anfragen erhalten, warum denn das Blog offline ist oder war. Daher weiss ich, dass manche hier sind und mitlesen.

Hier werden in den nächsten Stunden neue Inhalte erscheinen und es geht dann wie gehabt weiter.

Danke euch allen für die Treue zum Blog!

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by Wiktoria Pawlak  via Shutterstock.com

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

38 Comments
  1. Hi Alex,
    schön das der Blog wieder online ist.Das der Hoster da gleich die Reißleine zieht nur weil mal vergessen wir eine Rechnung zu bezahlen ist ja schon heftig.
    Oder waren es mehr als eine Rechnung.

    Weiterhin viel Spaß.
    Grüße
    Lothar

    1. Hi Lothar,
      ja das freut mich auch sehr. Ich vermute, dass ich schon Mahnungen bekam und sie im Schnelldurchlauf löschte, ohne mir einen Kopf gemacht zu haben. Aber sonst, glaube ich auch nicht, dass der Hoster ohne eine Benachrichtigung den Server sperrt, was nun mal leider geschehen war.

      Ich werde es in Zukunft vermeiden.

  2. Wir wissen doch nicht wie oft er schon eine Mahnung bekommen hat. Bei 200 Mails täglich kann man das wohl leicht übersehen. Ich frag mich gerade was das für Mails sind. Vermutlich fast alles Werbemüll und Statusmeldungen wie “ihr sozi. Freund xyz hat eine neuen Post geschrieben”.

  3. Hi Rainer,
    jepp, ich habe es ganz sicher übersehen und es sind immer im Schnitt um die 200 Mails, die ich dann meistens an einem Punkt des Tagesablaufes durchchecke. Es sind Benachrichtigungen aus den russischen Blogs, weil ich dort die Kommentare abonniert habe, da ich mich damit beschäftige.

    Und ich bekomme auch viel Werbemüll und natürlich die Kommentare von euch und auch ein paar Anfragen bzgl. Blogwerbung – das nicht jeden Tag, aber so einmal die Woche oder so.

    Jetzt wo das Blog offline war, hat erstmals keiner Lust mich bzgl. Werbung anzuschreiben, aber der Wind wird sich schon nach ein paar Wochen wieder legen und dann kann ich wieder super netzwerken.

    Den Spam-Ordner bei GMX checke ich gar nicht mehr. Da wird einfach gleich alles gelöscht. Und wenn ich per Zufall sehe, dass eine gute Mail im Spam landete, dann deklariere ich sie als Nicht-Spam und dann beim nächsten Mal klappt es damit.

  4. Hi Alex,

    ich hatte es bemerkt und schön, dass du wieder online bist. Wir vergessen alle mal was. Unser Webhoster hat bisher leider nicht vergessen, die Beiträge abzubuchen. 😉

    PS: Was ist das für ein Plugin, mit dem du deine Smilies ausgibst?

    LG Susi

    1. Hi Susi,
      freut mich ebenfalls. Andere Blogs waren ja woanders gehostet und da war alles gut, aber bei Internetblogger.de eben ein Missgeschick passiert. Ja, der Webhoster denkt immer dran und das auch noch sehr pünktlich.

      Also ich setze kein Plugin für Smileys ein und das wird irgendwie in diesem Theme so gehandhabt, falls es theme-abhängig sein sollte. Ich mag diese Smileys auch sehr und nutze sie gelegentlich :).

  5. Hi Alex,

    schön, dass du wieder online bist. Hast du schonmal über Bankeinzug bzw. Lastschrift nachgedacht? Dann könnte dir das nicht passieren.

    Was mich mehr interessieren würde – kannst du Auswirkungen wegen der Downtime feststellen? Gab es Abstrafungen von Google oder dergleichen?

    1. Hi Raffael,
      ja, das ist schon in Arbeit und so werde ich es nun handhaben.

      Also ich hatte nur Benachrichtigung vom GoogleBot, sodass er auf das Blog nicht zugreifen konnte. In den WebmasterTools habe ich nicht geschaut, aber es scheint alles beim Alten geblieben zu sein. PR und AlexaRanks sind vorhanden und die Besucher sind wieder da, die sonst hier täglich vorbeischauen.

  6. Hi Alex,

    das sind ja mal klasse Nachrichten! Hatte mich auch schon gewundert. Hätte es echt schade gefunden wäre die Seite jetzt wirklich tot.
    Wirklich klasse Arbeit, was du hier auf die Beine gestellt hast, weiter so!

    Grüße
    Bernd

  7. Hallo Bernd,

    vielen Dank für die netten Worte, das motiviert einen, weiter zu machen.

  8. Alex:

    Es sind Benachrichtigungen aus den russischen Blogs, weil ich dort die Kommentare abonniert habe, da ich mich damit beschäftige.

    Das zählt für mich auch als Statusmeldung. Alles eine richtige Mailflut, wenn man zu viel kommentiert und überall ein Abo macht.

  9. Ja, Rainer, so ist es als Blogger und ich versuche mich zwar ein wenig zurückzuhalten, aber bei dem RU-Blog muss ich kommentieren, da es noch frisch ist und kaum Leser hat. Da muss ich mich irgendwie zeigen, dass es Blog überhaupt existiert.

  10. Hatte mich schon gewundert, was mit deinem Blog los ist (oder ob ich die falsche Adresse eingegeben habe) Gut, dass wieder alles gut ist!
    LG
    Sabienes

  11. Ich habe irgendwie öfters Probleme mit deiner Seite, gerade eben hat die Seite auch sehr lange geladen.

  12. ja, Heute Morgen war die Seite auch fast eine halbe Stunde nicht zu erreichen bzw hat sehr langsam geladen – mit dem Ergebnis Error

    1. Das Gleiche kam gestern bei mir und nach ein paar Minuten ging es dann wieder. Ich bin mir halt manchmal nicht sicher, ob es vielleicht an meiner Verbindung liegt – aber wenn du auch Probleme hast, dann wirds wohl eher am Blog liegen.

  13. Hallo Leute,
    ich habe eben wieder den Server in Plesk gecheckt und alle Werte sind normal und im grünen Bereich. Ich weiss auch nicht, warum das Blog Probleme macht. Vll. hätte ich erst gar nicht von All-inkl wechseln müssen und wäre dort auf einem Managed Server bestimmt besser aufgehoben.

    1. Alleine das absenden meines letzten Kommentars hat gerade mehrere Minuten gedauert…

  14. Vll. hätte ich erst gar nicht von All-inkl wechseln müssen

    Alex pack Deine Sachen. Ein Umzug mit WordPress ist in wenigen Stunden vollzogen.
    Wenn Du schon mehr als eine Hoster haben möchtest dann möchte ich Dir noch einen Hoster Tipp mit auf den Weg geben.

    serverprofis

    Der Hoster Serverprofis Arbeitet mit C-Panel . Da hättest Du dann auch gleich eine Idee für einen neuen Blogbeitrag. Du könntest dann auch über die verschiedenen Webhosting Control Panel schreiben.

    Du kennst Plesk aber C-Panel ist 100 mal geiler.
    So hat die C-Panel Version des von mir vorgestellten Hoster einen Script Installer. Da kann man mit wengigen Klicks auch schnell mal einen WordPress installieren oder auch andere CMS .
    Das wäre auch was für Deine CMS Testreihe.

    Und das für Preise ab 3,50 € pro Jahr inklusive .de Domain.
    Dafür bekommt man

    500 MB Speicherplatz
    unbegrenzt Transfervolumen
    1 .de Domain inklusive
    1 E-Mail Account über
    POP3, IMAP
    1 FTP Account
    1 MySQL 5 Datenbank

    Für 4,68 € im Jahr bekommst Du 1 GB Speicherplatz und das sollte ja wohl für Internetblogger.de erstmal reichen.
    Dafür bekommst Du wo Du jetzt bist nicht mal die Domain.

    Wahrscheinlich zahlt Du das 1o fache in Jahr 🙂

    Wie gesagt ein Umzug mit WordPress ist sobald Du den Authcode hast in wenigen Stunden erledigt.
    Einfach Backup ziehen und auf das neue Webpaket einspielen. Dann nur noch abrwarten bis das dns update durch ist.

    Das überlege Dir mal ernsthaft.Denn auch der Service ist bei dem Hoster besser.

    Grüße
    Lothar

    1. Und das für Preise ab 3,50 € pro Jahr inklusive .de Domain.

      Nutzt du den Service des Anbieters denn selbst auch? Ich wundere mich gerade nämlich ein wenig, bei anderen Anbietern kostet die Domain alleine meist schon mehr.

      1. In seinem Erfahrungsbericht schreibt er, dass er den “Private XL 5.0” gebucht hat.

  15. Nutzt du den Service des Anbieters denn selbst auch?

    Ja ich bin dabei seit März glaube ich.

    Ich bin da mittlerweile mit ca 60 Projekten die ich alle auf einem Webpaket habe.
    Da für zahle ich 4,95 € im Monat 5.de sind inklusive und dann wenn Du mehr als 20 Domains verwaltest dann bekommt Du Reseller Preise.
    Da kostet die .de z.B nur noch 2,99 € inklusive MwSt.
    Auch die anderen Domain Endungen sind billiger als woanders.

    Ich habe über den Anbieter auch meine ersten Erfahrungen gebloggt.

    http://perfect-seo.de/serverprofis-erfahrung.php

    Wenn wirklich mal alles zusammenbricht und man auch keine Backups hat dann kann ich sagen das die Backups noch Rückgängig teilweise bis zwei Monate haben.
    Bei mir waren durch ein Exploide alle PHP Seiten verseucht und das hatte ich erst zu spät gemerkt so das meine eigenen Backups auch schon verseucht waren.Aber zum Glück hatte der Hoster noch ein altes Backup der FTP Daten zu Zeiten als die php Seiten noch nicht veseucht waren.
    Die hat er mir eingespielt und alles schnaggelte wieder wie vorher.
    Da Datenbanken waren ja nicht betroffen.

    Zurzeit wirklich sehr empfehlenswert.

    Grüße
    Lothar

    1. Das sieht nicht uninteressant aus, werde ich mir auch einmal näher angucken. Welches Packet hast Du da genau in Gebrauch? Gibt ja zum Beispiel vServer S 1.0 usw…

      1. In seinem Erfahrungsbericht schreibt er, dass er den “Private XL 5.0” gebucht hat.

        1. Ach ja nun sehe ich es auch – ich hatte den Artikel bei perfect-seo zu dem Zeitpunkt noch nicht gelesen gehabt, aber wirklich Klasse.

    2. Danke für deinen Erfahrungsbericht, dass klingt wirklich gut – ich glaube, ich werde das auch mal testen 🙂

  16. Hallo Leute,

    tutu mir wirklich leid, dass es hier wieder eine Panne gab und die CPU auf dem Server war ausgelastet. Jetzt ist wieder alles normal. Ich habe in den Logs gesehen, dass unglaublich viele Zeilen vom Kaskus Smileys Plugin vorhanden waren. Das Plugin ist schon mal entsorgt worden. Mal sehen wie es weiter laufen wird.

    @Lothar,
    ich würde ja gerne umziehen, aber in diesem Jahr habe ich den Zug leider verpasst. Mein Vertrag bei Strato wurde verlängert und ich hätte es gleich am Anfang des Monats kündigen sollen. Jetzt gilt es wieder 12 Monate und wenn ich umziehe, zahle ich trotzdem bis zum Schluss. Daher kann ich es jetzt noch nicht machen.

    Aber sonst hört es sich gut an mit deinem Webhoster und wenn es wirklich so schick ist, dann kann ich den im nächsten Jahr mal ausprobieren. CPanel habe ich schon mal von innen gesehen und ich fand auch cool und nützlich, dass man dort mit einem Klick zahlreiche Blogsysteme und weitere Dienste installieren kann.

    Ich müsste jetzt noch im Forum bei Hans etwas Aktuelles schreiben, da ich dort gesagt hatte, dass ich schon nächste Woche umziehen werde. Damit wird erstmals nichts.

  17. Hallo Alex,
    eben hing er wieder einige Minuten. Jetzt geht es wieder.Mal sehen was er gleich macht wenn ich den Kommentar abschicke.

    Also wegen 5 oder 10 € würde ich jetzt nicht zwingend noch ein Jahr ein Jahr bei einem Hoster bleiben der mir nicht gefällt.

    Du willst umziehen (Wohnung oder Blog ?? )
    Wie dem auch sei.
    Viel Spaß dabei.

    Dir einen schönen Abend.

    Ach ja . Ich sagte ja schon mal . Schau Dir eine Deiner php Dateien mal an ob man Dir da eine Schadcode untergejubelt hat.
    Das war bei mir schon zwei mal so.

    Auch hierbei hat mir mein neuer Hoster sehr geholfen.
    Und auch darüber habe ich berichtet.
    http://perfect-seo.de/mein-account-wurde-gehackt-hoster-serverprofis.php

    Fragen dazu beantworte ich gerne.

    Grüße Lothar

    1. Hi Lothar,
      ich kam jetzt auch etwas schneller auf dieses Blog und Kommentare abschicken geht schneller vonstatten. Wenn es so bleibt, dann ist es vll. irgendwie erträglich und soll bloss nicht schlimmer werden.

      Also ich zahle ja 35 Euro bei Strato und das ist auch ein Server. Von daher nutze ich es weiter und schaue im nächsten Jahr, dass ich rechtzeitig kündige.

      Nee, mit dem Umziehen war dieses Blog gemeint, wohnungs-technisch umziehen muss ich nicht haben :).

      Ich nutze immer die aktuellste WordPress-Version und kümmere mich meistens zeitnah darum. Von daher schliesse ich es mit dem Schadcode in den PHP-Dateien dann eher aus. Aber das liegt an dem Server, da bin ich mir sicher. Am Blog kann es nicht liegen, so denke ich mir mal.

  18. Jetzt gilt es wieder 12 Monate und wenn ich umziehe, zahle ich trotzdem bis zum Schluss.

    Manchmal ist es besser man zahlt einfach ohne seinen Vertragsrechten nachzugehen. Aber vielleicht wurde auch dein Code gehackt. Oder dein neues IP-Sperr-Plugin schuld daran ist, weil dein Blog läuft ungefähr seit dem du von dem PlugIn geschrieben hast ziemlich langsam.

    1. Ja, das kann so möglich sein, Rainer.

      Mein IP-Plugin ist nun gelöscht und wer weiss, ob es hier eine Rolle gespielt hat. Jetzt rufe ich das Blog fast schon normal auf. Natürlich beim mehrmaligen Aufrufen passiert es aus dem Browsercache heraus, aber auch so, wenn ich das Blog das erste mal heute aufgerufen habe, war es fast schon erträglich mit dem Ladetempo.

      Mal sehen, was die Zeit noch bringen wird.

      1. Ja, jetzt ist es erheblich schneller. Es ist zwar noch nicht so schnell wie früher, aber fast so schnell.

  19. Ich habs grad schon bei Hans im Forum gepostet.
    Alle FTP Daten sichern und platt machen. Ein aktuelles WordPress aufspielen und dann nach und nach die Plugins zuschalten.

    Das ganze dauert 30 Minuten und während es hochlädt kann Alex schon mal das ganze in einen Erfahrungsbericht formulieren.
    Bringt Content und Sicherheit. 🙂

    Grüße
    Lothar

    1. Lothar, ich habe doch schon das neue WordPress drauf, da ich vor einigen Tagen aktualisiert habe. Da sind jetzt alle Dateien neu und erneuert. Von daher kann es daran nicht liegen.

      Aber danke für deine Erläuterung!!

  20. uuuuuund zack -ich bin durchgekommen nach nur 3 Minuten und 16 Sekunden Ladezeit habe ich es auf diesen Blog geschafft, wollte mich dochmal umschauen was es Neues gibt hier. Und einen Kommentar konnte ich auch schon absetzen ohne lange Wartezeit.

  21. Hi Sabine,
    ja, also jetzt sollte es noch ein wenig schneller sein, wie mir hier einige mitteilen. Also hat sich doch etwas verbessert. Hoffe ich doch, dass es so bleiben wird.

    Neues gibt es erstmals nicht viel, aber ich werde die Woche hier noch bloggen 🙂

  22. Dann ist ja alles bestens.
    Wundersame Selbstheilungen sind immer noch die besten 🙂

    Dir dann einen schönen Tag.

    Grüße
    Lothar

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg