Es gab heute einen schwerwiegenden Zwischenfall in meinem neuen SMF-Forum unter http://webmasterwelten.de. Mir ist nämlich folgendes passiert. Ich wollte innerhalb des Forums Tagging einführen und suchte alles nach einem passenden Mod. Es gibt nicht viele Mods, die das können, so wurde ich auf den Mod Tagging System for Topics aufmerksam und habe es versucht zu installieren. Automatisch ging es wie gewöhnlich nicht und ich habe den Weg der manuellen Installation genommen.

Also habe ich im Mod-Verzeichnis auf SimpleMachines auf Parse geklickt und mir wurden Dateien angezeigt, welche es zu ändern gilt. Der Mod sollte aber auch mit der aktuellen SMF-Version 2.0.6 kompatibel sein, was es leider nicht ist oder war. Ich habe also dann manuelle Änderungen an den vorgesehenen Dateien vorgenommen und navigiert zum Forum zu den Mod-Einstellungen, wobei es da nicht viel einzustellen gab.

Ich habe ein paar Werte eingetragen und wollte das Ganze gleich testen, also erstellte ich ein neues Posting und trug ein paar neue Tags in das dafür vorgesehene Feld ein. Danach habe ich auf Senden gedrückt und schwuppdiwupp, ein Datenbankfehler wurde erzeugt und dann waren alle Boards und Topics nicht mehr aufrufbar. Also machte ich mich auf den Weg zu Google und suchte nach einer Lösung für das Problem.

Webmasterwelten.de - Das Bloggerforum

Offensichtlich war ich nicht der einzige, der mit demselben Mod denselben Fehler hatte, aber nirgens gab es eine nachvollziehbare Lösung für das Problem. Dann habe ich den Mod vom FTP gelöscht und suchte in der Datenbank in der Tabelle mit den aktuell installierten Mods danach, fand aber nichts und auch sonst fand ich nirgends was. Mir kamen erste Zweifel und ich wusste nicht mehr, wie ich das Problem lösen kann. Also spielte ich mit dem Gedanken, ein Backup vom 06.11.2013 einzuspielen, wobei mir dann etliche Topics verloren gehen würden. Das wäre auch meine letzte Wahl gewesen.

Also stöberte ich und stöberte in Google, in den englischsprachigen Foren, überall da, wo dieser Mod namentlich SMF-Support-Forum, in Hoffnung, dass mir jemand schnell helfen wird, aber nicht um die Zeit, dachte ich(es ist ein paar Stunden her).

Aber doch jemand schrieb zurück und erwähnte, dass ich den Mod nicht richtig deinstalliert habe. Das schien so zu sein und es sind immer noch Reste vom Mod irgendwo in den Dateien. Der Datenbank-Fehler war im Zusammenhang mit der Display.php und ich dachte schon, ich muss ein altes Backup vorziehen. Ich habe dann einfach die Display.php mit einer neuen derselben Datei überschrieben und als nächstes war es die Post.php, also wiederholte ich den Vorgang und machte das gleiche.

Das hat mir aber dann geholfen und ich kann jetzt wieder die Postings und Threads sowie Boards aufrufen. Allerdings befinden sich immer noch Reste in den von mir geänderten Dateien und ich kann sie schlecht entfernen bzw. die Dateien überschreiben, da diese Dateien im Zusammenhang mit meinem wichtigsten SEO-Mod, nämlich SMFPacks SEO Mod Pro, stehen. Wenn ich das jetzt machen würde, dann würde der Mod auch ausfallen, was ich aber mühsamst manuell installiert habe.

Also was mache ich nun? Ich lasse es so und im Forum habe ich erwähnt, dass niemand das Feld *Tags* benutzen sollte. Wenn das doch jemand tut, führt es nirgendwohin, da die Mod-Dateien zum grössten Teil gelöscht sind. Ich hasse diese Fummelei mit den Mods in SimpleMachines, aber es bleibt nicht aus, wenn man das System irgendwie erweitern möchte. Es gibt viel zu wenig gute und verlässliche Mods und alles muss man von Hand installieren, was ja bei SMF der Standard zu sein scheint.

Ich werde nun die Finger von den Mods lassen und warte nur noch auf den Support zwecks meines SEO-Mods und der Load.php, die wahrscheinlich fehlerhaft ist. Aber heute im Laufe des Tages sollte sich jemand melden und mir eine gefixte Load.php zukommen lassen. Darauf freue ich mich schon und dann geht es bei meinem Forum nur um Content und wiederum neuen Content. Die Seiten des Forums sind noch nicht im Index, aber das wird schon kommen, da bin ich mir sicher.

Also lasst auch die Finger von diesem erwähnten Mod und das wird euch nur Unglück bringen. Ich mag es auch nicht, wenn es im Forum Probleme gibt oder Ähnliches.

Über eure Kommentare und auch Likes würde ich mich freuen.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Write Your Review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CART

CMS-Produkte und Webseitenerstellung via Bolt CMS ab 150-500 EUR inkl. MwSt. Ausblenden

X