Rostocker Blogs

This entry is part 14 of 81 in the series blogvorstellung
Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Nach Rostock-Warnemünde kommt Rostock und mir geht es um Rostocker Blogs. In Rostock leben über 200 Tsd. Einwohner und es wäre doch gelacht, wenn sich keine Blogger finden würden. In Rostock gibt es sogar viele Blogger und 5 davon stelle ich in diesem Artikel vor. Bezogen habe all diese Blogs aus dem Meta-Blog von Rostock-blogs.de und dort ist es schön zu sehen, dass in Rostock gebloggt wird und wie!! Also kommen wir zum ersten Blog in dieser Vorstellung.

Blogyourjob.de

bloggingDas Blog wird vom Aus-und-Fortbildungszentrum seit Januar 2010 betrieben und im Blog handelt es sich vom Beruf, der Berufswahl, der Arbeit, der Ausbildung und Praktikas. Es werden Erfahrungen niedergeschrieben und man bloggt über Möglichkeiten im Beruf und der Ausbildung. Und es gibt auch hin und wieder Videotrailer zur Berufswahl. Direkt auf der Blogstartseite werden 4 Artikel eingeblendet und wenn das nicht genügt, so kann man die Suchmaske oder fein zusammengesetzte Tagwolke benutzen. Die meisten Artikel sind zum Thema Ausbildung gefolgt von Berufseinstiegsbegleitung und Ausbildungsplatz. Alles in allem ist es ein lesenswertes Blog, für alle, die sich über Berufe informieren möchten. Es lohnt sich also, dieses Blog zu abonnieren. Schauen wir was uns das zweite Blog dieser Vorstellung bereithält.

Markus-jasinski.de

Hier bloggt der Markus seit April 2001. Zwischen den Jahren 2006 und 2011 hat er anscheinend eine lange Blogpause eingelegt gehabt. Das sagte mir eben die Wayback Machine. Wahrscheinlich ist es auf zeitliche Gründe zurückzuführen. 2012 fing er dann wieder mit dem Bloggen an. Markus bezeichnet sich als ein Unternehmer, Naturwissenschaftler und Computer Geek und bloggt über Software sowie Hardware und computer-affine Themen. Softwarelösungen und Arbeitsabläufe sind in seinem Blog ebenfalls zu finden und das gilt für Mac, iPhone und iPad. Soviel also zu seinem Blog und dann kommen wir zum dritten Blog im Bunde.

IDBlog.de

Dieses Blog wird von Michael seit Februar 2004 bebloggt und auch er hatte eine lange Blogpause erleben dürfen. Diese Pause erstreckt sich von 2007 bis 2011. Nun ja, Blogpausen sind in der deutschsprachigen Blogosphere keine Seltenheiten und haben meistens einen triftigen Grund. Ich hatte ja auch schon mal Kraft tanken müssen und habe drei Monate lang pausiert und fand dann letztendlich zu meinem Blog zurück. Michael schreibt über Software und Hardware. Von der Tagwolke ausgehend,  zählen auch solche Themen wie Betriebssystem, Windows 8 und Toner zu seinem Bloggeschehen. Der letzte Artikel stammt vom 1 März 2013, also noch sehr frisch. Kommen wir zum vierten Blog im Bunde.

Jana-kiesendahl.de

Jana schreibt über Wettkämpfe, das Laufen und Marathons. Sie bloggte zum letzten Mal aber leider 2012 und sie ist bei Facebook bereits seit 2007 aktiv dabei. Bei Twitter ist sie ebenfalls vertreten. 57 Themen ihres Blogs sind mit dem Tag *Wettkampf* versehen, also dreht sich alles um Wettkämpfe und sie bloggt auch mit Leidenschaft darüber.

Laufend-etwas-neues.de

Dieses Blog wird von Stephan und Christin betrieben und ihren ersten Artikel verfassten sie  im Dezember 2010, also seit gut fast 2,5 Jahren. Sie schreiben mit Freude über den Laufsport,  weil Stephan auch ein Läufer ist. So berichtet er auch aus diesem Themenbereich. Die Blogstartseite von Laufen-etwas-neues.de ist sehr schön und gut strukturiert dargestellt. Man findet Inhalte aller Art, sei es das Rostocker Wetter oder Bloglinks, unter welchen die beiden in anderen Blogs als Leser auftreten. Man bekommt in diesem Blog einiges geboten. Was ich dort nicht finden konnte, ist es der Kommentarbereich, obwohl es zu ihren Artikeln paar Kommentare abgegeben sind. Aber vll. werden sich die beiden hier zu Wort melden und mich aufklären 🙂

So sieht es also aus in Rostock und den einigen Blogs. Es gibt in Rostock wesentlich viel mehr Blogger und ich werde bei Gelegenheit auch andere Rostocker Blogs hier vorstellen, aber vorerst komme ich zum Schluss und frage euch.

  • Gibt es in eurer Stadt, dem Ort mehrere Blogger, welche ihr empfehlen könnt?
  • Wart ihr schon mal in Rostock?

by Alexander Liebrecht

Series Navigation<< Blogger-aktuell.de ein nagelneues Blog in der BlogosphereMendener.net -ein Freizeitblog >>

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

4 Comments
  1. Was ich noch gut finde wenn du am Ende der Blogvorstellungen noch einen kleinen Überblick geben würdest ob der Feed abgeschnitten ist und der Blog Nofollow ist.

    Ganz ehrlich der Feed läuft sonst über und Blogger die es nicht begreifen das Nofollow eine Sache ist die das Kommentieren fördert und dann noch den Feed abschneiden müssen schon sehr gut sein das ich sie besuche! Manche lernen es nie! Geben und nehmen!

  2. Vielen Dank für diese kleine Auflistung 🙂 ich habe auch vor einigen Tagen einen blog gestartet. Derzeit arbeite ich hauptsächlich noch am Layout rum, dann aber werde ich denn Blog noch stärker mit Leben füllen 😉

  3. @Daniel,
    Ok, das mit dem Feed nehme ich mir zur Kenntnis und werde es ab sofort in weiteren Blogvorstellungen miterwähnen. Ja, es gibt nach wie vor immer noch Nofollow-Blogs und die Gründe dafür sind mir auch unerklärlich. DoFollow tut dem Kommentarverhalten gut und das ist 100%ig sicher, aber manche Blogger haben da eine andere Meinung oder es kann auch durchaus sein, dass diejenigen gar nicht wissen, dass ihr Blog NoFollo benutzt. Von Haus aus hat WordPress ja überall NoFollow, von daher kann es passieren, dass es beibehalten wird.

    @Marcel,
    Super gerne, ja das freut mich, dass du auch zu den Bloggern zählst. Blogs sind etwas schönes und Allgegenwärtiges, also immer her mit den Blogs :-).

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg