Henning Uhle bloggt

This entry is part 16 of 81 in the series blogvorstellung

Meine Blogvorstellung geht in die dritte Runde und ich mache sie ab nun zu einer interessanten Artikelserie. Als Drittes stelle ich jetzt das Blog von Henning Uhle vor. Er bloggt seit Januar 2008 leidenschaftlich und mit viel Freude und berichtet über solche Themen wie das Internet, Web 2.0, Anleitungen und hin und wieder stellt er auch Produkte vor. Seine momentanen Themenschwerpunkte sind Informatik, Politik und Urheberrecht, aber in seinem Blog befinden sich auch unzählige Artikel übers Internet und web-affine Themen. Wenn man seine Startseite anschaut, so offenbart die Tagwolke, worüber er berichtet. Die meisten Artikel sind unter dem Tag Internet zu finden, gefolgt von politischen Themen, der Wirtschaft und Sozialem und den Alltagstipps.

Ebenfalls auf der Startseite sind 10 Hauptkategorien ersichtlich und enthalten eine Vielfalt von lesenswerten Artikeln. Seine Blogbeiträge können per eMail abonniert werden. Als Blogleser in Henning-uhle.eu lässt sich auch wunderbar kommentieren und so aktiv an Diskussionen teilnehmen.

henning-uhle-eu

Im Navigationsbereich *Umfragen* sind alle Umfragen, welche Henning gestartet hatte, erreichbar und das sind so etliche. Dabei sind vielerlei Themen abgedeckt. In der linken Sidebar im Bereich *Exklusive Links* lässt er Links zu Affiliate-Anbietern anzeigen und informiert auf diese Art und Weise die Blogleserschaft. Henning legt auch einen grossen Wert auf die Vernetzung der Blogger untereinander und dazu hat er mal einen kleinen Artikel geschrieben. Es geht um Pingbacks. Ich bin in der Hinsicht seiner Meinung. So das wars zum Blog Henning-Uhle.eu und schon zeitnah werde ich hier das nächste Blog vorstellen.

  • Wie gefällt euch das Blog Henning-uhle.eu?
  • Habt ihr dort schon mal kommentiert?

by Alexander Liebrecht

Series Navigation<< Mendener.net -ein FreizeitblogBlog für Anleitungen >>

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

7 Comments
  1. Danke für die Blogvorstelllung, wieder einer mehr in dem Feedreder.
    Im übrigen finde ich deine Blogvorstellung immer gut, da lerne ich immer neue Blogs kennen.

  2. Bitte sehr Daniel, es freut mich, wenn solche Artikel für den Leser von Nutzen sind und ihr neue Blogs dadurch kennenlernen könnt.

  3. Hallo Daniel,

    danke für die Aufnahme im Reader. So etwas ist nicht selbstverständlich für mich. Vielleicht findest du ja den einen oder anderen interessanten Artikel.

    Und großes Kompliment an den Alex. Das funktioniert wirklich.

  4. @ Henning Uhle

    Ich hätte noch 2 Tipps für dich! Mach deinen Blog zu einem Noffollow Blog deine Stammleser werden es dir danken. Du schreibst wirklich tolle Artikel und ich frag mich echt wie du zu den Themen kommst und deshalb bewundere ich dich aber wie schon erwähnt würden auch mehr kommentieren wenn du auf Dofollow umstellen würdest!

    Das 2. was ich begrüßen würde ist das der Feedreader in voller Länge ausgeliefert wird da entfällt das dauernde geklicke auf dem Smartphone.

    PS. ich habe auch Dofollow im Blog aber erst nach 3 Beträgen und die Seos bleiben draußen! Musste mal in meine Pluginliste schauen!

  5. Hallo Daniel.

    danke für den Tipp mit dem DoFollow. Ich werde mir das in Ruhe ansehen.

    Mit dem Feed werde ich mir wohl auch etwas einfallen lassen. Ich bemängle ja auch – wo es angebracht ist – die unterirdische mobile Benutzerfreundlichkeit anderer Webseiten, da kann ich bei mir eigentlich auch etwas Rat annehmen. 🙂

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.